Kompostierung von Fischabfällen: Tipps zur Kompostierung von Fischfetzen



Flüssiger Fischdünger ist ein Segen für den Hausgarten, aber können Sie Fischreste und Abfall kompostieren, um Ihren eigenen nährstoffreichen Fischkompost zu schaffen? Die Antwort lautet: "Ja, in der Tat!" Der Prozess der Kompostierung von Fisch unterscheidet sich nicht wesentlich von der Herstellung von Brot oder Bier, da er sich auf die gleichen Mikroorganismen verlässt, um einfache Zutaten in ein spektakuläres Endergebnis zu verwandeln. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie man Fischreste kompostiert.

Über Fisch Kompost

Wenn Sie, ein Familienmitglied oder ein enger Freund ein begeisterter Angler sind, dann wissen Sie, dass es oft üblich ist, die Fischinnereien oder anderen Fischabfall in die aquatische Sphäre zurück zu werfen, aus der er stammt. Das Problem bei dieser Entsorgungsmethode, speziell bei der kommerziellen Fischerei, ist, dass all diese Abfälle das Ökosystem schädigen, das empfindliche Gleichgewicht stören und Verwüstungen an der wässrigen Flora und Fauna verursachen können.

Heute verwandeln immer mehr kommerzielle Verarbeiter, sowohl kleine als auch große, Fischabfälle in Barmittel, indem sie an Katzenfutterhersteller verkaufen oder diese häufig durch einen Hydrolyseprozess in flüssigen Fischdünger umwandeln. Selbst kleine Sportfischereibetriebe bieten ihren Kunden die Möglichkeit, den Abfall von ihrem Angelausflug zu kompostieren, und dann dem Kunden zu erlauben, in einem Jahr zurückzukehren, um den resultierenden Fischkompost nach Hause zu bringen, um den Garten zu ändern.

Der Heimgärtner kann auch einen Behälter benutzen, um Fische in einen üppigen Bodenzusatz zu kompostieren und dieses "Abfallprodukt" davon abzuhalten, entweder das aquatische Ökosystem zu beeinflussen oder unsere Deponien zu verstopfen. Es ist ratsam, dafür einen geschlossenen Kompostbehälter zu verwenden, da Fischabfall unerwünschte Schädlinge anziehen kann. Und in Gebieten mit gefährlichen Schädlingen, wie z. B. Bären, möchten Sie vielleicht vermeiden, Fische zusammen zu kompostieren, da die Gefahr die Vorteile überwiegt.

Wie man Fischfetzen kompostiert

Bei der Kompostierung solcher Abfälle wie Fischteile werden die Fischabfälle mit Pflanzenabfällen wie Hackschnitzeln, Blättern, Rinde, Ästen, Torf oder sogar Sägemehl vermischt. Da Mikroorganismen den Fisch zersetzen, erzeugen sie viel Wärme, die dazu dient, den resultierenden Fischkompost zu pasteurisieren, wodurch wiederum jeglicher Geruch eliminiert und Krankheitserreger und Unkrautsamen abgetötet werden. Nach mehreren Monaten ist das resultierende Produkt reich an Humus als nährstoffreicher Dünger für die Bodenverbesserung.

Kompostfische werden von den amerikanischen Ureinwohnern seit langem verwendet, wenn sie Fische mit Maissamen pflanzen, um maximale Erträge zu erzielen. Daher muss Kompostfischen keine komplexe Operation sein. Die Grundvoraussetzung für die Kompostierung von Fischen ist eine Kohlenstoffquelle (Holzhackschnitzel, Rinde, Sägemehl usw.) und Stickstoff, in den die Fischreste gelangen. Ein einfaches Rezept besteht aus drei Teilen Kohlenstoff zu einem Teil Stickstoff.

Andere integrale Faktoren für die Kompostierung von Fischen sind Wasser und Luft, etwa 60 Prozent Wasser bis 20 Prozent Sauerstoff, so dass eine Belüftung erforderlich ist. Ein pH-Wert von 6-8, 5 wird benötigt und eine Temperatur von 130-150 ° F oder 54-65 ° C während des Zersetzungsprozesses (mindestens 130 ° F für drei aufeinanderfolgende Tage, um irgendwelche Pathogene abzutöten).

