Wachsende Tipps für Erdbeerpflanzen



Von Kathehe Mierzejewski & Heather Rhoades

Fast jeder, der sich in eine saftige, süße Erdbeere gebissen hat, hat sich gefragt, wie man einen Erdbeerfleck anbaut. Die Idee, einen festen Vorrat an Beeren aus einem Erdbeerpflanzenbeet zu haben, ist verlockend und zum Glück ist der Anbau von Erdbeeren einfach und macht Spaß. Alles, was Sie brauchen, sind einige wachsende Tipps für Erdbeeren und Tricks, um sicherzustellen, dass Ihr Erdbeer-Patch hält Sie in einem stetigen Vorrat an leckeren Beeren.

Es gibt drei Arten von Erdbeerpflanzen: June Bearing, die im Juni Früchte trägt; Federlager, das früh in der Saison Früchte liefert; und ewig, die den ganzen Sommer lang Früchte tragen werden.

Wie man Erdbeeren anpflanzt

Wenn Sie wissen wollen, wann Sie Erdbeeren pflanzen, werden Sie sie pflanzen, sobald der Boden im Frühling bearbeitbar ist, wobei März oder April am besten sind. Dies gibt ihnen genügend Zeit, sich vor dem warmen Wetter zu etablieren.

Wenn Sie sich fragen, wie man Erdbeeren anbaut, tun Sie es an einem bewölkten Tag. Dies ist so, dass die Pflanzen nicht verwelken, während Sie sie pflanzen und bevor Sie an den Punkt gelangen, wo Sie sie bewässern können. Decken Sie die Krone der Pflanze nicht mit Schmutz ab. Bedecke nur knapp die Wurzeln. Nachdem Sie sie gepflanzt haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie gießen. Das gibt ihnen einen guten Start.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Erdbeeren zu pflanzen. Erstens gibt es ein mattiertes Reihensystem. In diesem System sollten die Pflanzen ungefähr 18 bis 30 Zoll voneinander entfernt sein und die Reihen sollten ungefähr 3 Fuß voneinander entfernt sein. Dies ermöglicht den Töchtern, im Gartenbereich, der für Erdbeeren reserviert ist, zu wandern. Wenn Sie sich um Erdbeeren kümmern, lassen Sie diese Töchter in Ruhe, damit sie sich bilden können. Dies ist am besten für Juni und Frühjahr Lagerpflanzen, da je mehr Töchter, desto besser. Wenn Sie immergrüne Erdbeeren pflanzen, sollten Sie das Hügelsystem verwenden. Dieses System erlaubt keine Töchter und immer größere Erdbeeren, die eine Hauptpflanze benötigen.

Wachsende Tipps für Erdbeerpflanzen

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Sie beim Anbau von Erdbeerpflanzen beachten sollten:

  • Sonne - Der beste Tipp für den Anbau von Erdbeeren ist, dass sie Sonne brauchen. Stellen Sie sicher, dass die Stelle, die Sie für Ihre Erdbeerpflanzen wählen, viel Sonne bekommt. Viele Erdbeeren produzieren ihre Blüten im zeitigen Frühjahr. Sicherstellen, dass sie sich in einer sehr sonnigen Lage befinden, wird helfen, den späten Frost davor zu bewahren, diese Blüten zu töten. Je mehr Sonnenbeerpflanzen wachsen, desto größer und besser werden die Erdbeeren, die sie produzieren.
  • Drainage - Ein weiterer guter Tipp für den Anbau von Erdbeeren ist, dass Sie dort, wo Sie sie anpflanzen, eine gute Drainage haben. Wenn Ihr Hof tonhaltig ist oder keine gute Drainage hat, sollten Sie entweder einen Hügel aus Ihren Erdbeerpflanzen für das Wachstum oder ein Hochbeet für Ihre Erdbeeren in Erwägung ziehen.
  • Kompost - Kompost ist ein weiterer Schlüssel zum Anbau eines Erdbeerbeetes, der große, süße Beeren hervorbringt. Stellen Sie sicher, dass der Boden vollständig mit gutem Kompost und Kompostmist ergänzt wurde.
  • Raum - Erdbeerpflanzen breiten sich gerne aus. Wenn Sie den Erdbeerpflanzenläufern Raum geben, werden sie sich ausbreiten und für nächstes Jahr mehr Erdbeerpflanzen schaffen.
  • Pinching - Ich weiß, es kann schwer sein, aber mit den meisten Erdbeerpflanzen wollen Sie die Blüten und Erdbeerpflanzenläufer im ersten Jahr kneifen. Dies wird sicherstellen, dass Ihre Erdbeeren ein gutes Wurzelsystem entwickeln und besser in der Lage sein werden, die bestmögliche Erdbeere anzubauen.

