Vogelnest Fern Care - Wie Vogelnest Farn wachsen



Wenn die meisten Leute an Farne denken, denken sie an federleichte, luftige Wedel, aber nicht alle Farne sehen tatsächlich so aus. Der Vogelnestfarn ist ein Beispiel für einen Farn, der unseren vorgefassten Vorstellungen davon, wie ein Farn aussehen soll, trotzt. Noch besser ist die Tatsache, dass eine Vogelnest Farn Pflanze eine ausgezeichnete Low-Light-Zimmerpflanze macht.

Über das Vogelnest Fern Plant

Die Vogelnestfarnpflanze hat ihren Namen von der Tatsache, dass das Zentrum der Pflanze einem Vogelnest gleicht. Es wird gelegentlich auch als Krähennestfarn bezeichnet. Vogelnestfarne ( Asplenium nidus ) werden durch ihre flachen, welligen oder krummen Wedel identifiziert. Ihr Aussehen erinnert an eine Algenpflanze, die auf trockenem Land wächst.

Der Vogelnestfarn ist ein epiphytischer Farn, was bedeutet, dass er in der Natur normalerweise auf anderen Dingen wie Baumstämmen oder Gebäuden wächst. Wenn Sie es als Zimmerpflanze kaufen, wird es in einen Container gepflanzt, aber es kann an Brettern befestigt und an einer Wand aufgehängt werden, ähnlich wie bei den Farnen.

Wie man Vogelnest Farn wächst

Vogelnestfarne wachsen am besten bei mittlerem bis niedrigem indirektem Licht. Diese Farne werden oft für ihre krümeligen Blätter angebaut und das Licht, das sie erhalten, wird beeinflussen, wie die Blätter gekräuselt sind. Ein Vogelnestfarn, der mehr Licht empfängt, wird z. B. mehr zerknitterte Blätter haben, während eines, das weniger Licht empfängt, flachere Blätter haben wird. Denken Sie daran, dass zu viel Licht oder direktes Licht die Wedel am Vogelnestfarn zum Vergilben und zum Absterben bringt.

Kümmere dich um ein Vogelnest Farn

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Vogelnestfarnpflege ist neben dem Licht die Bewässerung. Unter idealen Umständen hätten alle Farne gerne durchgehend feuchten, aber nicht nassen Boden. Jedoch ist ein Teil des Grundes, dass Vogelnest Farn eine ideale Zimmerpflanze macht, dass es Boden verträgt, der von Zeit zu Zeit austrocknet.

Außerdem benötigt diese Pflanze nicht die gleiche Feuchtigkeit, die viele andere Arten von Farnen benötigen, wodurch die Pflege eines Vogelnestfarns für den gelegentlich vergesslichen Zimmerpflanzenbesitzer viel verzeihender ist als für andere Farne.

Dünger sollte nur zwei bis drei Mal pro Jahr an die Pflanze gegeben werden. Selbst dann sollte der Dünger nur mit halber Stärke angewendet werden und sollte nur während der Frühlings- und Sommermonate gegeben werden. Zu viel Dünger führt zu verformten Blättern mit braunen oder gelben Flecken oder Kanten.

Jetzt, wo du mehr darüber weißt, wie man Vogelnestfarn anbaut und wie leicht diese Pflanzen wachsen, versuche, ihnen einen Platz in deinem Zuhause zu geben. Sie machen eine wundervolle und grüne Ergänzung zu den weniger hell beleuchteten Räumen in Ihrem Haus.

Vorherige Artikel:
Primel gehören zu den ersten Blumen im Frühling, und sie zieren viele Gärten im ganzen Land. Diese leuchtenden Blütenpflanzen werden auch Primula genannt , was ihr Gattungsname ist. Richtiges Pflanzen und Kultur kann viele Probleme der Primula-Pflanze verhindern, aber es ist eine gute Idee, sich mit einigen Krankheiten und Schädlingen von Primeln vertraut zu machen. Pro
Empfohlen
Italienisch flache Blatt Petersilie ( Petroselinum neapolitanum ) kann bescheiden aussehen, aber fügen Sie es zu Suppen und Eintopf, Aktien und Salate, und Sie fügen einen frischen Geschmack und Farbe, die das Gericht macht. Durch den Anbau von italienischer Petersilie im Garten oder in einer Blumenkiste kann der Hobbykoch den lebhaften Geschmack dieser Pflanze nutzen.
Die chilenische Myrte stammt aus Chile und West-Argentinien. In diesen Gebieten gibt es alte Haine mit Bäumen, die bis zu 600 Jahre alt sind. Diese Pflanzen haben eine geringe Kältetoleranz und sollten nur im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 8 und höher, angebaut werden. Andere Regionen müssen ein Gewächshaus nutzen, um die Pflanze zu genießen. Zu d
Was wären viele unserer Lieblingsspeisen ohne Zwiebeln? Die Zwiebeln sind leicht in gut entwässernden Böden zu kultivieren und in einer Vielzahl von Farben und Geschmacksniveaus erhältlich. Leider ist Zwiebel matschige Fäulniskrankheit ein häufiges Problem mit diesen Gemüsen. Was ist Zwiebel matschig verrotten? Dies
Tomaten sind das beliebteste Gemüse im heimischen Garten. Hier haben wir alle Artikel mit Tipps zum Tomatenanbau zusammengestellt; Alles von der besten Art, Tomaten zu pflanzen, bis hin zu Informationen darüber, was genau Tomaten brauchen, um zu wachsen. Wachsende Tomatenpflanzen sind jetzt einfacher geworden mit Gardening Know How's ultimative Anleitung für wachsende Tomatenpflanzen! W
Wenn Sie Glück haben, einen Feigenbaum in Ihrer Landschaft zu haben, haben Sie Zugang zu einigen wunderbar süßen und nahrhaften Früchten. Feigenbäume sind schöne Laubbäume, die eine reife Höhe von bis zu 50 Fuß erreichen können, aber typischerweise zwischen 10 und 20 Fuß, was die Ernte recht einfach macht. Wenn Sie
Gartenkunst kann skurril, praktisch oder einfach unverschämt sein, aber sie drückt die Persönlichkeit und die Interessen des Gärtners aus. Flaschenbäume haben einen reichen kulturellen Hintergrund und bieten eine einzigartige und recycelbare Option für hausgemachte Kunst. Die Praxis kommt aus dem Kongo, aber Gärtner aller Art werden die Gartenkunst der Flaschenbäume auf unterhaltsame und phantasievolle Art und Weise erleben, um die natürliche Landschaft zu erhellen. Erfahre