Die Größe Ihres Komposthaufens hängt vom verfügbaren Platz ab; Eine Mindestempfehlung für die produktive Zersetzung ist jedoch 10 Kubikfuß oder 3 Fuß x 3 Fuß x 3 Fuß. Ein leichter Geruch kann den Zersetzungsprozess begleiten, tritt jedoch im Allgemeinen auf der Unterseite des Stapels auf, wo es weniger wahrscheinlich ist, Ihre zarten Nasenlöcher zu beleidigen.

Der Komposthaufen wird nach einigen Wochen auf die Umgebungstemperatur abkühlen und wenn das passiert, ist der Kompost bereit, Tomaten in der Größe von Basketbällen zu erzeugen! Okay, lass uns hier nicht verrückt werden, aber der daraus resultierende Fischkompost hilft dir, gesunde Pflanzen und Blumen in deiner Landschaft zu erhalten.

Vorherige Artikel:
So wie ich im pazifischen Nordwesten lebe, gehen wir in der zweiten Hälfte des Sommers oft Beeren pflücken. Unsere Brombeeren der Wahl, die Brombeere, können aus den Schlupfwinkeln betonierter Autobahnen, durch die vielen Grünflächen der Stadt und in den Vororten gestochen werden. In den östlichen Gebieten von Kanada und den Vereinigten Staaten gibt es ebenfalls eine Vielzahl von wachsenden Beere. Also
Empfohlen
Seltsame kleine Beulen an Blättern und lustige Vorsprünge auf dem Laubwerk Ihrer Pflanze können ein Zeichen von Schädlings-, Bakterien- oder Pilzproblemen sein. Diese Gallen können aussehen, als würden sie die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen, aber Blattgallen an Pflanzen sind tatsächlich harmlos. Es gib
Apfelbäume sind eine großartige Ergänzung für jede Landschaft, und wenn gesund, wird eine Fülle von frischem Obst bieten. Von Zeit zu Zeit treten jedoch Apfelbaumprobleme auf und erfordern Aufmerksamkeit, um Bäume so gesund wie möglich zu halten. Lass dich nicht von deinem Baum betrügen. Selbst wenn es lebendig erscheint, können Sie gelegentlich mit einem Apfelbaum ohne Früchte enden. Apfelbau
Hortensien sind in vielen Gärten ein Grundnahrungsmittel. Große, schöne Büsche, die in vielen Farben blühen und eigentlich etwas Schatten bevorzugen - mit ihnen ist es schwer falsch zu liegen. Aber was, wenn Sie Ihre Hortensie nicht dort behalten wollen, wo sie ist? Sie können es vor allem bewegen, wenn Sie es in der letzten Saison in voller Sonne gepflanzt und entdeckt haben, dass es nicht so gut geht, wie Sie es sich erhofft hatten. Oder
Jeder, der das Glück hat, Bäume im Garten zu haben, kann nicht anders, als sich an sie anzuheften. Wenn Sie bemerken, dass ein Vandale in ihre Rinde geschnitten hat, werden Sie sofort Baumschnitzlösungen finden wollen. Es ist möglich, einen geschnitzten Baum zu heilen. Lesen Sie weiter für Top-Tipps zur Reparatur von Graffiti-Schnitzereien in Bäumen. Eine
Da Weihnachtskakteen so einfach zu pflegen sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Weihnachtskaktus irgendwann eine monströse Größe annimmt. Während das ist schön zu sehen, kann es Probleme für einen Hausbesitzer mit wenig Platz schaffen. Zu dieser Zeit kann sich ein Besitzer wundern, wenn es möglich ist, einen Weihnachtskaktus zu beschneiden, und genau, wie man einen Weihnachtskaktus trimmt. Der We
Ein gesundes Spargelbett zu schaffen, erfordert viel Arbeit, aber wenn man es erst einmal eingerichtet hat, genießt man den Spargel im frühen Frühling sehr lange. Spargel ist ein langlebiges mehrjähriges Gemüse - so lange gelebt, dass einige Spargelarten für 20 bis 30 Jahre überleben. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Spargelsorten zu erfahren, darunter einige Erbstückspargelarten. Wachsen