Wenn die Beeren an Ihren Erdbeerpflanzen rot werden, wissen Sie, dass sie reif sind. Du kannst sie zu dieser Zeit pflücken und jeden zweiten Tag gehen, um nach neuen Erdbeeren zu suchen, bevor die Schnecken sie bekommen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eines der Dinge, die ich am Anbau von Rosen und Gartenbau im Allgemeinen liebe, ist, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt. Gerade neulich hatte ich eine nette Dame, die mich um Hilfe mit ihren Nootka-Rosen bat
Empfohlen
Was sind Kermesschuppen? Kermes-Schuppen sind aggressive sap-saugende Schädlinge, die bei Eichen erhebliche Schäden verursachen können. Die Behandlung von Kermesschuppen auf Pflanzen wird durch eine Vielzahl von Methoden erreicht. Lesen Sie weiter, um mehr über Kermes-Skalensteuerung zu erfahren. Ke
Reiche, elegante Weintrauben, die in Trauben hängen, sind eine idyllische Vision, aber nicht eine, die jeder Winzer zu erleben bekommt. Der Weinanbau ist nichts für schwache Nerven, aber wenn Sie bereit sind, die Herausforderung anzunehmen, ist es am besten, Ihren Feind zu kennen. Die Sommerfäule, auch Traubenfäule genannt, kann ein ernstes Problem in Trauben sein, die Früchte beschädigen und eine riesige Unordnung für Züchter von dekorativen und fruchtenden Reben schaffen. Was is
Reben können attraktiv aussehen, wenn sie Ihre größeren Bäume aufwachsen lassen. Aber sollten Sie Reben auf Bäumen wachsen lassen? Die Antwort ist im Allgemeinen nein, aber es hängt von den jeweiligen Bäumen und Reben ab. Für Informationen über die Risiken von Reben auf Bäumen und Tipps zum Entfernen von Weinrebe von Bäumen, lesen Sie weiter. Bäume und
Bei Zierbäumen geht es nicht nur um Laub. Manchmal ist die Rinde eine Show für sich und eine, die besonders im Winter willkommen ist, wenn Blumen und Blätter verschwunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der besten Zierbäume mit interessanter Rinde zu erfahren. Bäume mit auffälliger Rinde auswählen Hier sind einige häufige Sorten für Zierrinde an Bäumen zu wählen. Flussbirke
Traubenhyazinthe ( Muscari armeniacum ) ist oft die erste Zwiebelblume, die im Frühjahr ihre Blüten in Ihrem Garten zeigt. Die Blüten sehen aus wie kleine Perlen, blau und weiß. Sie tragen normalerweise einen milden Duft. Wenn die Blütezeit der Traubenhyazinthe zu Ende geht, müssen Sie die Zwiebeln pflegen, um sie zu schützen und zu bewahren, damit sie im nächsten Jahr wieder blühen können. Lesen Si
Himbeerpflanzenvermehrung gewinnt an Popularität. Wer liebt die saftige, saftige Beere nicht schon kurz nach der Erdbeerernte und kurz vor der Reife der Blaubeeren? Mit einer sorgfältigen Bodenvorbereitung und Selektion von virusstarkem Bestand werden Sie mit den sich vermehrenden Himbeeren die essbaren Brombeeren noch lange genießen können. Hi