Was ist Bean Sunscald: Managing Symptome der Sonnencreme in Bohnen Pflanzen



Bohnenpflanzen gelten in der Regel als einfach zu pflegen und zu pflegen. Wie bei jeder Pflanze gibt es jedoch spezifische Schädlinge und Krankheiten, die sie beeinflussen können. Spinnenmilben und Rostpilz sind zwei häufige Beschwerden von Bohnen. String, Wachs, Niere, Grün und Snap Bohnen sind auch häufig von einer Störung bekannt als Sonnencreme bekannt. Lesen Sie weiter, um mehr über Sonnencald in Bohnenpflanzen zu erfahren.

Was ist Bean Sunscald?

Bean sunscald ist eine häufige Erkrankung, die im Grunde nur ein Sonnenbrand ist. Als Menschen, wenn sie zu lange in intensiven UV-Strahlen ausgesetzt sind, brennt unsere Haut. Obwohl Pflanzen keine Haut wie unsere haben, können sie auch Verbrennungen oder Verbrühungen durch intensive UV-Strahlen erleiden. Bohnenpflanzen scheinen besonders anfällig für Sonnenbrand zu sein.

Es zeigt sich zunächst als bronzefarbener oder rotbrauner Sprenkel der oberen Blätter von Bohnenpflanzen. Mit der Zeit können diese kleinen Flecken zusammenkommen, wodurch ganze Blätter braun werden. Sunscald kann jeden Teil der Pflanze beeinflussen, aber es ist in der Regel am weitesten verbreitet, wo die Pflanze am meisten Sonnenlicht erhält.

In extremen Fällen können Blätter fallen oder welken und zerfallen. Aus der Entfernung können infizierte Bohnenpflanzen aussehen, als hätten sie Pilzrost, aber aus der Nähe haben sie nicht die puderigen braunen Sporen, die Pflanzen mit Pilzrost haben.

Sunscald auf Bohnen behandeln

Wenn eine Bohnenpflanze Sonnenbrand hat, ist die Sonne vielleicht nicht die einzige Schuld. Sunscald in Bohnenpflanzen kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden.

  • Manchmal ist es einfach eine Reaktion darauf, an heißen, sonnigen Tagen mit Fungizid besprüht zu werden. Das Sprühen von Fungiziden sollte immer an bewölkten Tagen oder am Abend erfolgen, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Bohnenpflanzen, die mit Stickstoffdüngern überdüngt wurden, sind besonders anfällig für Sonnenbrand. Wenn Ihre Bohnenpflanze einen Sonnenbrand hat, verwenden Sie keinen Dünger darauf. Als vorbeugende Maßnahme sollten Bohnenpflanzen immer mit stickstoffarmen Pflanzen gedüngt werden und die Anweisungen auf den Produktetiketten befolgt werden.
  • Sonnencreme kann auch durch zu feuchten Boden oder schlechtes Ablaufen verursacht werden. Stellen Sie beim Pflanzen von Bohnenpflanzen sicher, dass der Boden gut entwässert ist.

Sunscald auf Bohnen Pflanzen ist am häufigsten im Frühjahr, wenn viele Tage mit kühlen, bewölkten Wetter sind gefolgt von heißen und sonnigen Tagen. Es gibt keine Behandlung für Bohnen Sonnencreme, aber es ist in der Regel nur ein kosmetisches Problem, das die Pflanze nicht tötet.

Die Verwendung von gesprenkeltem Nachmittagschatten für Bohnenpflanzen, um sie vor den heißen Nachmittagsstrahlen zu schützen, kann in warmen Klimazonen helfen. Sie können schlecht verbrühtes Laub aussaugen, um es besser aussehen zu lassen, aber normalerweise braucht die Pflanze nur Zeit, um sich an das steigende Sonnenlicht anzupassen.

Vorherige Artikel:
Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen. Wann man
Empfohlen
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
Viper's Bugloss Pflanze ( Echium vulgare ) ist eine Nektar-reiche Wildblume mit Gruppen von fröhlichen, hell blau bis rosa Blüten, die Horden von glücklichen Honigbienen in Ihren Garten locken werden. Viper's Bugloss-Blüten eignen sich für das Wachstum in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 8. Möch
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im
In einer perfekten Welt hätten wir alle perfekt gepflegte, satte grüne Rasenflächen, unabhängig davon, in welchem ​​Klima wir leben. In einer perfekten Welt würde Gras genau die Höhe erreichen, die wir in voller Sonne oder tiefem Schatten haben wollen und nie gemäht werden müssen. bewässert oder behandelt für Unkraut oder Insekten. Sie können t
Nicht alle Kirschbäume sind gleich. Es gibt zwei Hauptsorten - sauer und süß - und jede hat ihre eigenen Verwendungszwecke. Während Süßkirschen in Lebensmittelgeschäften verkauft und gerade gegessen werden, sind Sauerkirschen schwer zu essen und werden normalerweise nicht frisch in Lebensmittelgeschäften verkauft. Sie kö