Wachsende Walking Iris Pflanzen - Tipps zur Pflege für Neomarica Iris



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Eine der schönsten Blüten des Frühlings stammt von einem ungewöhnlichen Mitglied der Familie Iris - es ist die wandernde Iris ( Neomarica gracilis ). Neomarica-Pflanzen sind klumpende Stauden, die irgendwo zwischen 18 und 36 Zoll erreichen. Und wenn Sie einmal ihre Blumen gesehen haben, werden Sie einen anderen seiner gebräuchlichen Namen zu schätzen wissen - die Orchidee des armen Mannes (nicht zu verwechseln mit der Orchidee des Schizanthus-Armers).

Diese exotisch anmutende Pflanze mit ihrem anmutigen, schwertartigen Laub hat weiße, gelbe oder blaue Blüten, die an eine Kreuzung zwischen einer Orchidee und einer Iris erinnern. Obwohl sie kurzlebig sind und nur einen Tag dauern, folgen im Frühling, Sommer und Herbst über einen längeren Zeitraum hinweg zahlreiche Blüten. Wachsende Iris-Pflanzen sind eine gute Möglichkeit, diese interessanten Blumen zu genießen.

Gehende Iris Pflanzen

Was macht diese Pflanze so ungewöhnlich und wie hat sie ihren Namen bekommen? Nun, aufgrund seiner Angewohnheit, sich selbst fortzupflanzen, scheint die Iris durch den Garten zu "wandern", während sie das Gebiet mit zusätzlichen Pflänzchen füllt. Wenn das neue Pflänzchen an der Spitze des Blütenstiels gebildet wird, biegt es sich zu Boden und wurzelt. Diese neue Anlage wiederholt dann den Prozess. So die Illusion des Gehens oder Bewegens zu geben, während es sich ausbreitet.

Die wandernde Iris wird auch Fan-Iris für die fächerartige wachsende Eigenschaft ihrer Blätter genannt. Außerdem wird die Pflanze als Apostelpflanze bezeichnet, da es normalerweise zwölf Blätter in einem Fächer gibt, und die meisten Neomarica blühen erst, wenn die Pflanze 12 Blätter hat.

Zwei der am häufigsten angebauten Arten der wandernden Iris gehören N. caerulea, mit leuchtend blauen Blüten mit braunen, orange und gelben Krallen und N. gracilis, mit atemberaubenden blauen und weißen Blüten.

Wie man eine gehende Iris der Neomarica anbaut

Wenn Sie neugierig sind, wie man eine Wanderiris von Neomarica anbaut, ist das ziemlich einfach. Zusätzlich zur Fortpflanzung selbst kann die wandernde Iris leicht durch Teilung von Versätzen oder durch Samen im Frühling vermehrt werden, was ebenfalls relativ einfach ist und die Blüte tritt gewöhnlich innerhalb der ersten Jahreszeit auf. Rhizome können in den Boden oder Töpfe direkt unter dem Boden gepflanzt werden.

Iris wandernd wächst am besten in feuchten, gut drainierenden Böden in Bereichen mit leichtem bis vollem Schatten, toleriert aber auch etwas Sonne, solange sie ausreichend Feuchtigkeit erhält.

Es ist in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11 winterhart, es wurde jedoch berichtet, dass es bis zum Norden der Zone 8 wächst und im Winter ausreichend geschützt ist. In kälteren Zonen muss diese Pflanze für den Winter nach drinnen kommen. Daher ist das Wachsen der wandernden Iris in Containern hilfreich.

Pflege für Neomarica Iris

In Bezug auf die Iris-Pflege ist die Pflanze selbst wartungsarm, mit Ausnahme von viel Feuchtigkeit. Sie sollten Ihre wandernde Iris regelmäßig während ihres aktiven Wachstums gießen. Lassen Sie die Pflanze im Winter ruhen und begrenzen Sie die Bewässerung auf einmal monatlich.

