Gestreifte Ahornbaum-Informationen - Tatsachen über den gestreiften Ahornbaum



Gestreifte Ahornbäume ( Acer pensylvanicum ) werden auch als "Schlangen-Ahorn" bezeichnet. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Dieser schöne kleine Baum ist ein amerikanischer Eingeborener. Andere Arten von Schlangenrochenahorn existieren, aber Acer pensylvanicum ist der einzige, der auf dem Kontinent heimisch ist. Für mehr gestreiften Ahornbaum Informationen und Tipps für gestreiften Ahornbaum Anbau, lesen Sie weiter.

Gestreifte Ahornbaum-Informationen

Alle Ahornbäume sind keine hoch aufragenden, anmutigen Bäume mit schneeweißer Borke. Laut gestreiften Ahornbauminformationen ist dieser Baum ein strauchartiger Unterholzahorn. Es kann als ein großer Strauch oder ein kleiner Baum angebaut werden. Sie werden diesen Ahorn in freier Wildbahn von Wisconsin nach Quebec finden, von den Appalachen nach Georgia. Es ist in den felsigen Wäldern in diesem Bereich heimisch.

Diese Bäume werden normalerweise von 15 bis 25 Fuß groß, obwohl einige Exemplare zu 40 Fuß hoch werden. Die Überdachung ist abgerundet und manchmal ist die oberste Ebene abgeflacht. Der Baum ist wegen des ungewöhnlichen und interessanten Stammes sehr geliebt. Gestreifte Ahornbaumrinde ist grün mit vertikalen weißen Streifen. Die Streifen verblassen manchmal, wenn der Baum reift, und die gestreifte Ahornbaumrinde wird rotbraun.

Weitere Fakten über gestreifte Ahornbäume sind ihre Blätter, die ziemlich lang werden können, bis zu 7 Zoll. Jeder hat drei Lappen und sieht ein wenig wie ein Gänsefuß aus. Die Blätter wachsen blassgrün mit rosa Obertönen, werden aber bis zum Sommerende dunkelgrün. Erwarten Sie eine weitere Farbänderung im Herbst, wenn das Laub kanariengelb wird.

Im Mai werden Sie hängenden Trauben von kleinen gelben Blüten sehen. Diese werden von geflügelten Samenschoten begleitet, während der Sommer vergeht. Sie können die Samen für den gestreiften Ahornbaumanbau verwenden.

Gestreifte Ahornbaumkultivierung

Wenn Sie daran denken, gestreifte Ahornbäume zu pflanzen, wachsen sie am besten in schattigen Bereichen oder Waldgärten. Wie bei Unterholz üblich, bevorzugen gestreifte Ahornbäume einen schattigen Standort und können nicht in voller Sonne wachsen.

Der Anbau von gestreiften Ahornbäumen ist in gut durchlässigen Böden am einfachsten. Der Boden muss nicht reich sein, aber die Bäume gedeihen in feuchten Böden, die leicht sauer sind.

Ein guter Grund für die Anpflanzung von gestreiften Ahornbäumen ist es, der einheimischen Tierwelt zu helfen. Dieser Baum spielt eine wichtige Rolle als Stechpflanze für Wildtiere. Die Anpflanzung von gestreiften Ahornbäumen führt zu Nahrung für verschiedene Tiere, einschließlich Eichhörnchen, Stachelschweine, Weißwedelhirsche und Rüschenhühner.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Leopardenbaum? Ein Leopardenbaum ( Libidibia ferrea syn. Caesalpinia ferrea ) hat nichts mit dem eleganten Raubtier der Katzenfamilie zu tun, außer seiner fleckigen gesprenkelten Rinde, die wie ein Leopardenprint aussieht. Diese schlanken, halb-laubabwerfenden Bäume sind schöne Ergänzungen zu einem Garten. Fü
Empfohlen
Soursop ( Annona muricata ) hat seinen Platz unter einer einzigartigen Pflanzenfamilie, Annonaceae, deren Mitglieder die Cherimoya, Pudding Apfel und Zucker Apfel oder Pinha gehören. Saurierbäume tragen merkwürdig aussehende Früchte und sind in tropischen Regionen Amerikas beheimatet. Aber was ist saures Wasser und wie wächst man diesen exotischen Baum? Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn sich auf einer Pflanze zu viele grüne Tomaten befinden, kann die Reifung verzögert werden, da für diesen Prozess viel Energie von der Pflanze benötigt wird. Kühlere Falltemperaturen können auch die Reifung hemmen. Sich zu fragen, wie man Tomaten rot werden lässt, kann für einen Gärtner frustrierend sein. Grüne T
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die blaue Flachsblüte, Linum Lewisis , ist eine in Kalifornien heimische Wildblume, kann aber in anderen Teilen der USA mit einer Erfolgsquote von 70 Prozent angebaut werden. Die schalenförmige, manchmal ausdauernde, Flachsblüte beginnt im Mai und blüht bis September. Si
Ein gesundes Spargelbett zu schaffen, erfordert viel Arbeit, aber wenn man es erst einmal eingerichtet hat, genießt man den Spargel im frühen Frühling sehr lange. Spargel ist ein langlebiges mehrjähriges Gemüse - so lange gelebt, dass einige Spargelarten für 20 bis 30 Jahre überleben. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Spargelsorten zu erfahren, darunter einige Erbstückspargelarten. Wachsen
Strawberry Guava ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der in Südamerika beheimatet ist und ein warmes Klima liebt. Es gibt einige gute Gründe, Erdbeer-Guave-Pflanzen über die gewöhnliche Guave zu wählen, einschließlich attraktiverer Früchte und Blätter und einer besser schmeckenden tropischen Frucht. Lesen S
Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. L