Guave-Baum-Beschneidung - wie ich meinen Guava-Baum beschneide


Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der richtige Schnitt eines Guavebaums ist ein wichtiger Teil seiner Pflege. Wenn Sie sich wundern, wie oder wann Guave Bäume beschneiden, ist dieser Artikel für Sie.

Wie beschneide ich meinen Guavenbaum?

Guave ist ein Strauchbaum, der dicht wächst und versuchen wird, sich horizontal über den Boden auszubreiten. Sie können daher Guaven in die Form eines Baumes oder eines Strauchs schneiden oder sie sogar als Hecke anbauen.

Wenn Sie Ihre Guave in Buschform schneiden, werden Äste aus der Nähe des Bodens auftauchen. Wenn Sie Ihre Guave in Form eines Baumes trainieren, indem Sie einen einzelnen Stamm auswählen, werden die Fruchtkörper aus 0, 6 m Entfernung vom Boden auftauchen. In jedem Fall ist es am besten, wenn Ihre Guave nicht größer als 10 Fuß (3 Meter) wird oder bei starkem Wind umkippt.

Lassen Sie uns nun lernen, wie man eine Guave richtig schneidet, um ihr gesundes Wachstum zu fördern und die Fruchtproduktion zu maximieren.

Guava-Baum-Beschneidung-Techniken

Bei den Guave-Bäumen werden drei Arten von Schnitten verwendet: Ausdünnen, Zurückgehen und Quetschen. Die Ausdünnung hilft, dem dichten Wachstum des Baumes entgegenzuwirken und Licht und Luft in die inneren Äste zu lassen, was ihnen hilft, gesund und produktiv zu bleiben. Es macht auch die Frucht leichter zu erreichen. Um zu verdünnen, entfernen Sie einfach einige der Zweige, indem Sie sie an ihrer Basis schneiden.

Pinzieren bedeutet das Entfernen der wachsenden Spitze der Triebe. Zurück zu gehen bedeutet, einzelne Zweige zu beschneiden, um ihre Länge zu reduzieren. Mit diesen Techniken können Sie die horizontale Ausbreitung des Baumes steuern. Guave blüht auf neuem Wachstum, so dass diese Schnitte auch den Baum veranlassen, mehr Blumen und Früchte zu produzieren.

Es ist wichtig, etablierte Bäume regelmäßig zu beschneiden, um zu verhindern, dass sie sich vom ursprünglichen Pflanzort ausbreiten. Guaven sind in einigen Regionen von Florida, Hawaii und anderswo zu invasiven Bäumen geworden. Entfernen Sie alle Saugnäpfe, die an der Basis des Baumes oder über den Wurzeln erscheinen, und schneiden Sie Zweige ab, die sich zu weit ausbreiten.

Wann man Guave Bäume beschneidet

Die Guaven 3 bis 4 Monate nach dem Pflanzen beschneiden, um sie in die gewünschte Form zu bringen. Wenn Sie Ihre Baumform beschneiden, wählen Sie einen einzelnen Stamm und 3 oder 4 Seitenäste aus. Entferne alle anderen Triebe. Drücken Sie die Spitzen der ausgewählten Seitenäste zurück, wenn sie 2 bis 3 Fuß (0, 6 bis 0, 9 Meter) lang sind. Dies wird sie ermutigen, zusätzliche Zweige zu produzieren.

Danach schneiden Sie Ihren Guave-Baum jährlich, um seine Symmetrie zu erhalten und übermäßiges Wachstum zu entfernen. Guavenbaumschnitt sollte im späten Winter oder im frühen Frühling durchgeführt werden. Kranke Zweige und Sauger können zu jeder Jahreszeit entfernt werden.

Kommerzielle Züchter führen auch einen schweren "Erntezyklus" -Schnitt, um die Fruchtbildung einzelner Bäume in der folgenden Saison zu verzögern. Diese Praxis erlaubt eine Bepflanzung, Früchte über einen längeren Zeitraum zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Topfpflanzen als Geschenke zu geben, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Topfpflanzen sind selten teurer als Schnittblumen, halten aber viel länger. Mit der richtigen Pflege können sie sogar jahrelang halten. Das heißt, nicht alle Topfpflanzen sind gute Geschenkideen und leider können nicht alle Topfpflanzengeschenke wieder zum Blühen gebracht werden. Lesen
Empfohlen
Wenn Sie ein neu gebautes Haus haben, haben Sie möglicherweise verdichteten Boden in Bereichen, in denen Sie Landschafts- oder Gartenbeete platzieren möchten. Oft wird Mutterboden um neue Bauflächen herumgebracht und für zukünftige Rasenflächen abgestuft. Unter dieser dünnen Mutterbodenschicht kann sich jedoch stark verdichteter Boden befinden. Lesen
Sea Pink, auch bekannt als Seegräser, Spargel und Armeria Maritima , ist eine niedrig wachsende, immergrüne Staude, die in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart ist. Wachsende Meeresrosa und Pflege von Sparsamkeitspflanzen ist einfach. Meer Thrift Pflanze Info Dieser langsame Züchter produziert wunderschöne rosa Meeresblüten, die leuchtend rosa, rot, violett oder weiß sind. Dies
Siehst du kleine Baumtriebe an der Basis deines Zitronenbaums oder neue seltsam aussehende Zweige, die tief am Baumstamm wachsen? Dies sind wahrscheinlich Zitronenbaum Sucker Wachstum. Lesen Sie weiter, um etwas über Saugnäpfe auf Zitronenbäumen zu erfahren und wie man Zitrusfrüchte entfernen kann. Ba
Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie eine Olivengrube anbauen können? Ich meine, Sie können eine Avocado aus einer Grube wachsen, also warum nicht eine Olive? Wenn ja, wie pflanzt man Olivenkerne und welche anderen Olivensamen-Informationen könnten nützlich sein? Über Olive Pit Propagation Ja, Sie können eine Olivengrube anbauen, aber es gibt eine Einschränkung - es muss eine "frische" Grube sein. Damit
Wenn Sie Glück haben, einen Pflaumenbaum im Hausgarten zu haben, wollen Sie diese leckeren Früchte sicher nicht verschwenden. Vielleicht haben Sie dann Fragen zur Pflaumenernte - insbesondere zur Pflaumenernte und wann ernten Sie Pflaumen. Wann ist die richtige Zeit Pflaumenfrucht zu pflücken? Pflaumenbäume sind eine fruchtbare Frucht, die zwei bis drei Scheffel pro Jahr liefern kann. Da
Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat. Blühen