Wachsender Tee zu Hause - erfahren Sie über Tee-Pflanzen-Behälter-Sorgfalt



Wusstest du, dass du deinen eigenen Tee anbauen kannst? Tee ( Camellia sinensis ) ist ein immergrüner, in China heimischer Strauch, der im Freien in den USDA-Zonen 7-9 angebaut werden kann. Für diejenigen in kühleren Zonen, erwägen Sie, Teepflanzen in Töpfen zu wachsen. Camellia sinensis ist eine ausgezeichnete Teepflanze, weil sie ein kleinerer Strauch ist, der, wenn er enthalten ist, nur eine Höhe von etwa 6 Fuß (unter 2 Meter) erreicht. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Tee zu Hause und die Pflege von Teepflanzen zu erfahren.

Über wachsenden Tee zu Hause

Tee wird in 45 Ländern angebaut und ist der Weltwirtschaft jährlich Milliarden Dollar wert. Während Teepflanzen an tropische Gebiete und Tieflandgebiete der Subtropen angepasst sind, ermöglicht der Anbau von Teepflanzen in Töpfen dem Gärtner, Temperaturen zu kontrollieren. Obwohl Teepflanzen winterhart sind und im Allgemeinen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt überleben werden, können sie dennoch beschädigt oder getötet werden. Das bedeutet, dass Teeliebhaber in kühleren Klimazonen Pflanzen pflanzen können, sofern sie viel Licht und warme Temperaturen liefern.

Die Teeplantagenernte erfolgt im Frühjahr mit dem neuen Blattspatel. Nur die jungen grünen Blätter werden verwendet, um Tee zu machen. Durch den Winterschnitt wird die Pflanze nicht nur für Container überschaubar, sondern auch für einen neuen Ausbruch junger Blätter.

Tee Pflanzenbehälter Pflege

Container-Tee Pflanzen sollten in einem Topf mit vielen Entwässerungsbohrungen gepflanzt werden, das ist 2-mal so groß wie der Wurzelballen. Füllen Sie das untere Drittel des Topfes mit gut durchlässigen, sauren Blumenerde. Legen Sie die Teepflanze auf den Boden und füllen Sie sie mit mehr Erde um, so dass die Krone der Pflanze knapp über dem Boden bleibt.

Stellen Sie die Pflanze in einen Bereich mit hellem, indirektem Licht und mit Temperaturen von etwa 21 ° C. Halten Sie die Pflanze gut bewässert, aber lassen Sie die Wurzeln nicht ins Wasser laufen. Wasser, bis das Wasser aus den Entwässerungslöchern läuft. Lassen Sie den Boden ablaufen und lassen Sie den Behälter nicht in Wasser stehen. Lassen Sie die oberen paar Zentimeter Erde zwischen den Bewässerungen trocknen.

Düngen Sie die im Container angebaute Teepflanze während ihrer aktiven Wachstumsperiode, vom Frühling bis zum Herbst. Zu diesem Zeitpunkt wird alle 3 Wochen ein saurer Pflanzendünger auf die Hälfte der Stärke gemäß den Anweisungen des Herstellers verdünnt.

Beschneiden Sie die Teepflanze jährlich, nachdem sie blüht. Entfernen Sie auch alle toten oder beschädigten Äste. Um die Höhe der Pflanze einzuschränken und / oder neues Wachstum zu ermöglichen, schneiden Sie den Strauch etwa um die Hälfte zurück.

Wenn die Wurzeln aus dem Behälter herauswachsen, umtopfen Sie die Pflanze in einen größeren Behälter oder schneiden Sie die Wurzeln so zurecht, dass sie in den Topf passen. Nach Bedarf umrüsten, normalerweise alle 2-4 Jahre.

Vorherige Artikel:
Vogelbeobachtung ist ein Hobby, das Spaß macht und dem Hobbyfreund die Möglichkeit gibt, eine Vielzahl von wunderschönen und einzigartigen Tieren zu beobachten. Die meisten Gärtner stellen Futterhäuschen her, um Singvögel und wandernde Arten in ihren Garten zu ziehen. Raubvögel im Garten sind nicht so häufig, aber sie können sich zeigen, wenn ihre Nahrungsquelle so leicht verfügbar ist. Sie könn
Empfohlen
Stellen Sie sich Deckfrüchte als lebende Mulch vor. Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die Sie züchten, um einige der gleichen Zwecke wie Mulch zu erfüllen: zu decken und zu schützen, brachliegenden Boden vor Unkraut und Erosion. Deckfrüchte können in den Boden zurückgebracht werden, um seine Nährstoffe oder organischen Inhalt zu verbessern. Dies i
Hängende Körbe sind eine Anzeigemethode, die jedem Ort vertikale Schönheit verleiht. Ob Sie Ihre eigenen Pflanzen herstellen oder eine Pflanzschale kaufen, diese Art der Bepflanzung erfordert zusätzliches Wasser und Nährstoffe im Vergleich zu Pflanzen im Boden. Das Aufhängen von Körben ist ein häufigeres Projekt, da die Umgebungsluft den Behälter schnell austrocknet. Es kann
Eine halbe Blume ist besser als keine Blume. Im Falle von Scaevola-Fächerblütenpflanzen ist es nicht nur besser, sondern auch exzellent. Diese Aussie-Ureinwohner produzieren hübsche Blüten, die wie ein Teil einer Strahlenblume aussehen, die von der Blüte abgeschnitten wurde. Wachsende Fächerblumen erfordern warme, sonnige Bedingungen und gute Entwässerung und Belüftung. Sie kö
Ein eiskaltes Bier nach einem anstrengenden Arbeitstag im Garten kann Sie erfrischen und Ihren Durst stillen. Aber ist Bier gut für Pflanzen? Die Idee, Bier auf Pflanzen zu verwenden, gibt es schon lange, vielleicht sogar so lange wie Bier. Die Frage ist: Kann Bier Pflanzen wachsen lassen oder ist es nur ein altes Frauenmärchen?
Wachsende unterbrochene Farnpflanzen, Osmunda Claytonia , ist einfach. Diese schattheitstoleranten Pflanzen stammen aus dem Mittleren Westen und Nordosten und wachsen an Waldstandorten. Gärtner fügen sie den Pflanzen von Salomons Robbe und Hostas hinzu oder verwenden die Farne, um eine schattige Grenze zu schaffen.
Gartenarbeit ist einfacher, wenn Sie das richtige Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe wählen, und es ist schwer, ohne Astschere auskommen. Wofür werden Astscheren verwendet? Sie sind zähe Schrauber, die für dickere holzige Stängel und dünnere Stämme verwendet werden, die schwer zu erreichen sind. Wenn S