Ginseng Growing Info: Erfahren Sie mehr über Ginseng Ernte und Pflege



Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wenn Sie eine ideale Wachstumsumgebung und viel Geduld haben, können Sie vielleicht Ihren eigenen Ginseng anbauen. Pflanzen benötigen mindestens drei bis fünf Jahre bis zur Reife.

Was ist Ginseng?

Ginseng ist ein attraktives mehrjähriges Kraut, das eine Höhe von nur 1 bis 2 Zoll im ersten Jahr erreicht. Das Blatt fällt im Herbst und im Frühjahr erscheinen ein neues Blatt und ein neuer Stamm. Dieses Wachstumsmuster setzt sich fort, bis die Pflanze eine reife Höhe von 12 bis 24 Zoll erreicht.

Reife Pflanzen haben mindestens drei Blätter mit je fünf ovalen, gezackten Blättchen. Im Hochsommer erscheinen grünlich-gelbe Blüten, gefolgt von leuchtend roten, verengten Beeren.

Ginseng Pflanze verwendet

Die fleischigen Wurzeln werden in pflanzlichen Arzneimitteln und Naturheilmitteln verwendet. Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass Ginseng das Immunsystem stärken, Blutzucker und Cholesterin senken und vorübergehende Gedächtnisverbesserungen bewirken kann.

Obwohl die Auswirkungen noch nicht umfassend untersucht wurden, glauben einige Menschen, dass Ginseng eine Reihe von Krankheiten behandeln kann, darunter Müdigkeit, Herzerkrankungen, Wechseljahrsbeschwerden und Bluthochdruck.

Ginseng wird auch in Seifen und Lotionen verwendet. In Asien wird Ginseng in Zahnpasta, Kaugummi, Süßigkeiten und Softdrinks eingearbeitet.

Ginseng Wachsende Informationen

Wie man Ginseng anbaut, ist ziemlich einfach, aber das Lokalisieren von Pflanzen kann schwierig sein. Ginseng wird normalerweise durch Samen gepflanzt, die für zwei Jahre stratifiziert werden müssen. Möglicherweise finden Sie jedoch kleine Gewächshäuser in Gewächshäusern oder Baumschulen. Sie können Rhizome aus Wildpflanzen pflanzen, wenn Sie sie finden können, aber überprüfen Sie zuerst; das Ernten von wildem Ginseng ist in einigen Staaten illegal.

Ginseng benötigt nahezu vollständigen Schatten und keine direkte Nachmittagssonne. Ein Standort in der Nähe von reifen Laubbäumen ist ideal. Ziel ist es, die natürliche Waldumgebung der Pflanze so weit wie möglich nachzuahmen.

Die Pflanze gedeiht in tiefen, lockeren Böden mit einem hohen organischen Gehalt und einem pH-Wert von etwa 5, 5.

Ginsengernte

Ginseng vorsichtig gären, um die Wurzeln zu schützen. Überschüssigen Schmutz abwaschen und die Wurzeln in einer Schicht auf einem Sieb verteilen. Legen Sie die Wurzeln in einen warmen, gut belüfteten Raum und drehen Sie sie jeden Tag.

Kleine Wurzeln können an einem Tag trocknen, aber große Wurzeln können bis zu sechs Wochen dauern. Getrockneter Ginseng wird am häufigsten für Tees verwendet.

HINWEIS : Verwenden Sie Ginseng oder andere Pflanzen nicht ohne vorherige Rücksprache mit einem Kräuterspezialisten oder einem anderen Fachmann.

Vorherige Artikel:
Das Hori Hori, auch bekannt als das japanische Grabmesser, ist ein altes Werkzeug, das eine Menge neuer Aufmerksamkeit bekommt. Während die meisten westlichen Gärtner vielleicht noch nichts davon gehört haben, scheint es, dass sich jeder, der sich verliebt, verliebt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung eines Hori Hori Messers für Gartenarbeit und andere Hori Hori Messer zu erfahren. Was
Empfohlen
Crown imperialis ( Fritillaria imperialis ) sind weniger bekannte Stauden, die eine markante Grenze für jeden Garten bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsenden kaiserlichen Blüten zu erfahren. Krone Imperial Blumen Crown Imperial Pflanzen stammen aus Asien und dem Nahen Osten und sind in den USDA-Zonen 5-9 winterhart. S
Wenn Sie einen Nektarinenbaum haben, dann wissen Sie, dass sie dazu neigen, viel Frucht zu setzen. Bestimmte Obstbäume setzen mehr Früchte, als der Baum verarbeiten kann - darunter Äpfel, Birnen, Pflaumen, Sauerkirschen, Pfirsiche und natürlich Nektarinen. Wenn Sie die Größe der Früchte erhöhen möchten, ist die Ausdünnung von größter Bedeutung, so die Frage ist: "Wie verdünne ich Nektarinen?" Wie v
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Plumeria Pflanzen ( Plumeria sp), die auch als Lei Blumen und Frangipani bekannt sind, sind eigentlich kleine Bäume, die in tropischen Regionen heimisch sind. Die Blüten dieser schönen Pflanzen werden bei der Herstellung traditioneller hawaiischer Leis verwendet. S
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Meyer Zitronen sind bei Hobbygärtnern beliebt und das aus gutem Grund. Die richtige Pflege eines gepfropften Meyer-Zitronenbaums erleichtert die Fruchtproduktion in nur zwei Jahren. Samen gewachsene Früchte in vier bis sieben Jahren.
Gardenien sind schöne, duftende, blühende Sträucher, die besonders bei Gärtnern im Süden der USA beliebt sind. Obwohl sie sehr attraktiv sind, können sie etwas aufwändig wachsen, insbesondere weil sie für mehrere ernsthafte Krankheiten anfällig sein können. Eine solche Krankheit ist Stammkrebs. Lesen Si
Eine frühlingshafte Staude, Maiglöckchen stammt aus dem gemäßigten Europa und Asien. Es gedeiht als Landschaftspflanze in den kühleren, gemäßigten Breiten Nordamerikas. Seine süß duftenden kleinen, weißen Blüten sind ein Vorbote der sommerlichen Wärme. Es ist keine schwierige Pflanze, um zu wachsen, erfordert jedoch eine leichte Wartung, insbesondere beständiges Wasser. Es gibt wen