Wie man eine Eis-Anlage und purpurrote Eis-Pflanzenpflege anbaut



Auf der Suche nach einer trockenheitstoleranten, aber schönen Blume, um eine lästige trockene Gegend in Ihrem Garten zu füllen? Vielleicht möchten Sie versuchen, Eispflanzen zu pflanzen. Die Blüten der Eispflanzen geben den trockeneren Teilen Ihres Gartens einen hellen Farbtupfer und die Pflege der Eispflanzen ist einfach. Lesen Sie weiter, um mehr über diese hübschen Pflanzen zu erfahren und wie man eine Eispflanze in Ihrem Garten anbaut.

Informationen über die Hardy Ice Plant

Hardy Ice Pflanze ( Delosperma ) ist eine saftige, mehrjährige Bodendecker mit Daisy-ähnlichen Blüten. Die Eispflanze wird nicht als Eispflanze bezeichnet, weil sie kalthart ist, sondern weil die Blüten und Blätter wie von Frost oder Eiskristallen bedeckt zu schimmern scheinen. Die Pflanzen werden etwa 3 bis 6 Zoll groß und 2 bis 4 Fuß breit.

Eisblumen wachsen in USDA-Klimazonen 5-9 und blühen den größten Teil des Sommers und Herbsts. Ihr Laub ist meist immergrün und bildet dadurch eine ganzjährige Bodenbedeckung. Während die Pflanze immergrün ist, wird sie im Winter oft abgestorben sein.

Einige beliebte Sorten von Eispflanzen sind:

  • Coopers Eispflanze ( Delosperma cooperi ) - Diese purpurrote Eispflanze ist die häufigste Sorte
  • Hardy gelb ( Delosperma brunnthaleri ) - Diese Art besteht aus schönen gelben Blüten
  • Starburst ( Delosperma floribundum ) - Eine Eispflanzensorte mit rosa Blüten und einer weißen Mitte
  • Hardy weiß ( Delosperma herbeau ) - Eine weiß blühende Art, die außergewöhnliche Schönheit bietet

Wie man eine Eispflanze anbaut

Eispflanzen bevorzugen volle Sonne, können aber im Garten etwas Schatten spenden.

Da Eispflanzen Sukkulenten sind, vertragen sie keine feuchten Böden, obwohl sie in armen Böden gut funktionieren. In der Tat kann feuchter Boden, besonders in den Wintermonaten, die Pflanzen töten. In Gebieten, in denen der Boden durchgehend trocken bleibt, kann diese Pflanze invasiv werden, daher ist es am besten, dies beim Pflanzen zu berücksichtigen.

Die Eispflanze kann durch Teilung, Stecklinge oder Samen vermehrt werden. Wenn man sich durch Teilung fortpflanzt, ist es am besten, die Pflanzen im Frühling zu teilen. Stecklinge können jederzeit im Frühling, Sommer oder Herbst entnommen werden. Wenn Sie mit Samen gezüchtet werden, streuen Sie die Samen auf die Oberfläche des Bodens und bedecken Sie sie nicht, da sie Licht benötigen, um zu keimen.

Pflege von Eispflanzen

Sobald sie etabliert sind, benötigen Eispflanzen wenig Wartung. Als Sukkulenten brauchen sie sehr wenig Wasser und gedeihen in dürreähnlichen Bedingungen. Außerdem brauchen diese Pflanzen wenig bis gar keine Düngung. Pflanzen Sie einfach Ihre Eisblumen und beobachten Sie, wie sie wachsen!

Vorherige Artikel:
Crepemyrrhen sind ikonische Pflanzen des Südens, die praktisch überall in den USDA-Klimazonen 7 bis 9 auftauchen. Sie sind robust, schön und eignen sich hervorragend als große Landschaftsbüsche oder können in Form eines Baumes beschnitten werden, was noch mehr Vielseitigkeit bietet. Wegen ihrer flexiblen Natur sind Kreppmyrten von sehr wenigen Problemen oder Schädlingen gestört. Trotzd
Empfohlen
Die Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) ist für eine erhebliche Anzahl unserer Grundnahrungspflanzen verantwortlich, von denen die irische Kartoffel eine der häufigsten ist. Ein weniger bekanntes Mitglied, der Pepino-Melonenstrauch ( Solanum muricatum ), ist ein immergrüner Strauch, der in den milden Andenregionen Kolumbiens, Perus und Chiles heimisch ist. Wa
So wie manche Leute bestimmte Wörter auf verschiedene Arten aussprechen, erleben wir alle einen disparaten Geschmack für einige Nahrungsmittel, insbesondere für Koriander. Es scheint, dass es keine zwei Möglichkeiten gibt; Sie lieben entweder den Geschmack von Koriander oder Sie hassen es, und viele Leute sagen, Koriander schmeckt wie Seife. Di
Hundeurin auf Gras ist ein häufiges Problem für Hundebesitzer. Der Urin von Hunden kann unansehnliche Flecken im Rasen verursachen und Gras töten. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Gras vor Hundeurinschäden zu schützen. Ist Hund Urin auf dem Rasen wirklich das Problem? Ob Sie es glauben oder nicht, Hundeharn ist nicht so schädlich, wie viele Menschen glauben. Manch
Mangold ist ein grünes grünes Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die Pflanze ist mit Rüben verwandt, produziert aber nicht die kugelförmige essbare Wurzel. Mangoldpflanzen gibt es in vielen Varianten und Farben. Die leuchtend gefärbten Rippen der sellerieartigen Stängel gehören zu der bekannten Mangoldfamilie. Die Aus
Lust auf ein kühles, erfrischendes Sommergetränk, aber satt nach Limonade und Eistee? Schnappen Sie sich stattdessen ein großes Glas Agua de Jamaica. Nicht mit diesem Getränk vertraut? Agua de Jamaica ist ein beliebtes Getränk in der Karibik, hergestellt aus Wasser, Zucker und den süßen essbaren Kelchen von Roselle-Blüten. Lesen
Die elegante Calla-Lilie ist eine der bekanntesten Blüten in der Kultur. Es gibt viele Farben der Calla Lilie, aber das Weiß ist eines der am häufigsten verwendeten und Teil der Hochzeitsfeiern und Beerdigungen gleichermaßen. Die langanhaltenden Blumen sind ein Traum für Floristen und Topfpflanzen schmücken Häuser auf der ganzen Welt. Es gi