Tipps, um Moos im Garten und auf dem Rasen loszuwerden



Moos, das in deinem Rasen oder Garten wächst, kann frustrierend sein, wenn du es dort nicht willst. Riding Rasen von Moos braucht ein wenig Arbeit, aber es kann getan werden. Töten Moos ist wirklich eine Frage der machen Ihren Rasen zu einem ungeeigneten Ort für Moos zu wachsen. Schauen wir uns an, wie man Moos tötet.

Warum Moos in Rasen wächst

Das erste, was zu verstehen ist, bevor man Schritte zum Töten von Moos unternimmt, ist, dass Moos eine opportunistische Pflanze ist. Es wird kein Gras verdrängen oder Pflanzen töten, um sich durchzusetzen. Es wird sich einfach an einen Punkt bewegen, an dem nichts wächst. Moos in deinem Rasen ist normalerweise ein Anzeichen dafür, dass etwas tiefer mit deinem Rasen nicht stimmt, und das Moos nutzt einfach den leeren Schmutz, den das tote Gras zurückgelassen hat. Also wirklich, der erste Schritt, um wirklich Ihren Rasen von Moos zu befreien, ist, zuerst das tiefere Problem mit Ihrem Rasen zu behandeln.

Überprüfen Sie zuerst, warum Ihr Gras vielleicht stirbt, weil diese Gründe nicht nur das Gras töten, sondern auch eine ideale Umgebung für Moos schaffen.

  • Verdichtete Boden - Boden Verdichtung tötet Graswurzeln und schafft eine glatte Fläche für Moos zu halten.
  • Schlechte Entwässerung - Boden, der ständig feucht oder sogar sumpfig ist, erstickt die Graswurzeln und sorgt auch für eine feuchte Umgebung, die Moos liebt.
  • Niedriger pH - Gras braucht einen mäßigen oder leicht alkalischen Boden, um gedeihen zu können. Wenn Ihr Boden einen niedrigen pH-Wert hat und sauer ist, tötet er das Gras. Zufälligerweise gedeiht Moos in stark sauren Böden.
  • Mangel an Sonnenlicht - Schatten ist berüchtigt dafür, dass es für Gras schwierig wird zu wachsen. Es ist auch das bevorzugte Licht für Moos.

Wie man Moss tötet

Sobald Sie das Problem erkannt und behoben haben, das das Gras zum Sterben gebracht hat, können Sie damit beginnen, das Moos zu töten und das Gras wieder anzupflanzen.

  1. Beginnen Sie, indem Sie ein Moos-Killer auf das Moos in Ihrem Rasen anwenden. Diese Produkte enthalten normalerweise Eisensulfat oder Eisenammoniumsulfat.
  2. Sobald das Moos tot ist, hake es aus dem Bereich, aus dem Sie es entfernen möchten.
  3. Seed den Bereich mit Ihrem gewünschten Grassamen.
  4. Halten Sie die Samen feucht, bis das Gras wieder hergestellt ist.

Zu wissen, wie man grünes Moos tötet, ist nicht so wichtig wie ein gesunder Rasen. Denken Sie daran, wenn Sie Moos im Rasen töten, werden Sie nur erfolgreich sein, wenn Sie Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Rasen gesund ist. Ohne die Probleme Ihres Rasens zu korrigieren, werden Sie nur den Rasen von Moos wieder befreien.

Vorherige Artikel:
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E
Empfohlen
Ob Sie einen Weinberg besitzen oder nur eine oder zwei Pflanzen im Hinterhof haben, die Schädlinge der Weinrebe sind eine ernsthafte Gefahr. Einige dieser Schädlinge sind Rebenknospenmilben. Diese winzigen, mikroskopisch kleinen Maden ernähren sich von dem Knospenmaterial, das neue Triebe, Blätter und Trauben werden sollte. Le
Es ist wahrscheinlich eine sichere Vermutung, dass Sie noch nie von Katuk Sweetleaf Sträuchern gehört haben. Das ist natürlich, wenn Sie nicht viel Zeit verbracht haben oder aus Südostasien stammen. Also, was ist Katuk Sweetleaf Strauch? Was ist Katuk? Katuk ( Sauropus androgynus ) ist ein in Südostasien heimischer Strauch, der in Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, den Philippinen, Thailand, Vietnam und Indien angebaut wird. Es
Loropetalum ( Loropetalum chinense ) ist ein vielseitiger und attraktiver immergrüner Strauch. Es wächst schnell und kann auf viele verschiedene Arten in der Landschaft verwendet werden. Die Art Pflanze bietet tiefgrüne Blätter und eine Masse von weißen Blüten, aber Kultivare erweitern die Farbauswahl erheblich. Sie
Was ist eine Salalpflanze? Diese üppige Pflanze wächst reichlich in den Wäldern des pazifischen Nordwestens, hauptsächlich entlang der Pazifikküste und den Westhängen der Cascade Mountains, von Alaska bis Kalifornien. Obwohl es in den Tagebüchern der Lewis-und-Clark-Expedition erwähnt wurde, war Salal ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner lange vor dem Erscheinen der frühen Entdecker. Interes
Es spielt keine Rolle, wo Sie sich befinden. Fliegen scheinen fast überall zu gedeihen. Wahrlich, ich denke, es gibt wirklich nichts, das nerviger ist - außer vielleicht Moskitos. Wie kannst du die Schlacht gewinnen, ohne das Haus mit Fliegenstreifen zu putzen oder giftige Sprays zu verwenden, um die Schädlinge auszurotten? O
Wie die meisten Obstbäume sendet eine Bananenpflanze Saugnäpfe aus. Bei gepfropften Obstbäumen empfiehlt es sich, die Saugnäpfe zu beschneiden und zu entsorgen, aber Bananenpflanzensauger ("Jungtiere" genannt) können von der Mutterpflanze getrennt und als neue Pflanzen gezüchtet werden. Lese