Wachsende Bäume in Zone 5: Bäume in Gärten der Zone 5 pflanzen



Wachsende Bäume in Zone 5 sind nicht allzu schwierig. Viele Bäume werden ohne Probleme wachsen, und selbst wenn Sie bei einheimischen Bäumen bleiben, werden Ihre Möglichkeiten ziemlich breit sein. Hier ist eine Liste von einigen der interessanteren Bäume für Zone-5-Landschaften.

Wachsende Bäume in Zone 5

Da es in den Gärten der Zone 5 eine Reihe von Bäumen gibt, die leicht angebaut werden können, sind hier einige der am häufigsten angebauten Arten:

Crabapple - Während Sie vielleicht nicht die leckerste Frucht von ihnen bekommen, sind Crabapple Bäume sehr wartungsarm und können mit bunten Blumen, Früchten und Blättern visuell atemberaubend sein.

Japanischer Baum-Flieder - Ein auffälliger Baum das ganze Jahr über, der japanische Baum-Flieder hat duftende weiße Blüten im Sommer, nachdem alle anderen Flieder verblasst sind. Im Winter verliert er seine Blätter und zeigt attraktive rote Rinde.

Trauerweide - Ein unterscheidender und schöner Schattenbaum, die Trauerweide kann bis zu 8 Fuß pro Jahr wachsen. Es nimmt Wasser sehr gut auf und kann strategisch gepflanzt werden, um problematische feuchte Stellen in einem Yard zu entfernen.

Red Twig Hartriegel - Perfekt für Winter Interesse, rot Zweig Hartriegel hat seinen Namen von der lebendigen roten Rinde. Es produziert auch attraktive weiße Blüten im Frühjahr und leuchtend rote Blätter im Herbst.

Serviceberry - Ein sehr wartungsarmer und robuster Baum, die serviceberry sieht das ganze Jahr über gut aus mit schönen weißen Blüten, essbaren blauen Beeren, hellem Herbstlaub und angenehm glatter Rinde.

River Birch - Die Birke des Flusses hat eine bemerkenswerte Rinde, die sich auf natürliche Weise ablöst, um eine markante Struktur zu schaffen.

Magnolien - Magnolienbäume sind berühmt für ihre schillernde Auswahl an rosa und weißen Blüten. Viele Magnolien sind in Zone 5 nicht winterhart, aber einige Sorten schneiden in diesem kalten Klima sehr gut ab.

Vorherige Artikel:
Seed Start ist eine aufregende Zeit für viele Gärtner. Es scheint fast magisch zu sein, einen winzigen Samen in etwas Erde zu legen und nur eine kurze Zeit später einen kleinen Keimling zu sehen, aber manchmal können Dinge schief gehen. Wir beobachten mit Aufregung, wie die Sämlinge größer werden, nur um zu erkennen, dass sie zu groß geworden sind und jetzt ein wenig schlaff sind. Dies i
Empfohlen
Viele Leute fragen sich, was sie mit Webworms machen sollen. Bei der Kontrolle von Webworms ist es nützlich zu analysieren, was genau sie sind. Webworms, oder Hyphantria cunea , erscheinen normalerweise auf Bäumen im Herbst (während Zeltwürmer im Frühling erscheinen), die unansehnliche Nester und strenge Blattschaden verursachen. Las
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Füttern Rosen ist wichtig, weil wir ihnen alle Nährstoffe geben, die sie brauchen. Düngungsrosen sind von großer Bedeutung, wenn wir robuste, gesunde (krankheitsfreie) Rosensträucher haben wollen, die eine Prämie dieser atemberaubend schönen Blüten hervorbringen. Es ist
Sind Tigerlilien anfällig für Mosaikvirus? Wenn Sie wissen, wie zerstörerisch diese Krankheit ist und Sie die Lilien in Ihrem Garten lieben, ist dies eine wichtige Frage zu stellen. Tiger Lilien können Mosaik-Virus tragen, und obwohl es wenig Einfluss auf sie hat, kann es zu den anderen Lilien in Ihren Betten verbreitet werden. Ti
Areca Palme ( Chrysalidocarpus Lutescens ) ist eine der am häufigsten verwendeten Palmen für helle Innenräume. Sie hat gefiederte, wedelnde Wedel mit je bis zu 100 Blättchen. Diese großen, kühnen Pflanzen lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Areca-Palme im Haus zu erfahren. Areca
Gärtner bewundern Pentas Pflanzen ( Pentas Lanceolata) für ihre hellen, großzügigen Cluster von sternförmigen Blüten. Sie schätzen auch die Schmetterlinge und Kolibris, die Pentas in den Garten ziehen. Müssen Sie sich Sorgen über das Beschneiden von Pentas-Pflanzen machen? Pentas in frostfreien Regionen sind Stauden und können langbeinig wachsen, wenn sie nicht geschnitten werden. Für Info
Schwarzfäule auf kriechendem Phlox ist ein Hauptproblem für Treibhauspflanzen, aber diese zerstörerische Pilzkrankheit kann auch Pflanzen im Garten befallen. Stark infizierte Pflanzen sterben oft, weil die Wurzeln keine Nährstoffe und kein Wasser aufnehmen können. Frühe Identifizierung und Behandlung sind entscheidend für das Management der Krankheit. Lesen