Little Bluestem Care: Tipps für das Wachstum von Little Bluestem Grass



Little Bluestem Pflanze ist ein natürliches Gras nach Nordamerika. Es ist in vielen Arten von Boden gefunden, aber ist besonders für gut durchlässigen, fast unfruchtbaren Boden angepasst, die es eine ausgezeichnete Barriere Barriere macht. Es ist ein produktiver Self-Seeder und kann mit wenig bluestem in Rasen ein Hauptkonkurrent zu traditionellem Rasengras werden. Lies weiter für kleine Informationen zu Bluestern, damit du entscheiden kannst, ob diese interessante Pflanze für deine Landschaft geeignet ist.

Little Bluestem Informationen

Schizachyrium scoparium ist der botanische Name für kleine bluestem Anlage. Es ist ein ausdauerndes Gras der warmen Jahreszeit mit schöner bläulich-grüner Farbe, gefolgt von rostfarbenem Herbstlaub und flauschigen weißen Samenköpfen. Wachsendes kleines bluestem Gras in der Landschaft als dekorative Grünpflanze stellt eine Maß- und Architekturfolie für die breitblättrigen und blühenden Pflanzen zur Verfügung. Als zusätzlichen Bonus genießen Singvögel und Gamebirds die Samen und es bietet Deckung für die Nahrungssuche Wildtiere.

Dieses 3-Fuß-hohe Bunchgrass wächst einen Fuß im Durchmesser. Seine Farbe vertieft sich im Herbst zu rostigem Mahagoni und die Klumpen bleiben den größten Teil des Winters bestehen, es sei denn, sie werden durch Schnee zerquetscht. Es bevorzugt warme Regionen mit felsigen oder trockenen kiesigen Böden, aber auch als Übergangsmaterial zwischen Kulturland und Wald.

Die Blätter sind flach mit leicht behaarten Basen und neigen dazu, sich bei der Reife aufzurollen. Es ist ein Futtergras in heimischen Regionen für Wildgräser und andere Tiere. Samen und Pfropfen machen es leicht, in der Landschaft wenig bluestem Gras anzubauen und sie sind dort erhältlich, wo wilde Pflanzen verkauft werden.

Überlegungen, wenn wenig bluestem Gras wächst

Die flauschigen Samenköpfe des Grases sind eine zusätzliche Attraktion für diese farbenfrohe Pflanze, aber sie verteilen sich frei im Wind und senden, wenn sie unterbrochen wird, schwimmende Samen in alle Ecken des Gartens. Die Samen setzen sich leicht nach dem Frühlingsregen in den Boden ein, was bedeutet, dass der unachtsame Gärtner in Rasen und anderen Bereichen, in denen er nicht erwünscht ist, wenig bluestem findet.

Der einzige Weg, dies zu verhindern, besteht darin, die Samenköpfe vor ihrer Reifung abzuschneiden, was jedoch den visuellen Reiz verringert. Die Pflanzen wachsen auch Seitentriebe, die vom Elternteil getrennt und transplantiert werden können. In Container-Situationen bedeutet dies, dass Sie die Anlage jährlich teilen müssen, um Überfüllung und die Übernahme des Containers zu verhindern.

Kleine Bluestem Pflege

Es gibt keine ernsten Schädlings- oder Krankheitsbedrohungen für kleine Bluestem-Pflanzen. Säen Sie den Samen im Frühjahr oder Pflanzenstecker für eine schnellere Etablierung. Es benötigt im ersten Jahr keine Stickstoffanwendung, wird aber in den Folgejahren von einer hohen Stickstoffdüngung im Frühjahr profitieren.

Die Pflanze benötigt in frühen Etablierungsstadien zusätzliches Wasser, ist danach jedoch völlig autark, außer bei schwerer Trockenheit. Es neigt dazu, ohne Feuchtigkeit zu schlafen, so dass das beste Aussehen mit wöchentlichen Bewässerung, vor allem Pflanzen in Containern erhalten bleibt.

Bluestem-Gras ist eine bemerkenswert anpassungsfähige und attraktive Ergänzung der Heimatlandschaft, solange Sie sich dessen invasiven Potenzials bewusst sind.

Vorherige Artikel:
Grundbesitzer, die in der Nähe von Wasserquellen leben, können von einem ungewöhnlichen Besucher geplagt werden. Schildkröten legen Eier in den Boden und sind auf der Suche nach Nistplätzen, da ihr natürlicher Lebensraum schrumpft. Wenn Ihr Garten lockeren Sandboden hat, kann der Standort für eine versetzte Schildkröte wie eine günstige Stelle aussehen. Die mei
Empfohlen
Haben Sie schon einmal eine Hortensie in voller Blüte gesehen? Sie sind eine der schönsten Gartenpflanzen, die Sie jemals sehen werden. Sie ergänzen die Vasen im Haus und kommen in absolut schönen Farben. Weil sie die meiste Zeit so schön sind, merken Sie wirklich, wenn Ihre Hortensien nicht blühen werden. Es i
Von Kathehe Mierzejewski Wenn es um Gemüseanbau geht, ist die Anpflanzung von Spinat eine großartige Ergänzung. Spinat ( Spinacia oleracea ) ist eine wunderbare Quelle von Vitamin A und einer der gesündesten Quellen Mineralien und Nährstoffe, die wir anbauen können. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Spinat anbaut, denken Sie darüber nach, welche Art Sie gerne anbauen würden. Es gibt
Vitex (Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus ) blüht vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mit langen, aufrechten Blütenständen aus rosa, lila und weißen Blüten. Jeder Strauch oder Baum, der den ganzen Sommer blüht, ist es wert, gepflanzt zu werden, aber wenn er auch angenehm duftende Blumen und Blätter hat, wird er zu einer Must-Have-Pflanze. Keuschhei
Chrysanthemen sind übliche innere Geschenkpflanzen. Sie können über eine als Get-Well-Geste oder Geburtstagsstrauß laufen. Sie sind auch ausgezeichnete Landschaftsproben und Garten Mamas, die die härteste Sorte sind, können Jahr für Jahr mehrjährige Exzellenz bieten. Mütter brauchen im vegetativen Stadium, Bewässerung, Chrysanthemendünger und Schutz vor Schädlingen Pinching. Pflanzener
Ob Sie eine 6-Zoll-Bodenabdeckung oder eine 10-Fuß-Heckenpflanze suchen, hat Cotoneaster einen Strauch für Sie. Obwohl sie in der Größe variieren, haben die vielen Arten von Zwergmispel alle ein paar Dinge gemeinsam. Cotoneaster haben eine breite Verbreitung dreimal oder mehr ihrer Höhe, glänzende Blätter und rote oder schwarze Herbst- und Winterbeeren. Der w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Elefantenohrpflanze ( Colocasia ) bietet in fast jeder Landschaft einen kräftigen tropischen Effekt. Tatsächlich werden diese Pflanzen gewöhnlich wegen ihres großen, tropisch aussehenden Laubs angebaut, das an Elefantenohren erinnert. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man sich um eine Elefantenohrpflanze kümmert. Elef