Moving Hibiscus Pflanzen: Tipps zum Umpflanzen von Hibiskus



Ihre Landschaft ist ein sich ständig weiterentwickelndes Kunstwerk. Wenn sich Ihr Garten verändert, werden Sie feststellen, dass Sie große Pflanzen wie Hibiskus bewegen müssen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie einen Hibiscus Strauch an einen neuen Ort im Garten verpflanzen können.

Hibiskus Transplant Info

Es gibt zwei Aufgaben, die Sie erledigen müssen, bevor Sie Hibiskuspflanzen bewegen:

  • Beginne das Pflanzloch am neuen Standort zu graben. Wenn der Strauch schnell an der neuen Stelle gepflanzt wird, verringert sich der Feuchtigkeitsverlust und die Gefahr eines Transplantationsschocks. Sie werden wahrscheinlich die Größe des Lochs anpassen müssen, wenn Sie bereit sind zu pflanzen, aber es zu starten gibt Ihnen einen Vorsprung. Das Pflanzloch sollte so tief wie die Wurzelmasse und etwa doppelt so breit sein. Legen Sie den Boden, den Sie entfernen, aus dem Loch auf eine Plane, um das Verfüllen und Aufräumen zu erleichtern.
  • Schneiden Sie den Strauch zurück auf etwa ein Drittel seiner Größe. Dies mag drastisch erscheinen, aber die Pflanze wird einige ihrer Wurzeln verlieren, um Schaden und Schock zu bekommen. Eine reduzierte Wurzelmasse kann eine große Pflanze nicht unterstützen.

Wann man Hibiskus bewegt

Die beste Zeit, um einen Hibiskus zu bewegen, ist, nachdem die Blumen verblassen. In den meisten Teilen des Landes blühen Hibiscus Sträucher Ende August oder September. Lassen Sie dem Strauch genügend Zeit, sich am neuen Standort zu etablieren, bevor die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen.

Befeuchten Sie den Boden und graben Sie einen Kreis um den Strauch. Beginnen Sie, für jeden Zoll Stammdurchmesser 1 Fuß aus dem Kofferraum zu graben. Zum Beispiel, wenn der Stamm 2 Zoll im Durchmesser ist, graben Sie den Kreis 2 Fuß aus dem Kofferraum. Sobald Sie den Boden vollständig um die Wurzeln entfernt haben, fahren Sie eine Schaufel unter die Wurzeln, um den Wurzelballen vom Boden zu trennen.

Wie man einen Hibiskus transplantiert

Setze den Strauch in eine Schubkarre oder einen Wagen, um ihn an den neuen Ort zu bringen. Um Schäden zu vermeiden, heben Sie es unter dem Wurzelballen hervor. Legen Sie den Strauch in das Loch, um die Tiefe zu beurteilen. Die Oberseite des Bodens sollte gleichmäßig mit dem umgebenden Boden sein. Wenn Hibiskus in ein zu tiefes Loch transplantiert wird, kann dies dazu führen, dass der untere Teil des Rumpfes verfault. Wenn Sie Erdreich zurück in das Loch geben müssen, drücken Sie es fest mit dem Fuß nach unten, um einen festen Sitz zu schaffen.

Hibiscus Sträucher wachsen am besten auf lange Sicht, wenn Sie den Boden verwenden, den Sie aus dem Loch als Hinterfüllung entfernt haben. Wenn der Boden schlecht ist, mischen Sie nicht mehr als 25 Prozent Kompost. Füllen Sie das Loch zu einem halben bis zu zwei Drittel und füllen Sie es mit Wasser. Drücken Sie mit Ihren Händen fest nach unten, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Nachdem das Wasser durchgesickert ist, füllen Sie das Loch, bis es mit dem umgebenden Boden in einer Ebene ist. Hänge den Boden nicht um den Stamm herum.

Bewässerung den Strauch langsam und tief. In den ersten vier bis sechs Wochen nach der Umpflanzung benötigt es viel Feuchtigkeit. Sie müssen also alle zwei bis drei Tage ohne Regen gießen. Du willst kein neues Wachstum fördern, also warte bis Frühling, um zu befruchten.

Vorherige Artikel:
Liebe Kirschbäume, aber haben sehr wenig Gartenfläche? Kein Problem, versuche Kirschbäume in Töpfe zu pflanzen. Eingemachte Kirschbäume tun sehr gut, vorausgesetzt, Sie haben einen Behälter, der groß genug für sie ist, einen bestäubenden Kirschkumpel, wenn Ihre Sorte nicht selbstbestäubend ist und eine Sorte ausgewählt hat, die für Ihre Region am besten geeignet ist. Der folgen
Empfohlen
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was
Die meisten Rosmarinpflanzen haben blaue bis violette Blüten, aber keinen rosaroten Rosmarin. Diese Schönheit ist so einfach zu wachsen wie ihre blauen und lila Cousins, hat die gleichen duftenden Qualitäten, aber mit verschiedenen Blüten. Denken Sie daran, Rosmarin mit rosa Blüten anzubauen? Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende rosa Rosmarin Pflanzen. Rosaf
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä
Trompetenreben sind beeindruckende, blühende, ausdauernde Reben, die einen Zaun oder eine Mauer in leuchtend orange Blüten vollständig bedecken können. Trompetenreben sind sehr winterhart und durchdringend - sobald Sie einen haben, werden Sie wahrscheinlich für Jahre, möglicherweise in mehreren Teilen Ihres Gartens haben. Obwo
Pastinaken sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das bei mehrwöchigem kühlen, frostigen Wetter tatsächlich süßer wird. Das führt uns zu der Frage "Kannst du Pastinaken besiegen?" Wenn ja, wie pflanzt man im Winter Pastinaken und was für eine Pastinaken-Winterpflege braucht diese Wurzel? Können
Lieben Sie den Geschmack von Marmelade auf Ihrem Morgen Toast? Einige der besten Marmeladen werden aus der Rangpur-Linde hergestellt, einem Zitronen- und Mandarinen-Hybrid, der in Indien (in der Rangpur-Region) entlang des Fußes des Himalaya-Gebirges von Gurhwal bis Khasia Hills angebaut wird. Lassen Sie uns mehr über Mandarin Limetten (in den USA auch als Rangpur Linde bekannt) erfahren und wo Mandarinen Linden wachsen.