Tipps für die Maisernte: Wie und wann Mais zu pflücken



Gärtner sind bereit, Zeit und Garten Raum für den Anbau von Mais zu widmen, weil frisch gepflückten Mais ist eine Belohnung, die viel besser schmeckt als Mais des Lebensmittelladens. Ernte Mais, wenn die Ohren auf dem Höhepunkt der Perfektion sind. Zu lange gelassen, werden die Kerne hart und stärkehaltig. Lesen Sie weiter für Maisernte-Informationen, die Ihnen helfen, zu entscheiden, wann die Zeit für die Maisernte reif ist.

Wann man Mais auswählt

Zu wissen, wann Mais gepflückt werden muss, ist einer der wichtigsten Faktoren für eine qualitativ hochwertige Ernte. Mais ist etwa 20 Tage nach dem Erscheinen der Seide zur Ernte bereit. Zur Erntezeit wird die Seide braun, aber die Hülsen sind noch grün.

Jeder Stiel sollte mindestens ein Ohr nahe der Spitze haben. Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie ein anderes Ohr unten auf dem Halm bekommen. Die unteren Ohren sind normalerweise kleiner und reifen etwas später als die am oberen Ende des Stiels.

Bevor du mit der Ernte des Mais beginnst, vergewissere dich, dass es sich in der "Milchphase" befindet. Durchbohre einen Kern und suche nach milchiger Flüssigkeit. Wenn es klar ist, sind die Kernel nicht ganz fertig. Wenn es keine Flüssigkeit gibt, hast du zu lange gewartet.

Wie man süßen Mais auswählt

Mais ist am besten, wenn Sie ihn früh am Morgen ernten. Fassen Sie das Ohr fest und ziehen Sie es herunter, dann drehen und ziehen Sie es. Es kommt normalerweise leicht vom Stiel. Ernte an den ersten Tagen nur so viel, wie du an einem Tag essen kannst, aber achte darauf, dass du die gesamte Ernte ernten kannst, während sie in der milchigen Phase ist.

Die Maisstängel sofort nach der Ernte hochziehen. Schneiden Sie die Stiele in 1-Fuß-Längen, bevor Sie sie zum Komposthaufen hinzufügen, um ihren Verfall zu beschleunigen.

Frisch geernteten Mais lagern

Einige Leute behaupten, dass Sie das Wasser zum Kochen bringen sollten, bevor Sie in den Garten gehen, um den Mais zu ernten, weil er seinen frisch gepflückten Geschmack so schnell verliert. Obwohl das Timing nicht ganz so kritisch ist, schmeckt es am besten nach der Ernte. Sobald Sie den Mais auswählen, fangen die Zucker an, in Stärke umzuwandeln und in einer Woche oder so wird es mehr wie der Mais schmecken, den Sie im Gemischtwarenladen als Gartenfrischer Mais kaufen.

Die beste Methode, frisch geernteten Mais zu lagern, ist im Kühlschrank, wo er bis zu einer Woche aufbewahrt wird. Wenn Sie es länger halten müssen, ist es am besten, es einzufrieren. Sie können es auf dem Kolben einfrieren oder es vom Kolben abschneiden, um Platz zu sparen.

Vorherige Artikel:
Züchte einen Pfirsichbaum in deinem Garten und du wirst nie wieder zu gekauften Früchten zurückkehren: Träume von süßem, klebrigem Saft, der deinen Arm hinunterläuft, während du das zarte Fleisch aus der Grube lutschst, wird den Sommer auch in den schlimmsten Wintern am Leben erhalten. Das heißt, es sei denn, Sie ignorieren die Warnzeichen von gewöhnlichen Pfirsichkrankheiten und Ihr armer Baum erliegt einem von ihnen. Pfirsich
Empfohlen
Der Ausgleich von blühenden Stauden im Garten kann schwierig sein. Sie möchten Blüten haben, die den ganzen Sommer und bis in den Herbst gehen, was oft bedeutet, die richtigen Pflanzen zu pflücken, um sich in Betten zu paaren, so dass, wenn einer fertig ist, der andere noch blühen wird. Eine andere Strategie ist, Stauden zu wählen, die den ganzen Sommer blühen. Auswa
Cinquefoil ( Potentilla spp) ähnelt im Aussehen den Erdbeeren; jedoch ist dieses Gras nicht so brav wie sein Cousin. Sie können den Unterschied zwischen den beiden erkennen, indem Sie auf die Blätter schauen; Erdbeerblätter haben nur drei Blättchen, während jedes Cinquefoil-Blatt fünf Blättchen zeigt. Wenn S
Beschneiden kann für einige Gärtner verwirrend sein. Dies liegt daran, dass für verschiedene Pflanzen, Jahreszeiten und sogar Zonen separate Regeln gelten. Heckenschnittbäume sind nicht wirklich notwendig für die Obstproduktion, wenn die Bäume reif sind, aber es ist ein wichtiger Teil der Ausbildung der Pflanze, wenn sie wächst. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während viele Menschen lieben Maiglöckchen wegen seiner attraktiven, duftenden Blüten lieben, finden einige Leute Maiglöckchen invasiv, vor allem wenn sie allein gelassen werden. Diese Bodenbedeckung verbreitet sich schnell durch Rhizome. Aus diesem Grund hilft es normalerweise, sich damit vertraut zu machen, Maiglöckchen zu beseitigen, sollte die Situation es erfordern. Mai
Der Hartriegel ist ein beliebter Zierbaum mit zahlreichen Jahreszeiten von Interesse. Als Landschaftsbaum bietet er blühende Frühlingsschönheit, eine Herbstfarbenshow und helle Beeren im Winter. Um alle diese Eigenschaften zu erreichen, ist es eine gute Idee, Dünger für Hartriegel zu verwenden. Aber weißt du, wann man Hartriegelbäume füttert oder wie man Hartriegel düngt? Timing
Es ist wirklich nichts so unterhaltsam und doch entspannend wie Vögel beobachten und füttern, besonders mit Kindern. Eine Sonnenblume Vogelhäuschen im Garten hängen ist eine kostengünstige, nachhaltige Option, die viele Arten von Vögeln in Scharen den Hof besuchen wird. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur Verwendung von Sonnenblumenköpfen mit Kindern. Sonnen