Will Rhabarber in Containern wachsen - Tipps für den Anbau von Rhabarber in Töpfen



Wenn Sie jemals eine Rhabarberpflanze in einem Garten gesehen haben, wissen Sie, dass die Pflanze bei optimalen Bedingungen sehr groß werden kann. Was ist, wenn Sie Rhabarber lieben und es gerne anbauen würden, aber Sie haben nur wenig Platz? Wird Rhabarber in Containern wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wird Rhabarber in Containern wachsen?

Ja, in der Tat ist es möglich, Rhabarberpflanzen in Containern anzubauen. Fast jede Pflanze kann Container angebaut werden; manchmal braucht es nur einen Topf, der groß genug ist, um ihn aufzunehmen. Bei Rhabarber, der in Containern gezogen wird, ist es nicht unbedingt die Breite der Pflanze (obwohl das auch eine Überlegung ist), aber die Tiefe ist von primärer Wichtigkeit, da Rhabarber ein großes Wurzelsystem hat.

Wenn Sie Rhabarber aus Rhabarber-Anbau versuchen, verwenden Sie einen stabilen Behälter, der mindestens 20 Zoll tief und breit ist. Je größer der Topf, desto größer kann die Pflanze werden. Wenn man Rhabarber in Töpfen anbaut, ist die Art des Behälters nicht wichtig, aber Drainagelöcher sind ein Muss.

Wachsender Rhabarber in Töpfen

Der Rhabarber ( Rheum x cultorum ), der für seine roten, rosa oder grün-rosa Stiele gezüchtet wird, ist eine spektakuläre, kühle, wetterbeständige Pflanze, die in den USDA-Zonen 3-8 robust ist. Eine gesunde Pflanze kann gut zehn Jahre leben und produzieren. Zehn Jahre köstliche Desserts und Konserven.

Wenn Sie daran interessiert sind, wachsende Rhabarberpflanzen in Containern auszuprobieren, achten Sie darauf, eine leichte, gut drainierende Potting-Mischung zu verwenden. Es ist immer vorteilhaft, auch etwas Kompost hinzuzufügen.

Plant Divisionen oder gekauft Rhabarber Kronen im zeitigen Frühjahr. Setzen Sie die Pflanze in ein Loch, das 1-3 Zoll tief ist und füllen Sie sich um die Krone.

Stellen Sie den Rhabarber in vollen Sonnenlicht in die Behälter, um beste Ergebnisse zu erzielen, obwohl Rhabarber einen leichten Schatten tolerieren wird. Bewässere die Krone, bis sie nass, aber nicht durchnässt ist.

Pflege von Container Grown Rhabarber

Rhabarber ist wirklich eine pflegeleichte Pflanze, egal ob in einem Container oder auf dem Gartengrundstück. Denken Sie daran, dass jede Pflanze, die in einem Topf wächst, schneller austrocknet als die im Garten, besonders während Hitzeperioden. Wasser in der Nähe des Bodens, um die Blätter trocken zu halten. Sie können auch 1-2 Zoll Mulch, wie Grasschnitt oder Rinde Chips oben hinzufügen, um Wasser zu halten.

Gartengewachsener Rhabarber ist ziemlich selbstständig und benötigt im Allgemeinen keine Befruchtung. Rhabarber aus dem Anbau von Containern kann jedoch jedes Jahr von einer Fütterung profitieren, bevor es im Frühjahr Anzeichen für neues Wachstum gibt. Verwenden Sie ½ Tasse 10-10-10 um die Basis der Pflanze und Wasser in gut.

Sei geduldig und lass den Rhabarber in sein zweites Jahr vor der Ernte reifen. Entfernen Sie alle Blumen, die im Frühling blühen, damit die gesamte Pflanzenenergie in die Produktion von Stängeln fließen kann. Schneiden Sie die alten Stängel im Herbst zurück, sobald die Blätter absterben.

Rhabarber muss die Kälte fühlen, also, während Sie die Wurzeln der Pflanze vor dem Winter schützen wollen, bedecken Sie die Knospen oder Krone nicht mit Mulch oder Kompost. Teilen Sie Ihren Rhabarber alle fünf oder sechs Jahre, um eine robuste Stängelproduktion zu erzeugen.

Schließlich, denken Sie daran, dass, während die Stiele sicher zu essen sind, Rhabarberblätter giftig sind . Sie enthalten Oxalsäure, die besonders schädlich für Kinder und Haustiere sein kann.

Vorherige Artikel:
Da ist ein Pilz unter uns! Myrothecium Leaf Spot der Wassermelone ist ein Mund voll zu sagen, aber, zum Glück, tut es nur minimale Schäden an diesen süßen, saftigen Früchten. Es sind die Blätter, die die Hauptlast des Angriffs der Pilze übernehmen. Wassermelonen Myrothecium Blattfleck ist eine ziemlich neue Krankheit, nur im Jahr 2003 anerkannt und ist auch eher selten. Genau
Empfohlen
Manchmal kommt ein Neu-zu-Ihnen-Haus mit einem Hinterhof voll von alten Obstbäumen, die von den ehemaligen Eigentümern gepflanzt wurden. Wenn sie im Laufe der Jahre nicht richtig beschnitten und gepflegt wurden, konnten die Bäume überwuchert sein und unordentliche Riesen, die nicht viel Frucht bringen. Di
Chrysanthemen sind übliche innere Geschenkpflanzen. Sie können über eine als Get-Well-Geste oder Geburtstagsstrauß laufen. Sie sind auch ausgezeichnete Landschaftsproben und Garten Mamas, die die härteste Sorte sind, können Jahr für Jahr mehrjährige Exzellenz bieten. Mütter brauchen im vegetativen Stadium, Bewässerung, Chrysanthemendünger und Schutz vor Schädlingen Pinching. Pflanzener
Im mittleren Westen der USA finden Sie einen hellgrünen Baum mit weißen rispenförmigen Rispen. Der Catalpa ist in Teilen Nordamerikas heimisch und wächst häufig in heißen, trockenen Böden. Was ist ein Catalpa-Baum? Es ist ein sanft gerundeter Baum mit schönen Blumen und interessanten schotenartigen Früchten. Die Pfl
Liebst du es, französische Küche zu kochen und möchtest du die frischen Kräuter zur Verfügung haben, um ein provenzalisches Meisterwerk zu schaffen? Wachsende französische Krautpflanzen in einem echten französischen Kräutergarten-Design oder "Jardin Potager" ist wirklich ziemlich einfach. Franzö
Ein eiskaltes Bier nach einem anstrengenden Arbeitstag im Garten kann Sie erfrischen und Ihren Durst stillen. Aber ist Bier gut für Pflanzen? Die Idee, Bier auf Pflanzen zu verwenden, gibt es schon lange, vielleicht sogar so lange wie Bier. Die Frage ist: Kann Bier Pflanzen wachsen lassen oder ist es nur ein altes Frauenmärchen?
Erinnerungen an wildes Brombeersammeln können ein Leben lang mit einem Gärtner hängen. In ländlichen Gebieten ist das Brombeerpflücken eine jährliche Tradition, die Teilnehmer mit Kratzern, klebrigen, schwarzen Händen und einem Lächeln umgibt, das so breit ist wie die Bäche, die immer noch durch Bauernhöfe und Felder laufen. Heimisch