Guave-Baum-Beschneidung - wie ich meinen Guava-Baum beschneide



Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der richtige Schnitt eines Guavebaums ist ein wichtiger Teil seiner Pflege. Wenn Sie sich wundern, wie oder wann Guave Bäume beschneiden, ist dieser Artikel für Sie.

Wie beschneide ich meinen Guavenbaum?

Guave ist ein Strauchbaum, der dicht wächst und versuchen wird, sich horizontal über den Boden auszubreiten. Sie können daher Guaven in die Form eines Baumes oder eines Strauchs schneiden oder sie sogar als Hecke anbauen.

Wenn Sie Ihre Guave in Buschform schneiden, werden Äste aus der Nähe des Bodens auftauchen. Wenn Sie Ihre Guave in Form eines Baumes trainieren, indem Sie einen einzelnen Stamm auswählen, werden die Fruchtkörper aus 0, 6 m Entfernung vom Boden auftauchen. In jedem Fall ist es am besten, wenn Ihre Guave nicht größer als 10 Fuß (3 Meter) wird oder bei starkem Wind umkippt.

Lassen Sie uns nun lernen, wie man eine Guave richtig schneidet, um ihr gesundes Wachstum zu fördern und die Fruchtproduktion zu maximieren.

Guava-Baum-Beschneidung-Techniken

Bei den Guave-Bäumen werden drei Arten von Schnitten verwendet: Ausdünnen, Zurückgehen und Quetschen. Die Ausdünnung hilft, dem dichten Wachstum des Baumes entgegenzuwirken und Licht und Luft in die inneren Äste zu lassen, was ihnen hilft, gesund und produktiv zu bleiben. Es macht auch die Frucht leichter zu erreichen. Um zu verdünnen, entfernen Sie einfach einige der Zweige, indem Sie sie an ihrer Basis schneiden.

Pinzieren bedeutet das Entfernen der wachsenden Spitze der Triebe. Zurück zu gehen bedeutet, einzelne Zweige zu beschneiden, um ihre Länge zu reduzieren. Mit diesen Techniken können Sie die horizontale Ausbreitung des Baumes steuern. Guave blüht auf neuem Wachstum, so dass diese Schnitte auch den Baum veranlassen, mehr Blumen und Früchte zu produzieren.

Es ist wichtig, etablierte Bäume regelmäßig zu beschneiden, um zu verhindern, dass sie sich vom ursprünglichen Pflanzort ausbreiten. Guaven sind in einigen Regionen von Florida, Hawaii und anderswo zu invasiven Bäumen geworden. Entfernen Sie alle Saugnäpfe, die an der Basis des Baumes oder über den Wurzeln erscheinen, und schneiden Sie Zweige ab, die sich zu weit ausbreiten.

Wann man Guave Bäume beschneidet

Die Guaven 3 bis 4 Monate nach dem Pflanzen beschneiden, um sie in die gewünschte Form zu bringen. Wenn Sie Ihre Baumform beschneiden, wählen Sie einen einzelnen Stamm und 3 oder 4 Seitenäste aus. Entferne alle anderen Triebe. Drücken Sie die Spitzen der ausgewählten Seitenäste zurück, wenn sie 2 bis 3 Fuß (0, 6 bis 0, 9 Meter) lang sind. Dies wird sie ermutigen, zusätzliche Zweige zu produzieren.

Danach schneiden Sie Ihren Guave-Baum jährlich, um seine Symmetrie zu erhalten und übermäßiges Wachstum zu entfernen. Guavenbaumschnitt sollte im späten Winter oder im frühen Frühling durchgeführt werden. Kranke Zweige und Sauger können zu jeder Jahreszeit entfernt werden.

Kommerzielle Züchter führen auch einen schweren "Erntezyklus" -Schnitt, um die Fruchtbildung einzelner Bäume in der folgenden Saison zu verzögern. Diese Praxis erlaubt eine Bepflanzung, Früchte über einen längeren Zeitraum zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Viele Apfelbäume verdünnen sich zu einem gewissen Grad natürlich, so dass es keine große Überraschung sein sollte, etwas abgebrochene Früchte zu sehen. Oft hält der Baum jedoch einen Überschuss an Früchten fest, was zu kleinen, manchmal unförmigen Äpfeln führt. Um die größte, gesündeste Frucht eines Apfelbaums zu erhalten, müssen Sie Mutter Natur gelegentlich eine Hand und dünne Apfelbäume geben. Lesen Sie weiter
Empfohlen
Stachelbeerbüsche sind wirklich kalthart. Überall dort, wo Sie Obstpflanzen haben, die wegen der Temperatur nicht wachsen, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, Stachelbeeren zu züchten. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Stachelbeerpflanzen anbaut. Wachsende Stachelbeerpflanzen Wenn Sie in Betracht ziehen, Stachelbeerpflanzen zu pflanzen, müssen Sie den Boden gut vorbereiten, bevor Sie die Pflanzen hineinbringen. St
Zitrusbäume brauchen wie alle Pflanzen Nährstoffe, um zu wachsen. Da sie schwere Futterpflanzen sein können, ist es manchmal notwendig, Zitrusbäume zu düngen, um einen gesunden und fruchttragenden Baum zu erhalten. Zu lernen, wie man einen Zitrusfruchtbaum richtig düngt, kann den Unterschied zwischen einer Rekordernte von Früchten oder einer schlechten Ernte von Früchten ausmachen. Wann Z
Obwohl Hartriegelbäume in der Regel ein pflegeleichter Baum sind, haben sie einige Schädlinge. Einer dieser Schädlinge ist der Hartriegelbohrer. Der Hartriegelbohrer tötet selten einen Baum in einer Jahreszeit, aber wenn er nicht kontrolliert wird, können diese Schädlinge schließlich einen Hartriegelbaum töten, besonders einen jungen Hartriegelbaum. Lesen
Die Verwendung von Gärten zum Unterrichten von Mathematik macht das Thema für Kinder interessanter und bietet einzigartige Möglichkeiten, ihnen zu zeigen, wie Prozesse funktionieren. Es lehrt Problemlösung, Messungen, Geometrie, Datenerfassung, Zählung und Prozentsätze und viele weitere Aspekte. Das
Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der
Probleme, die Küstengärten betreffen, stammen hauptsächlich von Wind, Salzsprühnebel, periodischen Sturmwellen, die im Landesinneren wüten können, und dem sich ständig verändernden Sand. Diese Küstengartenprobleme, die nicht nur Erosion verursachen, sondern auch die Gartenlandschaft zerstören können, können vereitelt oder zumindest gezähmt werden. Im Rahmen d