Japanische Pussy Willow Information - Wie man eine japanische Pussy Willow wachsen



Jeder hat von Weidenkätzchen gehört, den Weiden, die im Frühling dekorative, unscharfe Samenhülsen produzieren. Aber was ist eine japanische Weidenkätzchen? Es ist der auffälligste Pussy Willow Strauch von allen. Wenn Sie japanische Weiden wachsen wollen, lesen Sie weiter. Sie werden Tipps finden, wie man eine japanische Weidenkätzchen und viele andere japanische Weidenkätzchen anbaut.

Japanische Pussy Willow Informationen

Die japanische Weidenkätzchen ( Salix chaenomeloides ) ist eine Art Weidenstrauch aus dem Osten. Er kann 1, 8-2, 4 m hoch werden und sollte aufgrund seiner großen Verbreitung ziemlich weit auseinander liegen.

Die meisten Gärtner, die anfangen, japanische Pussyweiden zu wachsen, tun dies für ihren Zierwert. Die großen roten Blütenknospen erscheinen im Frühjahr auf den Zweigen des Strauches. Sie öffnen sich in wunderschönen rosa und silbernen flauschigen Kätzchen.

Wie man eine japanische Pussy Willow wachsen lässt

Japanische Weidenkätzchen gedeiht in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie in einer dieser Zonen leben, ist das Wachstum der japanischen Weidenkätzchen ein Kinderspiel.

Pflanzen Sie diesen auffälligen Weidenstrauch entweder in voller oder partieller Sonne. Es ist auch ziemlich tolerant gegenüber verschiedenen Bodenarten. Ihre Pflanze wird jedoch am besten in vollen Sonnenstandorten mit feuchtem Boden wachsen.

Japanische Pussy Willow Care

Japanische Pussy Willow Pflege ist nicht schwer. Sie müssen die Weide regelmäßig spülen, insbesondere unmittelbar nach der Transplantation, während sie ein Wurzelsystem entwickelt. Aber auch nachdem die Pflanze reif ist, muss sie bewässert werden.

Das Beschneiden ist kein essentieller Teil seiner Pflege, aber der Strauch akzeptiert Schnitt, sogar strengen Schnitt. Viele Gärtner, die japanische Pussyweiden wachsen, klemmen Zweige ab und zeigen sie in den Vasen zuhause an.

Wenn du deinen Weidenstrauch liebst und mehr Pflanzen willst, solltest du keine japanischen Weiden aus Samen wachsen lassen. Verbreite dich stattdessen von Stecklingen. Wie die meisten Weiden verbreitet sich diese auffällige Pflanze leicht aus Stecklingen. Sie können holzige Stecklinge, Nadelholzstecklinge oder sogar Hartholzstecklinge verwenden.

Vorherige Artikel:
Landwirte wissen seit Jahren, dass Mikroben für die Gesundheit von Boden und Pflanzen entscheidend sind. Die aktuelle Forschung zeigt noch mehr Möglichkeiten, wie nützliche Mikroben kultivierten Pflanzen helfen. Mikroben im Boden und im Zusammenhang mit Pflanzenwurzeln bieten eine Vielzahl von Vorteilen, von der Verbesserung des Nährstoffgehaltes unserer Pflanzen bis hin zur Verbesserung ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Ein
Empfohlen
Paprikaschoten geben dem Gemüsegarten Wärme und eine große Auswahl an Farben, aber wie ihre Cousins ​​die Tomaten, können sie empfindlich auf Wachstumsbedingungen reagieren und empfindlich auf Schädlingsbefall reagieren. Pepper Leaf Curl ist ein häufiges Symptom in Paprika, wie es in Tomatenpflanzen ist. Lassen S
Die winterharten Winter und die kurzen Sommer der USDA-Klimazone 3 stellen eine echte Herausforderung für die Gärtner dar, aber kaltblütige Wacholderpflanzen erleichtern die Arbeit. Die Wahl des winterharten Wacholders ist ebenfalls einfach, da viele Wacholder in Zone 3 wachsen und einige sogar noch zäher sind! Wa
Saxifraga ist eine Pflanzengattung, die fast überall auf der Erde zu finden ist. Typischerweise bilden die Pflanzen Hügel oder kriechende Matten und produzieren winzige Blüten. Es gibt ungefähr 480 Arten der Pflanze, und Pflanzenliebhaber und Züchter führen jedes Jahr mehr ein. Eine sehr häufige und einfach zu züchtende Sorte ist Rockfoil. Inform
Die in Südafrika beheimatete Paradiesvogelblume, auch Kranichblume genannt, ist eine tropische Pflanze, die an sehr kräftigen Stielen vogelähnliche und sehr lebendige Blüten trägt. Von diesen Pflanzen ist bekannt, dass sie mehr als 5 Fuß groß werden. Paradiesvögel sind einfach zu züchten und bringen oft nicht viele Probleme mit sich, da sie sehr widerstandsfähige Pflanzen sind; Sie benötigen jedoch ein warmes und feuchtes Klima. Wenn dies
Gärtner lieben Amaryllis ( Hippeastrum sp.) Wegen ihrer einfachen, eleganten Blüten und ihrer unkomplizierten kulturellen Bedürfnisse. Die großen Amaryllis-Stängel wachsen aus Zwiebeln, und jeder Stiel trägt vier riesige Blüten, die ausgezeichnete Schnittblumen sind. Wenn deine blühende Pflanze kopflastig wird, musst du vielleicht etwas über das Stechen einer Amaryllis lernen. Lesen S
Schnellwachsende immergrüne Sträucher sind der beste Freund eines Hausbesitzers. Im Gegensatz zu Laubgehölzen und Bäumen halten Evergreens das ganze Jahr über ihr Laub. Deshalb wählen die Menschen immergrüne Sträucher für Privatsphäre Hecken und unansehnliche Teile ihres eigenen Eigentums zu schützen. Weil eine