Nicht blühende Agapanthus Pflanzen - Gründe für nicht blühende Agapanthus



Agapanthus Pflanzen sind winterhart und leicht zu vertragen, so dass Sie verständlicherweise frustriert sind, wenn Ihr Agapanthus nicht blüht. Wenn Sie nicht blühende Agapanthus-Pflanzen haben oder versuchen, die Gründe für einen nicht blühenden Agapanthus zu finden, ist Hilfe auf dem Weg.

Warum blüht My Agapanthus nicht?

Der Umgang mit nicht blühenden Agapanthus-Pflanzen kann frustrierend sein. Das heißt, wenn Sie die Gründe dafür kennen, können Sie Ihre Frustration lindern und in Zukunft bessere Blüten produzieren.

Timing - Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einfach ungeduldig sind. Agapanthus blüht oft im ersten Jahr nicht.

Wachstumsbedingungen - Wenn Ihr Agapanthus nicht blüht, kann es Sonnenlicht verlangen, da Agapanthus mindestens sechs Stunden pro Tag benötigt. Die einzige Ausnahme ist ein sehr heißes Klima, in dem die Pflanze während der Hochsaison Schatten genießen kann. Wenn Ihre Pflanze ganz oder halbschattig ist, verschieben Sie sie an einen sonnigen Standort. Ein geschützter Ort ist am besten. Achten Sie darauf, dass der Boden gut abfließt oder dass die Pflanze verrotten kann.

Agapanthus teilen - Agapanthus ist glücklich, wenn seine Wurzeln etwas überfüllt sind, also teile die Pflanze nicht, bis sie ihre Grenzen überschreitet oder in ihrem Topf zu voll wird. Zu frühes Teilen der Pflanze kann die Blüte um zwei oder drei Jahre verzögern. In der Regel sollte ein junger Agapanthus für mindestens vier oder fünf Jahre nicht geteilt werden.

Bewässerung - Agapanthus ist eine robuste Pflanze, die nach der ersten Vegetationsperiode nicht viel Wasser benötigt. Es ist jedoch wichtig, dass die Pflanze ausreichend Feuchtigkeit hat, insbesondere bei heißem, trockenem Wetter. Der beste Weg, um festzustellen, ob die Pflanze durstig ist, ist, den Boden zu fühlen. Wenn die oberen 3 cm trocken sind, wässere die Pflanze tief. In den Wintermonaten nur soviel Wasser, dass das Laub nicht welkt.

Wie man eine Agapanthusblüte macht

Eine nicht blühende Agapanthus-Pflanze braucht Dünger - aber nicht zu viel. Versuchen Sie, die Pflanze im Frühjahr zweimal monatlich zu düngen, indem Sie einen wasserlöslichen Dünger für blühende Pflanzen verwenden, und schneiden Sie dann einmal monatlich ab, wenn die Pflanze zu blühen beginnt. Hören Sie auf zu düngen, wenn die Pflanze aufhört zu blühen, normalerweise im frühen Herbst.

Wenn Sie alles versucht haben und Ihr Agapanthus sich immer noch weigert zu blühen, kann ein Tapetenwechsel nur das Ticket sein. Wenn sich die Pflanze im Boden befindet, grabe sie aus und setze sie in einen Topf. Wenn der Agapanthus in einem Topf ist, bewege ihn an einen sonnigen Platz im Garten. Es ist einen Versuch wert!

Vorherige Artikel:
Callery 'Redspire' Birnen sind schnell wachsende Zierpflanzen mit schmalen Kronen. Sie bieten große, weiße Blüten im Frühjahr, hübsche lila neue Blätter und flammende Herbstfarbe. Lesen Sie weiter für zusätzliche Redspire Birne Informationen sowie Tipps zur Redspire Birnbaumpflege. Redspire Birne Informationen 'Redsire' ist eine attraktive Callery-Sorte. Seine
Empfohlen
Yum. Der Geruch der Thanksgiving-Ferien! Wenn man darüber nachdenkt, zaubert man Aromen von nach Salbei duftendem Truthahnröster und Kürbiskuchengewürz mit Zimt und Muskatnuss. Während die meisten Amerikaner ein Familienerbstück-Rezept in das Thanksgiving-Abendessen integrieren, haben die meisten von uns einige Gemeinsamkeiten in Bezug auf die Art von Thanksgiving-Kräutern und Gewürzen, die wir an diesem feierlichen Tag verwenden; jederzeit und überall, deren plötzliches Aroma uns zu einem besonderen Erntedankfest in unserem Leben zurückbringen kann. Eine wund
Zitronenmelisse als Zimmerpflanze ist eine fabelhafte Idee, weil dieses schöne Kraut ein schönes Zitronenaroma, eine leckere Ergänzung zu Speisen und Getränken, und eine hübsche Topfpflanze für eine sonnige Fensterbank bietet. Wenn Sie wissen, was dieses Kraut benötigt, können Sie es ganzjährig drinnen wachsen lassen. Gründe
Sellerie ist eine kühle Wetterfrucht, die viel Feuchtigkeit und Dünger benötigt. Diese wählerische Ernte ist anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Schädlingen, die zu einer nicht optimalen Ernte führen können. Eine solche Krankheit verursacht eine Gelbfärbung von Sellerieblättern. Warum wird Sellerie gelb und gibt es ein Mittel, das hilft, wenn Sellerie gelbe Blätter hat? Hilfe, mei
Caladiums sind tropische bis subtropische Pflanzen, die hauptsächlich wegen ihrer exquisiten, bunten Blätter angebaut werden. Diese Laubpflanzen haben gelegentlich eine Überraschung in ihrer metaphorischen Hülle. Blühen auf Caladium-Pflanzen ist nicht üblich, aber Knollen in günstigen Lagen gepflanzt neigen dazu, kleine Blüten zu produzieren. Diese
Tomaten und Kartoffeln sind beide Mitglieder der gleichen Familie, Solanum oder Nachtschatten. Weil sie sozusagen Brüder sind, erscheint es logisch, dass das Zusammensetzen von Tomaten und Kartoffeln eine perfekte Ehe darstellt. Tomaten mit Kartoffeln anzubauen ist nicht ganz so einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen können.
Bäume werden oft als riesige Riesen angesehen, die schwer zu töten sind. Viele Menschen sind oft überrascht, dass das Entfernen von Baumrinde tatsächlich einen Baum schädigen kann. Baumrindenschäden sind nicht nur unschön, sondern können für einen Baum tödlich sein. Baumrinde-Funktion In jeder Hinsicht ist Baumrinde die Haut des Baumes. Die Haup