Sie können die Pflanze alle zwei Wochen im Sommer mit einem wasserlöslichen Dünger füttern oder im frühen Frühjahr einen körnigen Langzeitdünger als Bestandteil Ihrer wandernden Irispflege verwenden.

Das Hinzufügen einer ausreichenden Menge an Mulch hilft dabei, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und die Wurzeln der Pflanze zu isolieren. Dies wird auch beim Winterschutz in geeigneten Gebieten helfen.

Blüten von wandernden Irispflanzen können entfernt werden, sobald die Blüte aufgehört hat und die Stängel auch im Herbst zurückgeschnitten werden können.

Da die wandernde Iris eine breite Palette von Boden- und Lichtverhältnissen toleriert, ist diese winterharte Pflanze im Garten recht vielseitig einsetzbar. Gehende Iris-Pflanzen bilden einen ausgezeichneten Akzent auf natürlichen Wegen und Teichrändern. Sie sehen gut aus, wenn sie zusammengewachsen sind und können als höhere Bodenabdeckung im Schatten verwendet werden. Walking Iris kann auch in Grenzen, Betten und Containern (auch in Innenräumen) verwendet werden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) In den südlichen Gebieten der USA ist sowohl das kleine als auch das riesige Smutgrass ( Sporobolus sp.) Ein Problem. Das invasive, mehrjährige Gras, das in Asien beheimatet ist, ernährt sich sehr stark. Wenn diese Samen in deiner Landschaft sprießen, wirst du nach einer Möglichkeit suchen, Smutgrass zu töten. Smut
Empfohlen
Es gibt eine Reihe von Gründen, eigene Produkte anzubauen. Vielleicht möchten Sie kontrollieren, wie Ihr Essen organisch ohne Chemikalien angebaut wird. Oder vielleicht finden Sie es billiger, Ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Auch wenn Sie einen metaphorischen schwarzen Daumen haben, erfüllt der folgende Artikel alle drei Themen. Wi
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftende, auffällige Blüten im Spätsommer führen viele dazu, Tuberoseknollen zu pflanzen. Polianthes tuberosa , die auch als Polyanthus Lilie bekannt ist, hat einen starken und verlockenden Duft, der seine Popularität fördert. Clus
Malve Unkraut in Landschaften kann für viele Hausbesitzer besonders beunruhigend sein, Chaos in Rasenflächen, wie sie sich überall säen. Aus diesem Grund hilft es, sich mit Informationen zur Malvenunkrautbekämpfung zu bewaffnen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Malve im Garten und im Garten loswerden kann. Über
Also sieht deine Aloe-Pflanze aus wie Aliens in das Gewebe eingedrungen sind und es kolonisiert haben? Die Ursache ist keine Krankheit, sondern ein winziges Insekt. Auf Aloe-Pflanzen lauern Aloe-Milben, Insekten, die so winzig sind, dass man sie ohne Lupe nicht sehen kann. Ihre Aktivität verursacht Aloe Vera Pflanzenverzerrung in den Blättern.
Jeder Gärtner wird Ihnen sagen, dass Sie mit der Kompostierung nichts falsch machen können. Egal, ob Sie Nährstoffe hinzufügen, dichten Boden aufbrechen, nützliche Mikroben einsetzen möchten, oder alle drei, Kompost ist die perfekte Wahl. Aber nicht jeder Kompost ist derselbe. Viele Gärtner werden Ihnen sagen, dass das Beste, was Sie bekommen können, Baumwollgraskompost ist. Lesen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt Zeiten, in denen eine besondere Rosenblüte länger erhalten bleiben muss als ihr typisches Vasenleben. Besondere Momente im Leben wie Hochzeiten oder Jubiläen, Geburtstagsblumensträuße, die Geburt eines Kindes und die Verabschiedung des Rosenkranzes eines geliebten Menschen sind Dinge, an denen wir so lange wie möglich festhalten möchten. Eine