Tipps für die Maisernte: Wie und wann Mais zu pflücken



Gärtner sind bereit, Zeit und Garten Raum für den Anbau von Mais zu widmen, weil frisch gepflückten Mais ist eine Belohnung, die viel besser schmeckt als Mais des Lebensmittelladens. Ernte Mais, wenn die Ohren auf dem Höhepunkt der Perfektion sind. Zu lange gelassen, werden die Kerne hart und stärkehaltig. Lesen Sie weiter für Maisernte-Informationen, die Ihnen helfen, zu entscheiden, wann die Zeit für die Maisernte reif ist.

Wann man Mais auswählt

Zu wissen, wann Mais gepflückt werden muss, ist einer der wichtigsten Faktoren für eine qualitativ hochwertige Ernte. Mais ist etwa 20 Tage nach dem Erscheinen der Seide zur Ernte bereit. Zur Erntezeit wird die Seide braun, aber die Hülsen sind noch grün.

Jeder Stiel sollte mindestens ein Ohr nahe der Spitze haben. Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie ein anderes Ohr unten auf dem Halm bekommen. Die unteren Ohren sind normalerweise kleiner und reifen etwas später als die am oberen Ende des Stiels.

Bevor du mit der Ernte des Mais beginnst, vergewissere dich, dass es sich in der "Milchphase" befindet. Durchbohre einen Kern und suche nach milchiger Flüssigkeit. Wenn es klar ist, sind die Kernel nicht ganz fertig. Wenn es keine Flüssigkeit gibt, hast du zu lange gewartet.

Wie man süßen Mais auswählt

Mais ist am besten, wenn Sie ihn früh am Morgen ernten. Fassen Sie das Ohr fest und ziehen Sie es herunter, dann drehen und ziehen Sie es. Es kommt normalerweise leicht vom Stiel. Ernte an den ersten Tagen nur so viel, wie du an einem Tag essen kannst, aber achte darauf, dass du die gesamte Ernte ernten kannst, während sie in der milchigen Phase ist.

Die Maisstängel sofort nach der Ernte hochziehen. Schneiden Sie die Stiele in 1-Fuß-Längen, bevor Sie sie zum Komposthaufen hinzufügen, um ihren Verfall zu beschleunigen.

Frisch geernteten Mais lagern

Einige Leute behaupten, dass Sie das Wasser zum Kochen bringen sollten, bevor Sie in den Garten gehen, um den Mais zu ernten, weil er seinen frisch gepflückten Geschmack so schnell verliert. Obwohl das Timing nicht ganz so kritisch ist, schmeckt es am besten nach der Ernte. Sobald Sie den Mais auswählen, fangen die Zucker an, in Stärke umzuwandeln und in einer Woche oder so wird es mehr wie der Mais schmecken, den Sie im Gemischtwarenladen als Gartenfrischer Mais kaufen.

Die beste Methode, frisch geernteten Mais zu lagern, ist im Kühlschrank, wo er bis zu einer Woche aufbewahrt wird. Wenn Sie es länger halten müssen, ist es am besten, es einzufrieren. Sie können es auf dem Kolben einfrieren oder es vom Kolben abschneiden, um Platz zu sparen.

Vorherige Artikel:
Schattenpflanzen sind eine unschätzbare Ergänzung für viele Gärten und Hinterhöfe. Während sonnenliebende Pflanzen manchmal unzählbar erscheinen, sind Pflanzen, die im Schatten gedeihen, besonders, und sie sind für fast jeden Gärtner notwendig, der mindestens einen gesprenkelten oder sogar dichten Schatten zum Arbeiten hat. Lesen S
Empfohlen
Wenn Sie es noch nicht wissen, werden Sie sich in diese spektakuläre südamerikanische Pflanze verlieben. Datura, oder Trompetenblume, ist eine dieser "ooh und ahh" Pflanzen mit ihren kräftigen Blüten und ihrem schnellen Wachstum. Was ist Datura? Es ist eine krautige Staude oder jährlich mit einem tödlichen Ruf als Zutat in Giften und Liebestränken. Lesen
Im Winter kann eine leuchtende Tulpe oder Hyazinthenpflanze eine willkommene Ergänzung zu einer tristen Umgebung sein. Zwiebeln sind leicht gezwungen, außerhalb der Saison zu blühen, und Zwiebeln in Töpfen sind ein häufiges Geschenk in den Ferien. Sobald die Blüten ausgebrannt sind und die Pflanze wieder stirbt, werden Sie wahrscheinlich im nächsten Jahr daran denken, sie im Freien wieder anzupflanzen. Wie l
Vielleicht ist eine der frustrierendsten und mühsamsten Aufgaben, die ein Gärtner tun muss, Unkrautjäten. Gemüsegarten-Jäten ist notwendig, um die größtmögliche Ernte zu erzielen, aber an manchen Tagen scheint es, als würden die Unkräuter schneller wachsen als sie herausziehen können. Zu wissen, wie man den Garten richtig jäten kann, ist wichtig, um zu reduzieren, wie oft man diese mühsame Arbeit machen muss. Wie man den
Süßkartoffeln sind vielseitige Knollen, die weniger Kalorien als traditionelle Kartoffeln haben und ein perfekter Stand für dieses stärkehaltige Gemüse sind. Wenn Sie wissen, wie Sie Süßkartoffeln nach der Ernte lagern, können Sie über Monate nach der Vegetationszeit selbst gezogene Knollen bekommen. Die Lag
Von Kathehe Mierzejewski Viele Leute machen Gemüse-Landschaftsbau in ihrem Garten. Es gibt viele Gründe, warum Menschen Gemüse und Kräuter in die Landschaft rund um ihr Zuhause integrieren würden. Zum einen hat nicht jeder einen Garten, der groß genug für einen echten Gemüsegarten ist. Gemüseanbau ermöglicht dem Züchter, selbst angebautes Obst und Gemüse zu genießen und seine Lebensmittelkosten zu sparen, ohne einen großen separaten Gemüsegarten zu haben. Landschaftsba
Ein typischer Tag im Garten kann durch das Auftreten eines streunenden Insekts ruiniert werden, das Sie zur Entdeckung eines Befalls führt, oder noch schlimmer, ein paar verfärbte, gekräuselte Blätter und die dämmernde Erkenntnis, dass Ihre Himbeerpflanzen sich mit dem Himbeerblatt-Curl-Virus infiziert haben. Ung