Warum ist mein Dill Blühen: Gründe, die eine Dill-Pflanze Blumen hat



Dill ist eine Biennale, die am häufigsten jährlich angebaut wird. Seine Blätter und Samen sind kulinarische Aromen, aber die Blüte wird die Blätter behindern und gleichzeitig die pikanten Samen liefern. Sie müssen entscheiden, welches Teil Sie am meisten wünschen, um eine größere Ernte dieses Dillwachstums zu fördern. Wenn eine Dillpflanze Blüten hat, nimmt das Laub ab und die Pflanze konzentriert ihre Energie darauf, einen größeren Samenkopf zu bilden. Das Blühen in Dillpflanzen kann verhindert werden, wenn Sie das zierliche Laub für das Würzen konservieren möchten.

Hilfe, meine Dill-Pflanze blüht!

Du sagst also: "Meine Dillpflanze blüht." Dies kann eine gute Sache oder eine schlechte Sache sein, je nachdem, welcher Teil der Pflanze am häufigsten verwendet wird.

Heißes Wetter wird die Knospenbildung verstärken und dazu führen, dass sich die Pflanze verfängt oder blüht. Die Blüte signalisiert das Ende des Pflanzenlebens und die Einstellung der Laubproduktion. Es hängt wirklich davon ab, welchen Teil Sie am meisten verwenden, wenn die Blüte in Dillpflanzen beginnt.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Dill einen Blütenkopf bildet, bedeutet das, dass Sie wahrscheinlich die Spitzenblätter am häufigsten zum Würzen verwenden. Sie werden feststellen, dass der Stamm sich verdickt und das Laubwerk kleiner und spärlicher wird. Dies liegt daran, dass sich die Pflanze auf die Produktion von Blumen, Saatgut und den Reproduktionszyklus konzentriert.

Warum blüht mein Dill? Pflanzen, die in heißen Regionen wachsen, werden dies früh in der Saison erleben, während Pflanzen in kühleren Regionen erst im Sommer blühen. Die guten Nachrichten über Blumen sind, dass sie zu Samen und somit zu zukünftigen Pflanzen führen. Dill wächst schnell und Sie können eine weitere Ernte bekommen, wenn Sie mehr Saatgut pflanzen.

Was tun, wenn eine Dillpflanze Blumen hat?

Schrauben ist eine natürliche Reaktion der Pflanzen, wenn die Umweltbedingungen nicht optimal sind. Der Antrieb der Pflanze ist es, Samen zu produzieren und seine Gene zu erhalten. Um den Blütenkopf eine Zeitlang zu vermeiden und mehr Blätter zu fördern, muss man ihn buchstäblich im Keim ersticken. Das bedeutet Kneifen, wenn man die Anfänge der kleinen Knospen sieht.

Pinching kann eine größere, buschigere, kompaktere Pflanze erzwingen und verhindern, dass sie zurückfällt. Natürlich wird die Pflanze irgendwann sterben und wahrscheinlich blühen, aber Sie können die Blatternte etwas verlängern. Wenn Ihre Dillpflanze bereits Blüten hat, wird das Kneifen wahrscheinlich nicht helfen, da die Pflanze bereits die Entscheidung getroffen hat, diese grausame Welt zu verlassen und ihr genetisches Memento zurückzulassen.

Die Blüten entwickeln sich zu stechenden Samen, die üblicherweise zum Einmachen und Beizen verwendet werden. Um die Samen zu ernten, lass die Blume braun werden und die Samen werden von grün zu braun. Schneide den Kopf ab und häng ihn an einem trockenen, warmen Ort auf, um die Reifung zu beenden.

Wenn die Samen fertig sind, den ganzen Blumenkopf in eine Papiertüte legen. Schütteln Sie den Kopf kräftig in den Beutel und sammeln Sie die kleinen ovalen Samen. Bewahren Sie die Blätter in einem gut verschlossenen Glas an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort auf - wie zB in Ihrem Gewürzschrank.

Dill ist am besten frisch und verliert im Laufe der Zeit allmählich seinen Geschmack. Es ist eine gute Idee, Ihre Dillwürze jährlich zu ersetzen, um diesen intensiven Geschmack zu bewahren. Zum Glück ist der Anbau von Dill schnell und einfach und die Samen, die Sie sammeln, können verwendet werden, um die Ernte der nächsten Saison zu beginnen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ungewöhnliche Obst- oder Gemüsepflanzen im Garten bemerkt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Cole-Crop-Knöpfe oder Knopfe von Steinfrüchten haben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie wetter- oder insektenbedingte Probleme hatten. Also was knöpft und was verursacht es? Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Phänomen zu erfahren und wie man Pflanzenknöpfe im Garten repariert. Was is
Empfohlen
Wenn Sie sich nicht völlig bewusst sind, haben Sie wahrscheinlich die Explosion der Nachbarschaftsgärten bemerkt. Freiräume als Garten zu nutzen, ist keineswegs eine neue Idee; In der Tat ist es in der Geschichte durchdrungen. Vielleicht gibt es in Ihrer Nachbarschaft ein leeres Grundstück, von dem Sie oft gedacht haben, es wäre perfekt für einen Gemeinschaftsgarten. Die
Gartensymphyane werden von Gärtnern nicht oft gesehen, und wenn sie im Garten erscheinen, können sie verwirrend sein. Diese kleinen weißen Cousins ​​gegenüber Hundertfüßlern mögen kein Licht und werden sich schnell davon entfernen, was bedeutet, dass, während ein Gärtner diese Schädlinge haben kann, sie sich dessen vielleicht nicht bewusst sind. Was sind Gar
Rohrkolben sind bekannte majestätische Pflanzen, die in großen Mengen in Straßengräben, überfluteten Gebieten und Randstandorten zu sehen sind. Die Pflanzen sind eine Nahrungsquelle mit hohem Nährstoffgehalt für Vögel und Tiere und liefern Nistmaterial für Wasservögel. Die schwertähnlichen Blätter und charakteristischen Blütenstände sind unverwechselbar und stellen ein architektonisches Profil dar, das den meisten Menschen vertraut ist. Einige Arten
Eine Konifere ist ein Baum oder Strauch, der Zapfen trägt, normalerweise mit nadelförmigen oder schuppenartigen Blättern. Alle sind Gehölze und viele sind immergrün. Die Auswahl von Nadelbäumen für die Zone 8 kann schwierig sein - nicht, weil es einen Mangel gibt, sondern weil es so viele schöne Bäume gibt, aus denen man wählen kann. Lesen Si
Es ist also später Frühling, und seit dem letzten Jahr stinke ich. es ist Erdbeererntezeit. Aber warte, da stimmt was nicht. Meine Erdbeeren sind unförmig. Warum werden Erdbeeren deformiert und was kann dagegen getan werden? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was verformte Erdbeeren verursacht und ob Sie die verformten Erdbeeren essen können oder nicht. Wa
Wenn Sie daran gedacht haben, eine Kiefer zu züchten, indem Sie einen ganzen Tannenzapfen sprießen, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Energie, denn leider wird es nicht funktionieren. Obwohl das Pflanzen von ganzen Kiefernzapfen eine großartige Idee ist, ist es keine praktikable Methode, um eine Kiefer anzubauen. L