Ginseng Growing Info: Erfahren Sie mehr über Ginseng Ernte und Pflege



Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wenn Sie eine ideale Wachstumsumgebung und viel Geduld haben, können Sie vielleicht Ihren eigenen Ginseng anbauen. Pflanzen benötigen mindestens drei bis fünf Jahre bis zur Reife.

Was ist Ginseng?

Ginseng ist ein attraktives mehrjähriges Kraut, das eine Höhe von nur 1 bis 2 Zoll im ersten Jahr erreicht. Das Blatt fällt im Herbst und im Frühjahr erscheinen ein neues Blatt und ein neuer Stamm. Dieses Wachstumsmuster setzt sich fort, bis die Pflanze eine reife Höhe von 12 bis 24 Zoll erreicht.

Reife Pflanzen haben mindestens drei Blätter mit je fünf ovalen, gezackten Blättchen. Im Hochsommer erscheinen grünlich-gelbe Blüten, gefolgt von leuchtend roten, verengten Beeren.

Ginseng Pflanze verwendet

Die fleischigen Wurzeln werden in pflanzlichen Arzneimitteln und Naturheilmitteln verwendet. Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass Ginseng das Immunsystem stärken, Blutzucker und Cholesterin senken und vorübergehende Gedächtnisverbesserungen bewirken kann.

Obwohl die Auswirkungen noch nicht umfassend untersucht wurden, glauben einige Menschen, dass Ginseng eine Reihe von Krankheiten behandeln kann, darunter Müdigkeit, Herzerkrankungen, Wechseljahrsbeschwerden und Bluthochdruck.

Ginseng wird auch in Seifen und Lotionen verwendet. In Asien wird Ginseng in Zahnpasta, Kaugummi, Süßigkeiten und Softdrinks eingearbeitet.

Ginseng Wachsende Informationen

Wie man Ginseng anbaut, ist ziemlich einfach, aber das Lokalisieren von Pflanzen kann schwierig sein. Ginseng wird normalerweise durch Samen gepflanzt, die für zwei Jahre stratifiziert werden müssen. Möglicherweise finden Sie jedoch kleine Gewächshäuser in Gewächshäusern oder Baumschulen. Sie können Rhizome aus Wildpflanzen pflanzen, wenn Sie sie finden können, aber überprüfen Sie zuerst; das Ernten von wildem Ginseng ist in einigen Staaten illegal.

Ginseng benötigt nahezu vollständigen Schatten und keine direkte Nachmittagssonne. Ein Standort in der Nähe von reifen Laubbäumen ist ideal. Ziel ist es, die natürliche Waldumgebung der Pflanze so weit wie möglich nachzuahmen.

Die Pflanze gedeiht in tiefen, lockeren Böden mit einem hohen organischen Gehalt und einem pH-Wert von etwa 5, 5.

Ginsengernte

Ginseng vorsichtig gären, um die Wurzeln zu schützen. Überschüssigen Schmutz abwaschen und die Wurzeln in einer Schicht auf einem Sieb verteilen. Legen Sie die Wurzeln in einen warmen, gut belüfteten Raum und drehen Sie sie jeden Tag.

Kleine Wurzeln können an einem Tag trocknen, aber große Wurzeln können bis zu sechs Wochen dauern. Getrockneter Ginseng wird am häufigsten für Tees verwendet.

HINWEIS : Verwenden Sie Ginseng oder andere Pflanzen nicht ohne vorherige Rücksprache mit einem Kräuterspezialisten oder einem anderen Fachmann.

Vorherige Artikel:
Viele von uns sind mit Wildtieren bekannt, die die Gaben unseres Gartens stehlen, in der Regel sind jede Menge Vögel und Hirsche die Schuldigen. In einigen Gebieten des Landes ist der Name des Geächteten jedoch der Fuchs. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man Füchse im Garten verhindern kann. Wä
Empfohlen
Azaleen werden oft in der Heimatlandschaft angebaut, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Widerstandsfähigkeit. Aber so hart wie sie sind, gibt es immer noch ein paar Krankheiten, die Azalee-Sträucher beeinflussen können. Eine davon ist die Phytophthora-Wurzelfäule. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Azalee von Phytophthora-Pilzen befallen ist, lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Sympt
Schon mal von einer Rampe gehört? Was sind Ramp Gemüse? Das beantwortet einen Teil der Frage, aber es gibt so viel mehr über Ramp Gemüsepflanzen wie Rampen und wie man wilde Lauchrampen wächst. Was sind Ramp Gemüse? Ramp Gemüse Pflanzen ( Allium Tricoccum ) sind in den Appalachen, nördlich in Kanada, westlich in Missouri und Minnesota und südlich nach North Carolina und Tennessee. Wachsen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ob Sie Jasmin drinnen oder draußen im Garten wachsen, können Sie besorgt sein, wenn Sie Ihren Jasmin nicht blühen sehen. Nach der Pflege und Pflege der Pflanze wundern Sie sich vielleicht, warum Jasminblüten nicht blühen. Lesen Sie mehr, um herauszufinden, warum Sie einen Jasmin ohne Blüten anbauen. Waru
Ob Sie ein Liebhaber des wild gefärbten, geformten und sublim gewürzten Erbstückes oder eines grill-and-go Tomatenmarkkonsumenten sind, alle Tomaten verdanken ihre Existenz wilden Tomatenpflanzen. Was sind wilde Tomaten? Lesen Sie weiter, um Informationen über Wildtomaten und über den Anbau von wilden Tomaten zu erfahren. Was
Wenn Sie auf der Suche nach einem Ziergras sind, das beträchtliche Auswirkungen hat, suchen Sie nicht weiter als Riesen-Sacaton. Was ist Riesensacaton? Es ist ein Südwest-Eingeborener mit einem vollen Kopf von widerspenstigen Blattklingen und einer 6 Fuß (1, 8 m.) Statur. Es ist trockenheitstolerant und daher ein hervorragender Ersatz für andere wasserliebende Ziergräser. Ver
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Immer wenn ich gefragt werde, ob eine Pflanze nicht gedeiht, ist das erste, was ich wissen möchte, der pH-Wert des Bodens. Die pH-Wert-Bewertung des Bodens kann der Hauptschlüssel für eine Pflanze sein, die außergewöhnlich gut funktioniert, einfach nur durchkommt oder in Richtung Tod geht. Der