Moving Hibiscus Pflanzen: Tipps zum Umpflanzen von Hibiskus



Ihre Landschaft ist ein sich ständig weiterentwickelndes Kunstwerk. Wenn sich Ihr Garten verändert, werden Sie feststellen, dass Sie große Pflanzen wie Hibiskus bewegen müssen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie einen Hibiscus Strauch an einen neuen Ort im Garten verpflanzen können.

Hibiskus Transplant Info

Es gibt zwei Aufgaben, die Sie erledigen müssen, bevor Sie Hibiskuspflanzen bewegen:

  • Beginne das Pflanzloch am neuen Standort zu graben. Wenn der Strauch schnell an der neuen Stelle gepflanzt wird, verringert sich der Feuchtigkeitsverlust und die Gefahr eines Transplantationsschocks. Sie werden wahrscheinlich die Größe des Lochs anpassen müssen, wenn Sie bereit sind zu pflanzen, aber es zu starten gibt Ihnen einen Vorsprung. Das Pflanzloch sollte so tief wie die Wurzelmasse und etwa doppelt so breit sein. Legen Sie den Boden, den Sie entfernen, aus dem Loch auf eine Plane, um das Verfüllen und Aufräumen zu erleichtern.
  • Schneiden Sie den Strauch zurück auf etwa ein Drittel seiner Größe. Dies mag drastisch erscheinen, aber die Pflanze wird einige ihrer Wurzeln verlieren, um Schaden und Schock zu bekommen. Eine reduzierte Wurzelmasse kann eine große Pflanze nicht unterstützen.

Wann man Hibiskus bewegt

Die beste Zeit, um einen Hibiskus zu bewegen, ist, nachdem die Blumen verblassen. In den meisten Teilen des Landes blühen Hibiscus Sträucher Ende August oder September. Lassen Sie dem Strauch genügend Zeit, sich am neuen Standort zu etablieren, bevor die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen.

Befeuchten Sie den Boden und graben Sie einen Kreis um den Strauch. Beginnen Sie, für jeden Zoll Stammdurchmesser 1 Fuß aus dem Kofferraum zu graben. Zum Beispiel, wenn der Stamm 2 Zoll im Durchmesser ist, graben Sie den Kreis 2 Fuß aus dem Kofferraum. Sobald Sie den Boden vollständig um die Wurzeln entfernt haben, fahren Sie eine Schaufel unter die Wurzeln, um den Wurzelballen vom Boden zu trennen.

Wie man einen Hibiskus transplantiert

Setze den Strauch in eine Schubkarre oder einen Wagen, um ihn an den neuen Ort zu bringen. Um Schäden zu vermeiden, heben Sie es unter dem Wurzelballen hervor. Legen Sie den Strauch in das Loch, um die Tiefe zu beurteilen. Die Oberseite des Bodens sollte gleichmäßig mit dem umgebenden Boden sein. Wenn Hibiskus in ein zu tiefes Loch transplantiert wird, kann dies dazu führen, dass der untere Teil des Rumpfes verfault. Wenn Sie Erdreich zurück in das Loch geben müssen, drücken Sie es fest mit dem Fuß nach unten, um einen festen Sitz zu schaffen.

Hibiscus Sträucher wachsen am besten auf lange Sicht, wenn Sie den Boden verwenden, den Sie aus dem Loch als Hinterfüllung entfernt haben. Wenn der Boden schlecht ist, mischen Sie nicht mehr als 25 Prozent Kompost. Füllen Sie das Loch zu einem halben bis zu zwei Drittel und füllen Sie es mit Wasser. Drücken Sie mit Ihren Händen fest nach unten, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Nachdem das Wasser durchgesickert ist, füllen Sie das Loch, bis es mit dem umgebenden Boden in einer Ebene ist. Hänge den Boden nicht um den Stamm herum.

Bewässerung den Strauch langsam und tief. In den ersten vier bis sechs Wochen nach der Umpflanzung benötigt es viel Feuchtigkeit. Sie müssen also alle zwei bis drei Tage ohne Regen gießen. Du willst kein neues Wachstum fördern, also warte bis Frühling, um zu befruchten.

Vorherige Artikel:
Ein Sonnenblumenhaus mit Kindern zu gestalten, gibt ihnen einen eigenen Platz im Garten, wo sie beim Spielen etwas über Pflanzen erfahren können. Gartenprojekte für Kinder, wie zum Beispiel das Thema Sonnenblumengarten, locken Kinder in die Gartenarbeit, indem sie Spaß machen. Das Beste von allem, zu lernen, wie man ein Sonnenblumehausgartenthema so herstellt, ist einfach! So
Empfohlen
Es ist im Allgemeinen sehr einfach, diese auffälligen Blumen anzubauen, aber wenn Calla-Lilienknospen sich nicht öffnen, vermissen Sie ihre Schönheit. Knospen auf Callas zu öffnen ist nicht in der Regel schwierig, aber es kann ein paar leicht zu beheben Probleme mit Ihrer Anlage. Ein oder zwei Dinge zu optimieren, sollte dir helfen, deine Blüten zurückzubekommen. Waru
Wassereichen sind in Nordamerika beheimatet und im gesamten amerikanischen Süden verbreitet. Diese mittelgroßen Bäume sind dekorative Schattenbäume und haben eine Pflegeleichtigkeit, die sie perfekt in der Landschaft macht. Versuchen Sie, Wassereichen als Straßenpflanzen oder primäre Schattenbäume zu züchten, aber seien Sie sich bewusst, dass diese Pflanzen nur kurzlebig sind und vermutlich 30 bis 50 Jahre alt werden. Lesen
Wenn Sie aus den südlichen Vereinigten Staaten kommen, wette ich, dass Sie Ihren fairen Anteil an Purpurkernerbsen gewachsen oder zumindest gegessen haben. Der Rest von uns ist vielleicht nicht so vertraut und fragt jetzt: "Was sind Purpurhülsenbohnen?" Das Folgende enthält Informationen darüber, wie man Purpurhülsenerbsen und Purpurhüllenerbsen anbauen kann. Was
Warum werden meine Dahlien nicht blühen? Es kann ein Problem für viele Gärtner sein. Ihre Pflanzen mögen spindeldürr oder üppig sein, aber es sind keine Blumen in Sicht. Es ist nicht ungewöhnlich, und es gibt ein paar Dinge, die es verursachen könnten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was bei Dahlien keine Blüten verursacht und wie man Dahlien zum Blühen bringt. Warum bl
Blauer Porterweed ist ein niedrig wachsender Süd-Florida-Eingeborener, der kleine blaue Blumen fast das ganze Jahr hindurch produziert und eine ausgezeichnete Wahl für das Anziehen von Bestäubern ist. Es ist auch großartig als Bodendecker. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von blauem Porterweed für die Bodenbedeckung zu erfahren. Blue
Wenn Sie ein umweltbewusster Gärtner sind, werden Sie zweifellos auf verwirrende Begriffe wie "invasive Arten", "eingeführte Arten", "exotische Pflanzen" und "schädliche Unkräuter" stoßen. Das Erlernen der Bedeutungen dieser ungewohnten Konzepte wird Sie bei Ihrer Planung und Pflanzung unterstützen und Ihnen helfen, eine Umgebung zu schaffen, die nicht nur schön ist, sondern auch für die Umwelt innerhalb und außerhalb Ihres Gartens von Vorteil ist. Was ist