Wachsende Sonnenflecken Sonnenblumen - Informationen über Zwerg Sonnenflecken Sonnenblume



Wer liebt Sonnenblumen nicht - diese großen, fröhlichen Ikonen des Sommers? Wenn Sie keinen Platz im Garten für gigantische Sonnenblumen haben, die eine Höhe von bis zu 9 Fuß erreichen, sollten Sie erwägen, Sonnenflecken-Sonnenblumen zu züchten, eine süß-als-Knopf-Sorte, die selbst für Neulinge extrem einfach zu kultivieren ist. Interessiert? Lesen Sie weiter, um mehr über Sonnenflecken im Garten zu erfahren.

Sonnenflecken Sonnenblume Informationen

Dwarf Sunspot Sonnenblume ( Helianthus Annuus 'Sunspot') erreicht Höhen von nur etwa 24 Zoll, was es ideal für den Anbau im Garten oder in Containern macht. Die Stängel sind robust genug, um die großen, goldgelben Blüten mit einem Durchmesser von etwa 10 Zoll zu tragen - perfekt für Schnittblumenarrangements.

Wachsende Sonnenflecken Sonnenblumen

Plant dwarf Sunspot Sonnenblumenkerne direkt im Garten im Spätfrühling oder Frühsommer, wenn alle Frostgefahr vorüber ist. Sonnenblumen brauchen viel helles Sonnenlicht und feuchten, gut durchlässigen, neutralen bis alkalischen Boden. Pflanzen Sie kleine Mengen Sunspot-Sonnenblumenkerne im Abstand von zwei oder drei Wochen bis zum Herbst. Sie können Samen auch drinnen für frühere Blüten pflanzen.

Achten Sie darauf, dass die Samen in zwei bis drei Wochen keimen. Dünne Sonnenflecken Sonnenblumen bis etwa 12 cm auseinander, wenn die Sämlinge groß genug sind, um zu behandeln.

Pflege für Sonnenflecken Sonnenblumen

Wasser neu gepflanzt Sunspot Sonnenblumenkerne häufig, um den Boden feucht, aber nicht durchnässt zu halten. Setze Wasserpflanzen häufig ein und lenke das Wasser etwa 4 cm von der Pflanze entfernt auf den Boden. Sobald die Sonnenblumen gut etabliert sind, gießen Sie tief, aber selten, um lange, gesunde Wurzeln zu fördern.

In der Regel ist eine gute Bewässerung pro Woche ausreichend. Vermeiden Sie matschige Böden, da Sonnenblumen trockenheitstolerante Pflanzen sind, die bei zu nassen Bedingungen verfaulen können.

Sonnenblumen brauchen nicht viel Dünger und zu viel kann schwache, spindeldürre Stängel erzeugen. Geben Sie eine kleine Menge Allzweck-Gartendünger zum Zeitpunkt der Pflanzung in den Boden, wenn Ihr Boden schlecht ist. Sie können auch einen gut verdünnten, wasserlöslichen Dünger einige Male während der Blütezeit anwenden.

Vorherige Artikel:
Pawpaw-Bäume sind die häufigsten Obstbäume in Nordamerika. Diese mittelgroßen Harthölzer waren beliebte Obstbäume für Hausgärten in der Vergangenheit und machen ein Comeback in modernen Zeiten. Pawpaw Bäume wachsen am besten in einem schattigen Ort mit ausgezeichneter Entwässerung. Pawpaw-Beschneidung kann manchmal nützlich sein, aber es ist nicht wesentlich. Um heraus
Empfohlen
Chamomiles sind fröhliche kleine Pflanzen. Süß duftend wie frische Äpfel werden Kamillenpflanzen als Zierbeete für Blumenbeete verwendet, in Cottage- und Kräutergärten gepflanzt oder als bestäubungsfreundlicher, pflegeleichter Rasenersatz angebaut. Sie dienen auch zur Abwehr von Schädlingen und Krankheiten im Gemüsegarten. Kamille
Der Schlüssel zu einem gesunden Garten ist sauberer und gesunder Boden. Verunreinigungen im Boden können schnell zu einer Reihe von Problemen führen. Daher ist es sehr wichtig, mögliche Ursachen für die Verunreinigung des Bodens zu ermitteln und zu lernen, wie kontaminierte Böden gereinigt werden können. Was i
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Schnellwachsende immergrüne Sträucher sind der beste Freund eines Hausbesitzers. Im Gegensatz zu Laubgehölzen und Bäumen halten Evergreens das ganze Jahr über ihr Laub. Deshalb wählen die Menschen immergrüne Sträucher für Privatsphäre Hecken und unansehnliche Teile ihres eigenen Eigentums zu schützen. Weil eine
Jede Pflanze muss schließlich umgetopft werden, wenn sie aus ihren Behältern wächst, sobald sie größer werden. Die meisten Pflanzen werden in ihren neuen Häusern gedeihen, aber diejenigen, die falsch verpflanzt sind, können unter Stress der Pflanze leiden. Dies kann zu herabfallenden oder vergilbenden Blättern, Gedeihstörungen oder zum Welken von Pflanzen führen. Du kanns
Rosmarin ist eine großartige Pflanze um zu haben. Es ist aromatisch, es ist in allen Arten von Rezepten nützlich, und es ist ziemlich hart. Es mag volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Es kann nur bis zu 20 F. (-6 ° C) überleben, so dass es in kühlen Klimazonen am besten als Containerpflanze angebaut wird. In m