Holunder - Pflege von Holunderbeeren



Von Kathehe Mierzejewski

Holunder ( Sambucus ) ist ein großer Busch oder Strauch, der in den USA und Europa heimisch ist. Der Strauch produziert bläulich-schwarze Früchte in kleinen Beerensträußen, die in Weinen, Säften, Gelees und Marmeladen verwendet werden. Die Beeren selbst sind ziemlich bitter, so dass sie selten selbst gegessen werden.

Wie man Holunderbeerpflanzen anbaut

Holunderbeeren anzubauen ist gar nicht so schwer. Sie können verschiedene Bedingungen tolerieren, wie zB schlechten Boden oder zu nassen Boden. Eine Sache, die Holunderbeeren nicht tolerieren können, ist jedoch Trockenheit.

Wenn Sie Holunderbüsche pflanzen, sollten Sie beachten, dass die Beeren im ersten Jahr, in dem Sie sie pflanzen, auf den Büschen wachsen werden. Denken Sie daran, dass die Beeren das zweite Jahr besser werden.

Holunderbepflanzung erfolgt am besten auf gut durchlässigen lehmigen Böden. Sandige Böden sollten durch Zugabe von ein paar Zentimetern organischer Substanz verbessert werden.

Achten Sie bei der Holunderbepflanzung auf Fremdbestäubung. Daher können zwei oder mehr Sorten nebeneinander gepflanzt werden. Dies ermöglicht die notwendige Fremdbestäubung.

Wenn Sie Holunderbüsche pflanzen, pflanzen Sie sie einen Meter auseinander in Reihen, die vier bis fünf Meter voneinander entfernt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Holunderbepflanzung früh im Frühling machen. Bewässere sie nach dem Pflanzen, damit sie einen guten Start haben.

Pflege von Holunderbeeren

Nachdem Sie Ihre Holunderbepflanzung durchgeführt haben, sollten Sie sich ab und zu sehr vorsichtig kultivieren. Du willst die Wurzeln nicht stören. Verwenden Sie Mulch, wo notwendig, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern, und pflücken Sie die Unkräuter, die sich durchschleichen können.

Bedenken Sie beim Holunderanbau, dass die Büsche ca. 25 mm Wasser pro Woche benötigen. Wenn also die Sommerzeit kommt und Sie feststellen, dass Sie in Perioden ohne Regen geraten, achten Sie darauf, sie oft zu gießen.

Die ersten zwei Jahre nach dem Pflanzen von Holunderbeersträuchern sollten Sie sie wild wachsen lassen. Nicht beschneiden und nicht die Beeren pflücken. Danach können Sie die Holunderbüsche im frühen Frühling beschneiden, indem Sie sie zurückschneiden und alle toten Bereiche entfernen. Auf diese Weise werden die Büsche wachsen und viele Beeren für Sie produzieren.

Etwa Mitte August und Mitte September dauert die Reifung fünf bis 15 Tage. Achten Sie darauf, sie vor den Vögeln zu holen, und genießen Sie!

Vorherige Artikel:
Transplantationsschock in Pflanzen ist fast unvermeidlich. Seien wir ehrlich, Pflanzen wurden nicht entworfen, um von einem Ort zum anderen bewegt zu werden, und wenn wir Menschen ihnen das antun, wird das zwangsläufig Probleme verursachen. Aber es gibt ein paar Dinge zu wissen, wie Transplant-Schock zu vermeiden und Pflanzentransplantat Schock zu heilen, nachdem es aufgetreten ist.
Empfohlen
Wenn Sie Mulch in Ihrem Gemüsegarten nicht verwenden, tun Sie völlig zu viel Arbeit. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu halten, so dass Sie nicht so oft gießen müssen; es schuppt Unkrautsämlinge aus und verringert die Unkrautzeit; und es kompostiert in Nährstoffe und Änderungen für den Boden. Stroh ist eines der besten Mulchmaterialien, die Sie für Ihre Gemüsepflanzen verwenden können. Es ist sa
Fast jeder Gärtner hat eine Schaufel und wahrscheinlich auch eine Kelle. Und während Sie mit ein paar einfachen Werkzeugen einen langen Weg gehen können, ist es manchmal schön, das perfekte Utensil für den Job zu haben. Ein solcher Gegenstand ist der Transplantationsspaten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann Sie einen Transplantationsspaten im Garten verwenden können. Was i
Gemüseanbau aus Küchenabfällen: Es ist eine interessante Idee, über die man viel online hört. Sie müssen nur einmal ein Gemüse kaufen, und für immer danach können Sie es einfach von seiner Basis nachwachsen. Bei einigen Gemüsen, wie Pastinaken? Pastinaken wachsen nach, nachdem Sie sie gegessen haben? Lesen Si
Für einen Gärtner sind wenige Dinge so trostlos wie der lange, eisige Monat Februar. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Haus in kalten Monaten zu erhellen, ist durch zwingende Glühbirnen wie Narzissen, so dass sie im toten Winter blühen. Sobald die Blüte endet und der Frühling beginnt, wird das Verpflanzen von Narzissen aus Kübeln wahrscheinlich der nächste Gedanke sein. Das Ein
Maypop Passionsblume ( Passiflora incarnata ) sind einheimische Pflanzen, die Bienen, Schmetterlinge und andere wichtige Bestäuber anziehen. Die Passionsblumen-Pflanze ist so schön, dass es schwer zu glauben ist, dass sie in warmen Klimazonen ein lästiges Unkraut ist, wo das wuchernde Wachstum nicht durch Winterfröste gezügelt wird. Las
Wenn Sie ein Liebhaber von Farnen sind, dann wird der Anbau von Heu duftenden Farn im Waldgarten sicherlich Ihren Genuss dieser Pflanzen füttern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Hay Scented Fern Habitat Heuduftfarn ( Dennstaedtia punctiloba ) ist ein laubabwerfender Farn, der beim Zerkleinern einen Duft von frisch gemähtem Heu freisetzt.