Können Olivenbäume in Zone 7 wachsen: Arten von kalten Hardy Olivenbäumen



Wenn Sie an einen Olivenbaum denken, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, dass er irgendwo heiß und trocken wächst, wie in Südspanien oder Griechenland. Diese schönen Bäume, die solch köstliche Früchte produzieren, sind nicht nur für die heißesten Klimazonen geeignet. Es gibt Sorten von kaltharten Olivenbäumen, einschließlich der Zone 7 Olivenbäume, die in Regionen gedeihen, von denen man nicht erwartet hat, dass sie olivefreundlich sind.

Können Olivenbäume in Zone 7 wachsen?

Zone 7 in den USA umfasst Binnengebiete des pazifischen Nordwestens, kältere Regionen von Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona und umfasst einen großen Streifen von der Mitte von New Mexico durch Nordtexas und Arkansas, den größten Teil von Tennessee und nach Virginia und sogar Teile von Pennsylvania und New Jersey. Und ja, in dieser Zone können Sie Olivenbäume anbauen. Sie müssen nur wissen, welche kalten winterharten Olivenbäume hier gedeihen.

Olivenbäume für Zone 7

Es gibt mehrere Sorten von kältelosen Olivenbäumen, die die niedrigeren Temperaturen in Zone 7 am besten vertragen:

  • Arberquina - Arberquina Olivenbäume sind in den kälteren Gegenden von Texas beliebt. Sie produzieren kleine Früchte, die ausgezeichnetes Öl ergeben und gesalzen werden können.
  • Mission - Diese Sorte wurde in den USA entwickelt und ist mäßig kalt tolerant. Die Früchte eignen sich hervorragend für Öl und Salz.
  • Manzanilla - Manzanilla Olivenbäume produzieren gute Tafeloliven und haben eine mäßige Kältetoleranz.
  • Picual - Dieser Baum ist in Spanien zur Ölgewinnung beliebt und mäßig kalt winterhart. Es produziert große Früchte, die gepresst werden können, um köstliches Öl zu machen.

Tipps für den Anbau von Oliven in Zone 7

Selbst bei kaltharten Sorten ist es wichtig, Ihre Zone 7 Olivenbäume vor den extremsten Temperatureinbrüchen zu schützen. Sie können dies tun, indem Sie einen guten Standort wählen, z. B. gegen eine nach Westen oder Süden gerichtete Mauer. Wenn Sie einen ungewöhnlichen Kälteeinbruch erwarten, bedecken Sie Ihren Baum mit einem schwimmenden Reihendeckel.

Und wenn Sie immer noch nervös sind, einen Olivenbaum in den Boden zu legen, können Sie einen in einem Behälter anbauen und ihn für den Winter drinnen oder auf eine überdachte Terrasse stellen. Olivenbäume aller Sorten erhalten mit zunehmendem Alter und zunehmender Stammgröße eine höhere Kältefestigkeit, so dass Sie in den ersten drei bis fünf Jahren möglicherweise Ihren Baum bären müssen.

Vorherige Artikel:
Himbeer-Hornhautschäden werden am deutlichsten im Frühsommer sichtbar. Was ist eine Himbeere? Diese Holzwespen legen ihre Eier in Zuckerrohrbeeren, und die Larven graben sich in den Stamm und gürten ihn schließlich. Die Wespen selbst sind nicht schädlich für Ihre Himbeeren, aber ihre Jungen tun umfangreiche Schäden. Einig
Empfohlen
Was ist eine Halskette? In den Küstengebieten von Südflorida, Südamerika und der Karibik beheimatet, ist die gelbe Halskapsel ( Sophora tomentosa ) eine hübsche blühende Pflanze, die im Herbst und sporadisch im Laufe des Jahres auffällige Gruppen von hängenden, gelben Blüten zeigt. Die Blüten befinden sich zwischen den Samen, was der Pflanze ein halskettenähnliches Aussehen verleiht. Lassen S
Buchsbaumsträucher ( Buxus spp.) Sind für ihre tiefgrünen Blätter und ihre kompakte runde Form bekannt. Sie sind hervorragende Beispiele für Zierränder, formale Hecken, Containergarten und Formschnitt. Es gibt viele Arten und Sorten. Der englische Buchsbaum ( Buxus sempervirens ) ist besonders beliebt als geschnittene Hecke. Er w
Lychee ist ein schöner Baum mit einem runden Baldachin und tiefgrünen Blättern. Die rötlich gefärbten Früchte sind süß und herb. Lychee-Bäume sind relativ leicht in viel Sonne und gut durchlässigen Böden zu wachsen, und einige Menschen in nördlichen Klimazonen sogar diese warmwüchsige Pflanze drinnen wachsen. Der Baum is
Unglaublich nahrhaft, vielseitig in der Küche und mit einer langen Lagerfähigkeit sind Kartoffeln ein Muss für den Hausgärtner. Die richtige Vorbereitung eines Kartoffelbetts ist der Schlüssel zu einer gesunden, produktiven Kartoffelernte. Es gibt eine Reihe von Kartoffelbett-Herstellungsverfahren. Was
Süßkartoffeln sind eine der wichtigsten angebauten Wurzelfrüchte der Welt. Sie brauchen 90 bis 150 frostfreie Tage, um zu ernten. Süßkartoffel-Schwarzfäule ist eine potentiell schädliche Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird. Die Krankheit wird leicht von Geräten, Insekten, kontaminiertem Boden oder Pflanzenmaterial übertragen. Schwarz
Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was i