Wie man Shrimp Plants wächst - wachsende Informationen und Shrimp Plant Care



Bevor wir darüber sprechen, wie man sich um eine Garnelenpflanze kümmert, sprechen wir über eine Garnelenpflanze. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Garnelenpflanzen

Die mexikanische Garnelenpflanze, oder Justicia brandegeeana, stammt aus Guatemala, Honduras, und wie der Name schon sagt, Mexiko. Es ist ein immergrüner Strauch, der selten mehr als 3 oder 4 (1 m) hoch und etwa so breit und gedeiht in der Unterwuchs, einem teilweise schattigen Bereich der tropischen Wälder.

Die Pflanzen wachsen in vielen Stammgruppen und in USDA Pflanzenhärtezonen 8-11 wachsende Garnelenpflanzen in Gärten ist so weit verbreitet geworden, es hat sich jetzt in vielen Bereichen eingebürgert. Dies ist weitgehend auf die Leichtigkeit der Ausbreitung der Garnelenpflanze zurückzuführen. Die Stängel, die mit zunehmendem Alter langbeinig werden, und die spärlich ovalen, grünen, manchmal weiß gesprenkelten Blätter, sind nicht besonders attraktiv, aber die Hochblätter, die kleine und unbedeutende weiße Blüten enthalten, sind definitiv ein Blickfang. Jeder Stängel ist von einer Spitze von hellrosa bis rostigen roten Brakteen, die sich in eine Form wölben, die bemerkenswert wie Garnelen aussieht, gekippt. Es gibt Sorten von gelb und lindgrün.

Wenn Sie in der Zone 8-11 leben, können wachsende Garnelenpflanzen eine willkommene Ergänzung Ihrer Landschaft sein. Sie sind leicht zu kultivieren und gedeihen in den warmen Temperaturen des Südens. Einmal etabliert, überleben sie sogar den gelegentlichen Frost, sterben wieder auf den Boden und sprießen wieder, wenn das warme Wetter wiederkehrt.

Wachsende Information und Shrimp Plant Care

Während diese Schönheiten nicht pingelig sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, wie man sich um eine Garnelenpflanze kümmert, um das meiste aus Ihrem Strauch zu holen. Am besten in lehmigen oder sandigen Böden, die gut durchlässig sind. Es geht nicht gut mit nassen Füßen.

Gut verwurzelte Pflanzen sind ziemlich trockenheitstolerant, aber wie die meisten tropischen, gedeiht es in hoher Luftfeuchtigkeit. Während sie in voller Sonne bis zum Halbschatten wachsen, sind wachsende Garnelenpflanzen ideal, wo sie die Morgensonne erhalten. Sie brauchen die Sonne, um die hellsten Farben hervorzubringen, und dennoch lässt zu viel Sonne die Farben zu früh verblassen.

Die Pflege der Garnelenpflanzen sollte auch häufiges Trimmen beinhalten, um ein volleres Wachstum und mehr Blüte zu fördern. Sobald die ersten Hochblätter erscheinen, wird eine Garnelenpflanze monatelang blühen und dann für eine kurze Zeit ruhen, bevor sie erneut blüht. Die beste Zeit zum Beschneiden und Beschneiden ist, wenn das Blühen langsamer wird.

Garnelenpflanze in Töpfen

Für jene Gärtner, die über Zone 8 hinausgehen, kann das Pflanzen von Garnelenpflanzen in Töpfen den gleichen tropischen Effekt erzielen wie Ihre südlichen Nachbarn. Sie machen wunderbare Terrassenpflanzen oder ihre Töpfe können zwischen den anderen blühenden Pflanzen in einem Bett eingebettet werden. Das Pflanzen der Garnelenpflanze in Töpfen hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie diese blühende Schönheit bei kühlem Wetter nach drinnen bringen kann.

Sie werden den ganzen Winter lang in einem hellen, sonnigen Fenster blühen; und für die Pflege von Zimmerpflanzen benötigen sie nur eine gute Blumenerde und eine gelegentliche Düngerdosis.

Wie ihre Brüder im Freien müssen sie regelmäßig getrimmt werden, um nicht zu struppig zu werden.

