Hardscaping-Ideen - Starting Hardscape Gartenarbeit in Ihrem Hof



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hardscaping ist ein Begriff, der sich auf die harten Elemente oder nichtlebenden Merkmale der Landschaft bezieht. Dies kann alles von Decks und Gehwegen bis zu Kanten und Zierelementen umfassen.

Hardscape Gartengestaltung

Hardscapes können formell oder informell sein, abhängig vom Stil Ihres Hauses und der umgebenden Landschaft. Beim Hardscaping ist die strukturelle Vielfalt wichtig und sollte sorgfältig bedacht werden. Auf der einen Seite kann die Verwendung nur einer Textur oder eines Materials den Bereich langweilig und leblos erscheinen lassen. Zu viele Texturen können jedoch die Umgebung unattraktiv und unübersichtlich erscheinen lassen.

Also, was machst du? Finde Gleichgewicht. Es ist im Allgemeinen besser, nicht mehr als zwei oder drei Texturen oder Hardscape-Materialien zu wählen. Diese sollten optisch ansprechend sein und das Äußere Ihres Hauses ergänzen. Dies beinhaltet auch Farbe. Berücksichtigen Sie beim Entwurf mit Hardscape-Elementen auch Ihre Entwässerungsmuster.

Bei sorgfältiger Planung können und sollten Hardscape-Gartendetails das Gesamtbild der Wohnlandschaft verbessern und nicht davon wegnehmen.

Gemeinsame Hardscape-Funktionen

Neben Patios, Decks, Auffahrten, Außenstrukturen und ähnlichem gibt es viele Arten von Hardscaping-Funktionen zur Auswahl.

Gehwege und Wege sind häufige Elemente in der Landschaft, die oft mit Hardscape-Materialien wie Ziegel, Pflastersteine, Holzhackschnitzel, Fliesen, etc. entworfen werden.

Stützmauern, die aus Felsen, Betonblöcken, Eisenbahnschwellen und ähnlichen Gegenständen bestehen, sind ebenfalls übliche Hardscape-Merkmale.

Sie können auch Hardscaping Features wie Holz-oder Steintreppen und verschiedene Arten von Kanten Materialien in der Hardscape Garten Design enthalten finden.

Weitere Hardshaping-Ideen

Wenn Sie Hardscape-Funktionen für Ihr Zuhause auswählen, sollten Sie zusätzlich zu Ihrem aktuellen Stil oder Thema auch den allgemeinen Zweck berücksichtigen. Unterschiedliche Bereiche der Landschaft erfordern möglicherweise verschiedene Hardscape-Elemente, die auf ihrem Zweck basieren.

Zum Beispiel könnten Spielbereiche von der Verwendung von geschredderten Reifen profitieren, die weich genug für Kinder zum Spielen sind und in verschiedenen Farben erhältlich sind. Speise- oder Unterhaltungsbereiche erfordern möglicherweise die Hinzufügung eines Decks oder einer Terrasse, die eben genug für einen Tisch und Stühle ist.

Andere Hardscapefunktionen, die berücksichtigt werden müssen, sind Zubehör und Hintergründe. Dies können auch wichtige Designelemente sein. Zum Beispiel könnte ein Sitzgarten mit einer gemütlichen Bank oder anderen bequemen Sitzgelegenheiten herausgeputzt werden.

Wasserspiele, Statuen und andere dekorative Accessoires können ebenfalls als Hardscape-Elemente hinzugefügt werden.

Die Verwendung von Hintergründen wie Zäunen könnte auch in Ihre Hardscaping-Ideen einbezogen werden. Diese können genutzt werden, um attraktive Kletterpflanzen zu beherbergen oder unansehnliche Bereiche zu verstecken.

Viele Arten von Mulch, wie Rinde und Kieseln, werden ebenfalls als Teil des Hardscape betrachtet.

Hardscape Gartenarbeit ist nicht schwer. Es erfordert nur Planung. Sie möchten, dass alles im Hardscape die Umgebung ergänzt. Stellen Sie sicher, dass all diese Extras mit dem Stil Ihres Hauses und Gartens übereinstimmen.

Vorherige Artikel:
Weideland und Rasen gleichermaßen beherbergen viele Arten von lästigen Unkräutern. Einer der schlimmsten ist Sandbur. Was ist ein Sandburgenkraut? Diese Pflanze ist ein häufiges Problem in trockenen, sandigen Böden und Flecken Rasen. Es produziert eine Samenschale, die an Kleidung, Fell und leider Haut haftet. Die
Empfohlen
Fruchtquitte ist ein faszinierender, wenig gewachsener Baum, der mehr Anerkennung verdient. Gewöhnlich zugunsten der populäreren Äpfel und der Pfirsiche gegangen, sind Quittenbäume eine sehr überschaubare, etwas exotische Ergänzung zum Garten oder zum Obstgarten. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ambitioniert fühlen, kann eine Quitte mit Topfpflanzen eine Bereicherung für die Terrasse sein. Lesen
Wenn du Mais, Kürbis oder Bohnen im Garten anpflanzen willst, kannst du auch alle drei anbauen. Dieses Trio von Ernten wird als die drei Schwestern bezeichnet und ist eine uralte Pflanztechnik, die von amerikanischen Ureinwohnern verwendet wird. Diese Anbaumethode heißt Companion-Bepflanzung mit Mais, Kürbis und Bohnen, aber es gibt andere Pflanzen, die mit Mais genauso gut verträglich sind. Le
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es i
Die Populationen der amerikanischen Ulme sind durch die niederländische Ulmenkrankheit dezimiert worden, weshalb die Gärtner in diesem Land oft japanische Ulmen anpflanzen. Diese schöne Gruppe von Bäumen ist härter und ebenso attraktiv, mit glatten grauen Rinde und einem ansprechenden Baldachin. Les
Guave ( Psidium guajava ) ist eine tropische Frucht, die aus flachwurzeligen immergrünen, kleinen Bäumen oder Sträuchern geboren wird. Empfindlich für kalte Temperaturen gedeihen Guaven in feuchten und trockenen Klimazonen. Im richtigen Klima, USDA-Zone 10, können Guaven große Mengen an Früchten ertragen, aber zu wissen, wann man Guave ernten kann, kann der knifflige Teil sein. Woher
Es gibt neue Sorten von Narzissen, die jedes Jahr den eifrigen Gärtnern vorgestellt werden. Mehrere Farben, doppelte Blütenblätter, größer und besser oder kleiner und süßer; die Liste ist endlos. Diese werden oft unter dem Namen Narcissus vermarktet, der wissenschaftlichen Bezeichnung für diese Pflanzengruppe. Unter