Fire Blight Remedies und Symptome



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während es zahlreiche Krankheiten gibt, die Pflanzen befallen, betrifft die Pflanzenkrankheit Feuerbrand, die durch Bakterien ( Erwinia amylovora ) verursacht wird, Bäume und Sträucher in Obstgärten, Baumschulen und Landschaftsbepflanzungen; deshalb ist niemand vor seinem Weg sicher.

Pflanzenkrankheit: Feuerfäule

Die Pflanzenkrankheit Feuerbrand wird oft durch saisonales Wetter beeinflusst und greift in der Regel die Blüten der Pflanze an und bewegt sich allmählich zu den Zweigen und dann zu den Ästen. Feuerbrand hat seinen Namen von der verbrannten Erscheinung betroffener Blüten und Zweige.

Feuerfäule Symptome

Die Symptome von Feuerbrand können auftreten, sobald Bäume und Sträucher ihr aktives Wachstum beginnen. Das erste Anzeichen von Feuerbrand ist eine leichte Bräunung zu rötlichem, wässrigem Schlamm, der von dem infizierten Zweig, Zweig oder Stammkrebs kommt. Dieser Schlamm beginnt nach dem Kontakt mit Luft dunkler zu werden und hinterlässt dunkle Streifen an den Ästen oder Stämmen.

Feuerbrandinfektionen wandern häufig in Zweige und Äste aus infizierten Blüten. Die Blumen werden braun und welken und Zweige schrumpfen und schwärzen, oft an den Enden gewellt. In weiter fortgeschrittenen Fällen von Feuerbrandinfektionen beginnen sich Krebse auf Ästen zu bilden. Diese verfärbten Nässen enthalten Massen von Feuerbrand-Bakterien und schwere Infektionen können tödlich sein.

Feuerbekämpfungsmittel Remedies

Feuerbrandbakterien werden durch verschiedene einfache Mittel wie Regen oder Spritzwasser, Insekten und Vögel, andere infizierte Pflanzen und unsaubere Gartengeräte ausgebreitet. Das maximale Risiko einer Exposition gegenüber diesem Bakterium ist der späte Frühling oder der frühe Sommer, wenn es aus der Ruhephase hervorgeht. Leider gibt es keine Heilung für Feuerbrand; Daher sind die besten Feuerbrand-Mittel regelmäßige Beschneidung und Entfernung von infizierten Stämmen oder Ästen. Es kann auch helfen, Overhead-Bewässerung zu vermeiden, da Spritzwasser einer der häufigsten Wege zur Verbreitung der Infektion ist.

Besonderes Augenmerk sollte auch auf Gartengeräte gelegt werden, insbesondere solche, die den Bakterien ausgesetzt waren. Werkzeuge sollten in einer Alkohollösung, die drei Teile denaturierten Alkohol enthält, zu einem Teil Wasser sterilisiert werden. Ethanol und denaturierter Alkohol sind sehr unterschiedlich. Während Ethanol-Alkohol nicht giftig und ziemlich sicher zu verwenden ist, ist denaturierter Alkohol ein toxisches Lösungsmittel, das oft als Schellack-Verdünner verwendet wird. Verdünnte Haushaltsbleiche (ein Teil Bleichmittel zu neun Teilen Wasser) kann ebenfalls verwendet werden. Achten Sie immer darauf, die Werkzeuge gründlich zu trocknen, um Korrosion zu vermeiden. Manchmal hilft es auch, sie zu ölen.

Feuer-Seuchen-Behandlung

Da es keine heilenden Feuerbrandmittel gibt, ist Feuerbrand sehr schwer zu kontrollieren; Jedoch wird eine Feuerbrandbehandlung durch Sprühen reduziert. Eine Vielzahl von Bakteriziden wurde zur Bekämpfung von Feuerbrand entwickelt, obwohl Chemikalien zur Behandlung von Feuerbrand nicht immer wirksam sein können. Zum Beispiel werden fixierte Kupferprodukte oft als Feuerbrandbehandlung verwendet, dies verringert jedoch nur die Überlebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien.