Garnelen-Pflanzenvermehrung

Jetzt, wo Sie die Leichtigkeit der Pflege einer Garnelenpflanze gesehen haben, werden Sie mehr als eines und vielleicht ein paar für Nachbarn und Freunde brauchen. Die Vermehrung von Garnelen ist so einfach wie die Pflege von Garnelenpflanzen.

Die Teilung von Klumpen ist die beste Methode für Freilandanpflanzungen. Shrimp-Pflanze in Töpfen kann auch geteilt werden, wenn sie Topf gebunden werden, aber warum so lange warten? Stecklinge sind die einfachste Methode zur Verbreitung von Garnelenpflanzen.

Wenn du deine Pflanzen trimmst, achte darauf, dass einige dieser Stecklinge mindestens vier Blätter haben. Tauchen Sie die frisch geschnittenen Enden in Bewurzelungshormon und stecken Sie sie in den Boden. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht und in sechs bis acht Wochen sollten Sie Wurzeln haben.

Für die wirklich ehrgeizigen, können Sie Ihre Garnelenpflanzen aus Samen wachsen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen überlegen, wie man einen Garten bewässert. Sie können sich über Fragen wie "Wieviel Wasser sollte ich meinem Garten geben?" Oder "Wie oft sollte ich einen Garten gießen?" Streiten. Es ist wirklich nicht so kompliziert wie es scheint, aber es gibt einige Dinge, die in Betracht gezogen werden sollten. Daz
Empfohlen
Die meisten Unkräuter sind winterharte Pflanzen, die eine große Bandbreite an Klima- und Wachstumsbedingungen tolerieren. Gewöhnliche Unkräuter der Zone 5 sind jedoch diejenigen, die hart genug sind, um Wintertemperaturen standzuhalten, die auf -15 bis -20 ° C (-26 bis -29 ° F) sinken. Lesen Sie weiter für eine Liste der häufigsten Unkräuter in Zone 5, und erfahren Sie mehr über die Kontrolle von Unkräutern mit kaltem Klima, wenn sie auftreten. Allgemein
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie mein Buch The Garden Crypt gelesen haben, dann wissen Sie alles über meine Vorliebe für ungewöhnliche Dinge im Garten. Nun, einen Giftgarten zu erschaffen, ist etwas, was mir in den Sinn kommt. Bevor einige von Ihnen alarmiert werden, lassen Sie mich eines klarstellen - diese Art von Garten ist NICHT für böswillige Zwecke zu verwenden und auf alle Fälle, wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, versuchen Sie nicht, einen giftigen Pflanzengarten anzubauen! Diej
Gewürznelken ( Syzygium aromaticum ) sind immergrüne Pflanzen, die wegen ihrer aromatischen Blüten angebaut werden. Die Nelke selbst ist die ungeöffnete Blütenknospe. Eine Reihe von Nelkenschädlingen befallen die Pflanze. Für weitere Informationen über Schädlinge von Nelkenbäumen, lesen Sie weiter. Schädlin
Ausreichende Feuchtigkeit ist entscheidend für den erfolgreichen Anbau von Pflanzen. Für die meisten Pflanzen ist zu viel Wasser gefährlicher als nicht genug. Der Schlüssel ist, zu lernen, Bodenfeuchtigkeit effektiv zu messen und Pflanzen nur dann zu bewässern, wenn sie es brauchen, nicht nach einem festgelegten Zeitplan. Übe
Immergrüne Reben können uns helfen, Wände und Zäune zu verdecken und zu erweichen. Sie können auch als Bodendecker für schwierige Bereiche des Gartens, wie zum Beispiel Hänge oder andere Bereiche, in denen Gras schwer zu etablieren ist, verwendet werden. Algerische Efeupflanzen sind eine solche Pflanze, die sich leicht etablieren wird, wo Rasen oder andere Pflanzen nicht vorhanden sind. Lesen
Crown imperialis ( Fritillaria imperialis ) sind weniger bekannte Stauden, die eine markante Grenze für jeden Garten bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsenden kaiserlichen Blüten zu erfahren. Krone Imperial Blumen Crown Imperial Pflanzen stammen aus Asien und dem Nahen Osten und sind in den USDA-Zonen 5-9 winterhart. S