Leonotis Plant Information: Löwenkopf Pflanzenpflege und Wartung



Ein wunderschöner tropischer Strauch aus Südafrika, das Löwenohr ( Leonotis ) wurde bereits im 17. Jahrhundert nach Europa transportiert und fand seinen Weg nach Nordamerika mit frühen Siedlern. Obwohl einige Arten in tropischen Klimazonen invasiv sein können, ist Leonotis leonorus, auch bekannt als Minarettblume und Löwenkralle, ein beliebter Zierpflanze im heimischen Garten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das Wachstum von Leonotis Pflanzen und die vielen Anwendungen für Leonotis Löwenohr-Pflanze im Garten.

Leonotis Pflanzeninformation

Leonotis ist eine schnell wachsende Pflanze, die schnell Höhen von 3 bis 6 Fuß erreichen kann. Die Pflanze besteht aus kräftigen, aufrechten Stengeln, die abgerundete Gruppen von fuzzy, rötlich-orangefarbenen, röhrenförmigen Blüten von 4 Zoll Durchmesser tragen. Die bunten Blüten sind sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris.

In seinem natürlichen Lebensraum wächst Leonotis an Straßenrändern, in Buschland und anderen grasbewachsenen Gebieten.

Wachsende Leonotis Pflanzen

Wachsende Leonotis-Pflanzen arbeiten am besten bei voller Sonneneinstrahlung und fast jedem gut durchlässigen Boden. Lion's Ohr Pflanze ist geeignet für den Anbau als Staude in USDA Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Wenn Sie nördlich von Zone 9 leben, können Sie diese Pflanze als ein jährliches durch Aussaat Samen im Garten kurz vor dem letzten erwarteten Frost im Frühjahr wachsen Herbstblüten.

Alternativ pflanzen Sie Samen einige Wochen früher in Containern im Haus, dann bewegen Sie die Pflanze im Freien, nachdem alle Frostgefahr vergangen ist. Wenn eine im Container gewachsene Pflanze im ersten Herbst nicht blüht, bringen Sie sie für den Winter drinnen, bewahren Sie sie an einem kühlen, hellen Ort auf und ziehen Sie sie im Frühling ins Freie zurück.

Die Vermehrung von Löwenzahnpflanzen kann auch erreicht werden, indem im späten Frühjahr oder Sommer Stecklinge von etablierten Pflanzen entnommen werden.

Löwenzahn-Pflanzenpflege

Löwenzahn-Pflanzenpflege ist minimal. Halten Sie neu gepflanzte Leonotis feucht, aber nicht matschig, bis die Pflanze etabliert ist. An diesem Punkt ist die Pflanze ziemlich trockenheitstolerant, profitiert jedoch von gelegentlichem Gießen bei heißem, trockenem Wetter. Achten Sie darauf, nicht zu überschwemmen.

Beschneiden Sie die Pflanze nach der Blüte und je nach Bedarf, um mehr Blüten zu fördern und die Pflanze sauber und ordentlich zu halten.

Verwendet für Leonotis Löwenohr Pflanze im Überfluss:

  • Leonitis ist eine auffällige Pflanze, die gut in einer Grenze oder Sichtschutz mit anderen Strauchpflanzen funktioniert.
  • Lion's Ohr-Pflanze ist ideal für einen Schmetterlingsgarten, besonders in Kombination mit anderen Schmetterlings-Magneten wie Bottlebrush oder Salvia.
  • Leonitis ist relativ salztolerant und ist eine schöne Ergänzung zu einem Küstengarten.
  • Die auffälligen Blüten funktionieren auch gut in Blumenarrangements.

Vorherige Artikel:
Wir alle wissen, dass die Kompostierung nicht nur ein wertvolles umweltfreundliches Werkzeug ist, mit dem Ergebnis, dass der Hausgärtner einen nährstoffreichen Bodenzusatzstoff erhält, sondern auch die monatliche Hausmüllrechnung erheblich reduziert. Was viele vielleicht nicht wissen, ist, welcher Teil dieses Mülls dem Komposthaufen hinzugefügt werden sollte oder nicht - nämlich Fleisch in Kompost zu verwenden. Lesen
Empfohlen
Sehr wenige Bäume sind völlig frei von Krankheiten, so dass es keine Überraschung ist, die Existenz von Kastanienkrankheiten zu erfahren. Leider ist eine der Kastanienkrankheiten so ernst, dass sie einen großen Teil der in den USA heimischen Kastanienbäume abgetötet hat. Für weitere Informationen über Kastanienprobleme und Tipps zur Behandlung einer kranken Kastanie, lesen Sie weiter. Gemein
Eine der vielfältigsten und spektakulärsten Blumenarten ist die Dahlie. Ob Sie kleine, kleine bunte Poms oder Teller-große Riesen wollen, gibt es eine Knolle für Sie. Diese erstaunlichen Pflanzen gedeihen an heißen, sonnigen Standorten und können in vielen Zonen als Stauden überleben. Wie die meisten Knollen produzieren Dahlien mehr Wurzelknollen. Kanns
Aloe ist eine großartige Zimmerpflanze, weil sie so einfach zu wachsen ist und sehr nachsichtig ist. Ihre Aloe wird mit gutem Licht und nicht zu viel Wasser groß werden. Obwohl es schwer ist, eine dieser Pflanzen zu töten, ist es nicht richtig, wenn Ihre Aloe herunterfällt. Die gute Nachricht ist, dass es wahrscheinlich eine einfache Lösung gibt. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Maulwurfsaktivität kann Chaos im Hof ​​verursachen, nicht weil sie alles auffressen (sie ernähren sich normalerweise von Würmern oder Larven), sondern weil ihre verwundeten Tunnel oft von anderen grabenden Schädlingen benutzt werden. Mole sind für Ihre Pflanzen in der Regel ziemlich harmlos. Ihre Tu
Die übliche Sternschnuppenpflanze stammt aus nordamerikanischen Tälern und Bergen. Die Pflanze kann im Frühling oder im Sommer, wo konsistente Feuchtigkeit vorhanden ist, in niedrigen Höhenbereichen wild wachsen. Wachsende Sternschnuppen Wildblumen im heimischen Hausgarten ist einfach und produziert Massen der attraktiven Blüten mit gelben oder Lavendel Kragen. Inf
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Mohnblume ( Papaver rhoeas L.) ist eine uralte blühende Pflanze, die von Gärtnern seit langem in verschiedenen Landschaftssituationen gewünscht wird. Wenn Sie lernen, wie man Mohn anbaut, können Sie ihre Schönheit in vielen Blumenbeeten und Gärten nutzen. Mohn