Lesen und befolgen Sie die Anweisungen immer sorgfältig, bevor Sie Chemikalien zur Behandlung von Feuerbrand verwenden. Da Chemikalien bei der Bekämpfung von Feuerbrand nicht immer wirksam sind, kann eine organische Bekämpfung, wie z. B. extensiver Schnitt, die einzige Option für die Behandlung von Feuerbrand sein.

Vorherige Artikel:
Ein roter Ahornbaum ( Acer rubrum ) erhält seinen gemeinsamen Namen von seinem leuchtend roten Laub, das im Herbst zum Brennpunkt der Landschaft wird, aber auch in anderen Jahreszeiten spielen rote Farben eine große Rolle in der ornamentalen Darstellung des Baumes. Rote Blütenknospen bilden sich im Winter und öffnen sich in auffällige rote Blumen, bevor der Baum heraus blättert. Neue
Empfohlen
Cyclamen sind häufig blühende Giftpflanzen, aber es gibt auch nordamerikanische einheimische Arten, die in der Wildnis gefunden werden. Die Pflanzen eignen sich hervorragend als Behältnis oder Gartenbeet und können sogar Monate gedeihen und blühen. Cyclamen Pflanzen haben jedoch einen interessanten Lebenszyklus und bestimmte Bedürfnisse müssen am besten funktionieren. Ohne
Carpenter Ameisen können klein in der Statur sein, aber Carpenter Ameisenschaden kann destruktiv sein. Carpenter Ameisen sind während der Frühlings- und Sommermonate aktiv. Sie nisten innen und außen in feuchtem Holz, oft in verrottendem Holz, hinter Badezimmerfliesen, um Waschbecken, Wannen, Duschen und Geschirrspülern herum. Sie
Tausendfüßler und Tausendfüßler sind zwei der beliebtesten Insekten, die miteinander verwechselt werden. Viele Menschen flippen aus, wenn sie in Gärten tausendfüßler oder Tausendfüßler sehen, ohne zu merken, dass beide tatsächlich hilfreich sein können. Hundertfüßer und Tausendfüßler Tausendfüßler sind in der Regel dunkel in der Farbe mit zwei Paaren von Beinen pro Körperabschnitt, während Tausendfüßler flacher als Tausendfüßler sind und eine Reihe von gut entwickelten Antennen auf ihrem Kopf haben. Hundertfüßer können a
Hartriegel ist ein beliebter Zierbaum mit blühenden Hochblättern, elegantem Laub und leuchtend roten Früchten. Diese Pflanzen sind relativ robust, aber sie haben ihre Achillesfersen. Wir haben alle die Fabeln darüber gehört, wie auch die Kleinsten die Mächtigen niederreißen können. Dies trifft auf eine Vielzahl von Pilz- und Bakterienkrankheiten von Hartriegel oder winzigen Insekten zu, die Ihren Hartriegel befallen oder befallen können. Die Pro
Wenn sich Ihre Brombeeren nicht reifen lassen, leiden sie unter dem Brombeermilben-Syndrom. Die mikroskopisch kleinen, vierbeinigen Milben gelangen in die Beeren und verursachen schwere Schäden. Die Kontrolle von Brombeermilben ist abhängig von Insektiziden, einschließlich Gartenölen und schwefelhaltigen Insektiziden. Re
Der Zierpfirsichbaum ist ein Baum, der speziell für seine ornamentalen Eigenschaften entwickelt wurde, nämlich seine schönen Frühlingsblüten. Da es blüht, wäre die logische Schlussfolgerung, dass es Früchte trägt, nicht wahr? Tragen Zierpfirsichbäume Früchte? Wenn ja, ist ein Zierpfirsich essbar? Lies weit