Wachsende Uncarina: Tipps zur Pflege von Uncarina-Pflanzen



Manchmal auch bekannt als sukkulenter Sesam, ist Uncarina eine auffällige Strauchpflanze, die groß genug ist, um in ihrem Heimatland Madagaskar als kleiner Baum betrachtet zu werden. Uncarina ist eine jenseitige Pflanze mit einer geschwollenen, sukkulenten Basis, dicken, gewundenen Zweigen und flauschigen Blättern. Wenn dieses kleine Brocken an Uncarina-Informationen Ihr Interesse geweckt hat, lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Uncarina und die Pflege von Uncarina-Pflanzen zu erfahren.

Uncarina Informationen

Die Farbe der Uncarina-Blüten, die je nach Art variieren, reicht von verschiedenen Schattierungen oder orange-gelb oder gold-gelb, oder auch lila oder rosa. Eine beliebte Art, Uncarina grandidieri, produziert leuchtend gelbe Blüten, die Petunien mit kontrastierenden dunklen Kehlen ähneln. In ähnlicher Weise hängt die Form der Blätter von der Art ab.

Uncarina wird aus gutem Grund auch als Klauenpflanze oder Mausefallenbaum bezeichnet - die Samenschoten sind mit stämmigen, hakenförmigen Widerhaken bewaffnet, die oft ahnungslose Tiere ergreifen, die unglücklich genug sind, um vorbei zu kommen. Wenn Sie es wagen, diese ungewöhnliche, etwas unheimliche Pflanze anzubauen, sollten Sie die Hülsen nicht berühren, da die Widerhaken extrem schwer von den Fingern zu entfernen sind.

Wachsende Uncarina-Pflanzen

Uncarina ist ein laubabwerfender Strauch, der in einem Behälter oder im Boden gewachsen werden kann, wo er Höhen von 10 bis 12 Fuß erreichen kann. Wenn Sie sich entscheiden, Uncarina in einem Behälter anzubauen, wird ein kleinerer Topf das Wachstum in Schach halten.

Die Vermehrung von Unicarina erfolgt über Stecklinge oder Samen.

Pflege für Uncarina-Pflanzen

Uncarinapflanzen benötigen viel helles Licht, obwohl die Pflanze im Freien in sonnigem Klima einen leichten Schatten tolerieren kann. Uncarina erfordert gut durchlässigen Boden; Zimmerpflanzen eignen sich gut für eine Kaktusmischung.

Uncarina Care ist unbeteiligt, da Uncarina relativ trockenheitstolerant ist. Während seiner Wachstumsperiode profitiert er von normalem Wasser, sollte jedoch während der Winterruhe ruhen. Diese tropische Pflanze verträgt keinen Frost.

Vorherige Artikel:
Rasen- und Gartenpflege kann eine entmutigende Aufgabe nach der anderen sein, vor allem, wenn Sie mit Pflanzen kämpfen, die dort auftauchen, wo sie nicht erwünscht sind. Ruellia, auch bekannt als mexikanische Petunie, ist eine dieser lästigen kleinen Pflanzen, die die Grenze zwischen einer schönen Zierpflanze und einer unglaublich giftigen Pflanze geht. Si
Empfohlen
Baptisia, oder falscher Indigo, ist ein spektakulärer, einheimischer, wild blühender Strauch, der dem mehrjährigen Garten leuchtende Blautöne hinzufügt. Diese Pflanzen senden tiefe Pfahlwurzeln aus, daher sollten Sie sich Gedanken über den Standort der Pflanze bei der Installation machen, da das Umpflanzen von Baptisia-Pflanzen schwierig sein kann. Wenn
In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren verbreitete sich eine zerstörerische Krankheit durch die Felder von Squash, Kürbissen und Wassermelonen in den Vereinigten Staaten. Anfangs wurden die Krankheitssymptome fälschlicherweise für Fusariumwelke gehalten. Nach weiteren wissenschaftlichen Untersuchungen wurde die Krankheit jedoch als Cucurbit Yellow Vine Decline, kurz CYVD, bezeichnet. Lese
Wie der Name schon andeutet, produzieren die Ysop-Pflanzen des Sonnenuntergangs trompetenförmige Blüten, die die Farben des Sonnenuntergangs teilen - Bronze, Lachs, Orange und Gelb, mit einem Hauch von Lila und tiefem Rosa. Der Sonnenhut ( Agastache rupestris ) ist eine in Mexiko, Arizona und New Mexico heimische, winterharte Pflanze, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris in den Garten lockt.
Die meisten Gärtner nutzen organischen Mulch, wie zum Beispiel Rindenschnitzel, Laubmulch oder Kompost, der in der Landschaft attraktiv ist, für den Anbau von Pflanzen gesund und für den Boden wohltuend ist. Aber manchmal gehen organischer Mulch und Pilz Hand in Hand. In der Tat sind verschiedene Pilze natürliche Bestandteile dieser reichen, organischen Umgebung. Ha
Was ist indischer Rosenholz? Ja, es ist dieses kostbare Schrankholz, das für die Herstellung von schönen Möbeln verwendet wird, aber es ist auch ein sehr hübscher Schattenbaum mit einem Duft, der Ihren Garten zu einem sinnlichen Vergnügen machen wird. Wenn Sie daran denken, ein indisches Palisander ( Dalbergia sissoo ) zu züchten , müssen Sie im Voraus die Anforderungen für die Pflege von indischem Palisander erfahren. Lesen
In vielen Bereichen möchten Sie Ihre Outdoor-Sukkulenten in Töpfen anbauen. Zum Beispiel, Container Sukkulenten können leicht aus regnerischen Gebieten sein, wenn ein großer Regensturm erwartet wird. Wachsende Sukkulenten in Töpfen machen auch Sinn, wenn Sie sie für den Winter drinnen bringen wollen. Wenn