Wie Hostas in Containern wachsen



Von: Sandra O'Hare

Hostas machen eine schöne Schatten Gartenpflanze, aber es gibt keinen Grund, dass diese robusten und vielseitigen Laubpflanzen versteckt in Ihrem Schattengarten bleiben müssen. Hostas werden auch in Containern gedeihen und wunderschön aussehen, wenn sie eine schattige Terrasse oder Veranda betonen. Auch wenn Sie ernsthafte Probleme mit Nacktschnecken in Ihrem Garten haben, kann Container Gartenarbeit mit Ihren Hostas die Antwort sein.

Wie Hosta Pflanzen in Containern Pflanzen

So pflanzen Sie Ihre Hostas in Containern:

  1. Füllen Sie die Basis des Topfes, den Sie gewählt haben, mit Steinen zur Entwässerung. Ein oder zwei Zoll genügen.
  2. Füllen Sie den Topf mit Ihrer Auswahl an Bodenmischung. Füllen Sie es jedoch noch nicht vollständig aus.
  3. Eine Handvoll Düngemittel mit langsamer Freisetzung in den Behälter geben.
  4. Fügen Sie dem Dünger ein wenig Erde hinzu, mischen Sie es gut durch und legen Sie die Hosta darauf.
  5. Entfernen Sie die Hosta aus ihrem wachsenden Topf und gabel Sie über den Wurzelballen, um die Wurzeln zu befreien. Dies wird der Pflanze helfen, sich schnell in dem neuen Behälter zu etablieren, wird aber die Wurzeln nicht beschädigen.
  6. Die Hosta im Topf zentrieren und den Behälter mit mehr Erde füllen.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze sorgfältig gießen.
  8. Abschließend die Oberfläche des Behälters mit einer dicken Schicht kleiner Kieselsteine ​​bedecken. Dies stoppt jegliche Schnecken und hilft dabei, die Wurzeln Ihres Hostas kühl zu halten. Es wird auch verhindern, dass der Boden schnell trocknet.

Denken Sie daran, dass Hostas in Containern regelmäßig Wasser brauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie unter dem Blätterdach und um die Kronen wässern. Übermäßige Benetzung kann die Blätter markieren. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass der Behälter, in den Sie Ihre Hostas pflanzen, eine gute Drainage hat. Dies ist wichtig, um zu verhindern, dass Wurzelfäule entsteht.

Sie können ein paar andere Schatten liebende Blumen und Pflanzen auch einstecken. Hostas machen eine wunderbare Kulisse, um die Farben der Blumen zum Knallen zu bringen. Auch alleine können Hostas helfen, einem schattigen, aber erdlosen Gebiet in Ihrem Garten ein tropisches Gefühl zu verleihen.

Vorherige Artikel:
Das Problem mit der Verwendung von Pflanzennamen statt der lateinischen Namen, die die Wissenschaftler ihnen zuordnen, ist, dass ähnlich aussehende Pflanzen oft mit ähnlichen Namen enden. Zum Beispiel kann der Name "Schneeballbusch" sich auf einen Schneeball oder eine Hortensie beziehen. Finden Sie den Unterschied zwischen Viburnum und Hortensie Schneeballsträuchern in diesem Artikel. S
Empfohlen
Jemals fertig essen eine saftige Aprikose, bereit, die Grube wegwerfen und denken, hmm, das ist ein Samen. Würden Sie sich fragen: "Können Sie einen Aprikosensamen pflanzen?" Wenn ja, wie gehe ich vor, um Aprikosenkerne zu pflanzen? Finden Sie es in diesem Artikel heraus und probieren Sie es aus.
Wenn Sie jemals einen Pilz gefunden haben, der an eine orange aussehende Tasse erinnert, dann ist es wahrscheinlich ein orangefarbener Pilz, der auch als Orangenschalenpilz bekannt ist. Also was ist Orangenschalenpilz und wo wachsen Orangenschalenpilze? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Orangenschalenpilz
Braune Flecken in Äpfeln können viele Ursachen haben, einschließlich Pilz- oder Bakterienwachstum, Insektenfütterung oder physischen Schaden. Aber wenn Äpfel in Kühlhäusern eine charakteristische ringförmige braune Fläche unter der Haut entwickeln, könnte der Schuldige eine schlammige Durchschlagsstörung sein. Was ist A
Die Cleveland Select ist eine Vielzahl von blühenden Birnen, die wegen ihrer auffälligen Frühlingsblüten, ihres hellen Herbstlaubs und ihrer robusten, sauberen Form sehr beliebt ist. Wenn Sie eine blühende Birne wollen, ist es eine gute Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Cleveland Select Birnen und Cleveland Select Care zu erfahren. Clev
Bodenbedeckungen sind ein wesentliches Element in einigen Gärten. Sie helfen, die Bodenerosion zu bekämpfen, sie bieten Schutz für Wildtiere und füllen ansonsten unappetitliche Bereiche mit Leben und Farbe. Immergrüne Bodendecker-Pflanzen sind besonders schön, weil sie das Leben und die Farbe das ganze Jahr über erhalten. Lesen
Wenn Sie gegen Krebs behandelt werden, können Sie sich so aktiv wie möglich für Ihre körperliche und geistige Gesundheit einsetzen. Und Zeit im Freien verbringen, während Sie im Garten Ihre Stimmung heben können. Aber ist Gartenarbeit während der Chemotherapie sicher? Kann ich Garten während Chemo machen? Für di