Wie man Kopfsalat in einem Behälter anbaut



Container-Anbau Salat ist eine gängige Praxis für kleine Raumgärtner wie Wohnungsinhaber. Es kann einen frühen Start ermöglichen, da die Töpfe bei leichten Einfrieren in die Innenräume gebracht werden und während der frühen Frühlingstage im Freien gelassen werden. Salat ist eine kühle Jahreszeit Ernte und Blätter entwickeln am besten in kühlen, aber nicht kühlen Temperaturen. Der Anbau von Salat in Containern ermöglicht es auch, Unkräuter und Schädlinge leichter zu bekämpfen als in einem großen Garten und bietet schnellen Zugriff, wenn Sie einige Blätter für einen Salat wünschen.

Kopfsalat im Behälter pflanzen

Der Anbau von Salat in Containern erfordert die richtige Art von Topf und Pflanzmedium. Salat braucht reichlich Platz für Wurzeln, aber Sie können mehrere Sorten in 6 bis 12 Zoll Töpfe wachsen. Die Grüns brauchen eine konstante Versorgung mit Feuchtigkeit, da sie fast 95 Prozent Wasser sind, aber keine nassen Wurzeln vertragen. Ein Tontopf bietet eine durchlässige Oberfläche, die überschüssiges Wasser verdampfen und schlammige Wurzeln verhindern kann. Stellen Sie sicher, dass in jedem von Ihnen gewählten Behälter geeignete Entwässerungslöcher vorhanden sind.

Die physischen Attribute für den Anbau von Salat in einem Container sind nur die Medien und Töpfe, aber jetzt müssen wir unsere Aufmerksamkeit auf die Aussaat und das Management richten. Das Einpflanzen von Salat in Containergärten kann durch direkte Aussaat oder Transplantation erfolgen. Vor dem Pflanzen fügen Sie ½ Esslöffel Zeit hinzu, geben Sie Dünger pro Gallone Erde frei. Transplantate sollten ¼ Zoll tiefer eingegraben werden als in Gartenerde und 6 bis 12 Zoll voneinander entfernt. Samen werden gesät, wenn die Böden nicht gefroren sind, ½ Zoll tief und 4 bis 12 Zoll voneinander entfernt sind. Blattsalate können näher zusammen sein als Kopftypen.

Wie man Kopfsalat in einem Behälter anbaut

Verwenden Sie eine professionelle Bodenmischung, um Salat in Containersituationen zu pflanzen, da die Mischung so formuliert ist, dass sie Wasser hält und Nährstoffe liefert. Eine Bodenmischung besteht üblicherweise aus Torf oder Kompost, Erde und entweder Vermiculit oder Perlit zur Wasserrückhaltung. Sie benötigen 1 bis 3 ½ Gallonen Boden abhängig von der Größe Ihres Behälters. Wählen Sie einen Salat Mix mit der Aufschrift "Cut and Come Again" für wiederholte Ernten. Einige empfohlene Sorten für den Anbau von Salat in Töpfen sind Black Seed Thompson und rote oder grüne Eichenblattarten. Lose Blattsalate sind besser für Töpfe geeignet als Kopfsalat.

Die wichtigste Ressource beim Anbau von Salat in Containern ist Wasser. Kopfsalat hat flache Wurzeln und reagiert am besten auf gleichmäßige, flache Bewässerung. Pflanzen, die im Garten wachsen, brauchen mindestens einen Zoll pro Woche; Salat in Töpfen braucht ein bisschen mehr.

Es gibt zahlreiche Schädlinge, die Salat genauso genießen wie Sie. Bekämpfe sie mit Wasserstrahlen oder Insektiziden Seife; und für Nacktschnecken, fangen Sie sie mit Behältern von Bier ein.

Erntender wachsender Kopfsalat des Behälters

Schneiden Sie die äußeren Blätter von losem Salat, wenn die Blätter jung sind. Die Blätter werden zurückwachsen und dann können Sie die gesamte Pflanze abschneiden. Schneiden Sie Salat immer dann, wenn er zart ist, da er sich schnell verfängt und bitter wird.

Vorherige Artikel:
Delicious auf Fisch und ein Muss für jeden selbstbewussten Dill Pickle Liebhaber, Dill ( Anethum Graveolens ) ist ein Kraut aus dem Mittelmeerraum. Wie bei den meisten Kräutern ist Dill relativ einfach zu pflegen, aber es hat seinen Anteil an Dill Pflanzenschädlingen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Insekten auf Dill und andere Dill Pflanzenpflege loswerden. S
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es i
Das Erzwingen von Tulpenzwiebeln ist bei vielen Gärtnern in den Köpfen, wenn das Wetter draußen kalt und heftig ist. Tulpen in Töpfen zu züchten ist mit ein wenig Planung leicht. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Tulpenzwiebeln im Winter erzwingt. Wie man Tulpenzwiebeln erzwingt Forcing Tulpen beginnt mit der Wahl Tulpen Zwiebeln zu zwingen. Tulp
Bok Choy ist lecker, kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Aber was ist mit dem Anbau von Bok Choy in Containern? Bok Choy in einem Topf zu pflanzen ist nicht nur möglich, es ist erstaunlich einfach und wir werden Ihnen sagen, wie es geht. Wie man Bok Choy in Containern anbaut Bok Choy ist eine ziemlich große Pflanze.
Was ist ein Waldfieberbaum, und ist es möglich, einen Waldfieberbaum in Gärten anzubauen? Waldfieberbaum ( Anthocleista grandiflora ) ist ein markanter immergrüner Baum, der in Südafrika beheimatet ist. Es ist bekannt durch eine Vielzahl von interessanten Namen, wie Waldgroßblatt, Kohlbaum, Tabakbaum und Großblattfieberbaum. Es i
Zimmerpflanzen sind schön zu haben und es ist ein Vergnügen zu wachsen, wenn die Dinge so laufen, wie sie sollten. Wenn Ihre Pflanze jedoch eher mickrig als munter aussieht, kann es schwierig sein, den Grund dafür herauszufinden. Was stimmt nicht mit meiner Pflanze? Gute Frage! Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihre Pflanze krank aussieht, aber Sie können es in der Regel auf häufige Zimmerpflanzenprobleme mit Wasser, Licht, Schädlingen oder Krankheiten eingrenzen. Das Er
Bis vor kurzem galt Kiwi als exotisch, schwierig zu beschaffen und für besondere Anlässe nur Früchte mit einem Preis pro Pfund zu verwenden. Zweifellos lag das daran, dass Kiwis aus so weit entfernten Ländern wie Neuseeland, Chile und Italien importiert wurden. Aber wusstest du, dass du, wenn du dich nach Kiwi sehnst und in den USDA-Zonen 7-9 lebst, selbständig werden kannst? Tat