Wachsende Bedingungen für Pflaumen: Wie man sich um Pflaumenbäume kümmert



Pflaumen sind eine köstliche Ergänzung zu jedem Hausgarten. Der Anbau von Pflaumenbäumen ist nicht nur lohnend, sondern auch äußerst schmackhaft. Pflaumen sind hervorragend frisch, aber auch eine wunderbare Marmelade oder Marmelade. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Pflaumenbaum in Ihrem Garten anbaut.

Wachstumsbedingungen für Pflaumen

Der Anbau von Pflaumenbäumen ist nicht schwierig, solange Sie ihnen geben, was sie brauchen. Pflaumen benötigen volle Sonne und gut durchlässigen, sandigen Boden, um zu gedeihen. Sie bevorzugen einen Boden mit einem pH-Wert von 5, 5 bis 6, 5. Es ist immer eine gute Idee, Ihre Erde vor dem Pflanzen eines Obstbaumes testen zu lassen, um sicher zu sein, dass der pH-Wert angemessen ist. Sie sollten auch die entsprechenden Änderungen in Ihrem Boden vor dem Pflanzen arbeiten.

Wenn Sie lernen, wie man einen Pflaumenbaum anbaut, sollten Sie wissen, dass Pflaumen zu einer von drei Gruppen gehören können: Europäisch, Japanisch oder Damsel. Welche Gruppe für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihrer wachsenden Region und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Viele der europäischen Sorten sind selbsterfrischend, was bedeutet, dass Sie nur einen Baum pflanzen müssen, um Früchte zu bekommen.

Ihre Gesamtgröße muss möglicherweise ebenfalls berücksichtigt werden. Die meisten Pflaumenbäume erreichen 16 Fuß bei Reife oder 14 Fuß, wenn sie eine Zwergsorte sind.

Wenn Sie in einem nördlicheren Klima leben, können Sie Ihren Pflaumenbaum an einem Ort pflanzen, an dem er vor kalten Winden geschützt ist, da er anfällig für Spätfrostschäden ist. Einige Hausbesitzer legen sogar kleine Weihnachtslichter auf ihre Pflaumenbäume, um sie im zeitigen Frühjahr warm zu halten.

Wie man auf Pflaumenbäume aufpasst

Pflege von Pflaumenbäumen ist nicht schwierig, solange Sie konsequent sind. Im März des ersten und zweiten Jahres 1 Pfund organischem Dünger oder gut gereiften Dung, zusätzlich zu einer Tasse Kalziumnitrat im Mai des ersten und zweiten Jahres. Nach dieser Zeit können Sie im März und August 2/3 Tasse Kalziumnitrat hinzufügen.

Geben Sie viel Wasser für neue Bäume und bei trockenem Wetter. Platzieren Sie geschredderte Rinde oder anderen Mulch um den Baum herum, um die Wasserrückhaltung zu unterstützen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie den Kofferraum nicht berühren.

Ein regelmäßiger Schnitt über den gesunden Knospen sowie die Entfernung von abgestorbenem Holz fördern eine Schalenform, die die Rückholung von Früchten erleichtert. Um eine vollständige Anleitung zum Beschneiden eines Pflaumenbaums zu erhalten, können Sie auch Ihr lokales Genossenschafts-Erweiterungsbüro besuchen.

Vorherige Artikel:
Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte? Wann
Empfohlen
Was sind Bennesamen? Wahrscheinlich kennen Sie bereits Bennesamen, die allgemein als Sesamsamen bekannt sind. Benne ist eine uralte Pflanze mit einer dokumentierten Geschichte von mindestens 4.000 Jahren. Die Samen wurden während der Kolonialzeit sehr geschätzt, aber trotz seiner ernährungsphysiologischen Vorteile hat Benne in den Vereinigten Staaten keine Anhängerschaft als Nahrungspflanze gewonnen. He
Ein Komposthaufen versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen und Bodenverbesserer, während Garten, Rasen und Hausmüll wiederverwertet werden. Jeder Stapel benötigt eine große Vielfalt an Materialien, die in zwei Arten unterteilt sind: grün und braun. Grüne Materialien fügen dem Gemisch Stickstoff hinzu, während Braun Kohlenstoff hinzufügt. Zusammen
Kumquats sind einzigartige Vertreter der Zitrusgewächse, da sie der Gattung Fortunella und nicht der Gattung Citrus angehören. Als eine der widerstandsfähigsten Vertreter der Zitrusfruchtfamilie können Kumquats Temperaturen von unter -6 ° C vertragen, mit minimalen Schäden an Blättern und Stamm. Kumqu
Die Flussbirke ist ein beliebter Baum für Flussufer und nasse Teile des Gartens. Seine attraktive Rinde fällt besonders im Winter auf, wenn der Rest des Baumes kahl ist. Lesen Sie weiter, um mehr Fluss Birkenbaum Fakten zu erfahren, wie zum Beispiel Fluss Birkenbaumpflege und effektiv Fluss Birken in der Landschaft Ihres Hauses zu verwenden.
Trompetenrebe ( Campsis radicans ) ist eine blühende Rebe, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten gefunden werden kann. In vielen Gebieten des Landes gelten sie als invasiv und das Töten von Trompeten in diesen Gebieten kann schwierig sein. Aber mit ein wenig Verständnis, können Sie Trompeten Rebe loswerden oder sogar nur Trompete Wein auf einem kleinen Gebiet enthalten, so dass Sie ihre schöne, wenn auch widerspenstige Schönheit genießen können. Wie ma
Vermutlich haben Sie einen oder zwei Tachinidae im Garten herumgesummt gesehen, ohne dessen Wichtigkeit zu bemerken. Was sind die Taminidenfliegen und wie wichtig sind sie? Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Tachinidenflug zu erhalten. Was sind Tachinidenfliegen? Eine Tachinidenfliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das einer Hausfliege ähnelt.