Dornenkrone Euphorbia: Tipps auf wachsenden Dornenkrone im Freien



Mit einem gebräuchlichen Namen wie "Dornenkrone" braucht diese Sukkulente eine gute Werbung. Sie müssen nicht sehr weit suchen, um großartige Attribute zu finden. Hitzetolerant und trockenheitsresistent, ist die Dornenkrone ein wahres Juwel. Sie können Dornenkrone im Garten in warmen Klimazonen pflanzen. Lesen Sie weiter für Tipps über Dornen im Freien wachsen.

Wachsende Krone der Dornen-Anlage draußen

Viele Menschen wachsen eine Dornenkrone ( Euphorbia milii ) als einzigartige Zimmerpflanze, und einzigartig ist es. Auch Dornen-Euphorbia genannt, ist es eines der wenigen Sukkulenten mit echten Blättern - dick, fleischig und tränenförmig. Die Blätter erscheinen auf Stielen, die mit scharfen, inch-langen Stacheln bewaffnet sind. Der Name der Pflanze stammt von der Legende, dass die dornige Krone, die Jesus bei seiner Kreuzigung trug, aus Teilen dieser Pflanze gemacht wurde.

Die Krone der Dornen Euphorbia-Arten stammt aus Madagaskar. Die Pflanzen kamen zuerst als Neuheiten in dieses Land. In jüngerer Zeit haben Züchter neue Sorten und Arten entwickelt, die Dornen im Freien attraktiver machen.

Wenn Sie das Glück haben, in einem der wärmeren Gebiete des Landes zu leben, werden Sie Dornen im Freien als kleiner Strauch im Freien wachsen lassen. Pflanze Dornenkrone im Garten in der US-Landwirtschaftsministerium Pflanze Härte Zone 10 und höher. Richtig gelegen, bietet die Pflanze das ganze Jahr über eine Masse von zarten Blüten.

Dornenkrone ist wie ein Outdoor-Strauch in warmen Klimazonen, wie es extrem tolerant gegenüber hohen Temperaturen ist. Es gedeiht sogar bei Temperaturen über 32 ° C. Sie können diesen blühenden Sukkulenten zu Ihrem Garten hinzufügen, ohne sich um die Wartung zu kümmern. Pflege für Dornen im Freien ist ein Kinderspiel.

Pflege für Dornenkrone im Freien

Pflanze Krone Dornen Euphorbien Sträucher in voller Sonne für die besten Blüten. Die Pflanzen tolerieren auch Salzspray. Wie bei jedem Strauch muss eine Dornenkrone nach der Transplantation bewässert werden, bis sich ihr Wurzelsystem etabliert hat. Danach können Sie dank der großen Trockenheitstoleranz auf Wasser zurückschneiden.

Wenn Sie die Dornenkrone im Garten lieben und mehr wollen, ist es leicht, sich von Spitzköpfen fortzupflanzen. Achten Sie darauf, es vor Frost und Frost zu schützen. Sie können Dornenkronen aus Spitzen schneiden. Bevor Sie das versuchen, sollten Sie dicke Handschuhe tragen. Ihre Haut kann sowohl von den Stacheln als auch vom Milchsaft gereizt werden.

Vorherige Artikel:
Beefsteaktomaten, die treffend große, dickfleischige Früchte genannt werden, sind eine der beliebtesten Tomatensorten für den Hausgarten. Wachsende Beefsteaktomaten erfordern einen schweren Käfig oder Pfähle, um die oft 1-Pfund-Früchte zu unterstützen. Beefsteak-Tomatensorten sind spätreif und sollten drinnen beginnen, um die Wachstumsperiode zu verlängern. Die Bee
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Old Garden Roses, diese Rosen regen das Herz vieler Rosarianer an. Was sind Old Garden Roses? Nach der American Rose Societies Definition, die 1966 entstand, sind Old Garden Roses eine Gruppe von Rosenbuscharten, die vor 1867 existierten
Ich denke, inzwischen ist das Kompostierungswort rausgekommen. Die Vorteile überwiegen bei weitem die einfache Abfallreduzierung. Kompost erhöht die Wasserretention und Drainage des Bodens. Es hilft Unkraut zu halten und fügt dem Garten Nährstoffe hinzu. Wenn Sie neu in der Kompostierung sind, fragen Sie sich vielleicht, wie man Essensreste kompostieren kann. Es
Sie haben von Kirschtomaten gehört, aber wie wäre es mit Kirschpaprika? Was sind süße Kirschpaprika? Sie sind schöne rote Paprikaschoten gerade über Kirschgröße. Wenn Sie sich fragen, wie man süße Kirschpaprika anbaut, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Kirschpfeffer Fakten plus Tipps zum Anbau einer Kirsche Pfeffer Pflanze. Was sind
Für einen zierenden, schnell wachsenden Baum mit großer Herbstfarbe ist es schwer, die Sorte "October Glory" aus Rotahorn zu schlagen. Obwohl es in gemäßigten Klimazonen am besten ist, kann es im warmen Süden mit zusätzlichem Wasser wachsen und Frühlingsblumen, spektakuläre Herbstfärbung und schnelles Wachstum liefern. Oktober
Winterhärte ist immer ein Problem in jeder Zierpflanze für die Landschaft. Ziergräser für Zone 5 müssen Temperaturen standhalten, die bis zu -23 ° C sinken können, zusammen mit Eis und Schnee, die mit den Wintern dieser Region verbunden sind. Viele Gräser sind trockenheitstolerant und gedeihen in warmen bis gemäßigten Regionen, aber es gibt auch einige, vor allem einheimische Arten, die solche extremen Temperaturen überleben können. Die Suche
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Knock Out Rosenbüsche sind dafür bekannt, dass sie extrem widerstandsfähig gegen Krankheiten sind und nahezu sorgenfrei sind. Aber selbst diese feinen Rosenbüsche können aufgrund der klimatischen und schlechten Pflegebedingungen einigen der gleichen Krankheiten erliegen, die andere Rosenbüsche in unseren Gärten und Landschaften befallen. Lass