Tipps zum Ernten von Oregano und wie man Oregano trocknet



Getrocknete Kräuter lagern schön und ermöglichen dem Hauskoch den Zugang zu vielen Aromen und Aromen. Oregano ist ein mediterranes Kraut mit einem scharfen Geruch und Aroma Punch. Es ist ein einfach anzubauendes Kraut, das frisch oder getrocknet verwendet wird. Dry Oregano trägt eine intensivierte Version seiner frischen Gaumen angenehmen Mächte. Oregano ernten und trocknen, bietet einfachen Zugang und langfristige Lagerung des Krauts. Erfahren Sie, wie Sie Oregano auswählen und trocknen, um Ihren Gewürzschrank abzurunden oder mit Freunden zu teilen.

Wie man Oregano ernten kann

Oregano ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die in extrem kalten Wintern zurücksterben kann. Das Erhalten der schmackhaften Blätter ist einfach. Warte bis zum Morgen, nachdem der Tau bei der Ernte von Oregano getrocknet ist. Die ätherischen Öle in Kräutern sind an warmen Vormittagen am höchsten konzentriert. Der beste Geschmack wird erreicht, wenn das Kraut geerntet wird, genauso wie sich Blütenknospen bilden.

Verwenden Sie eine Schere oder Gartenschere, um Stängel aus der Pflanze zu entfernen. Zurück zu etwas über einem Wachstumsknoten oder einer Gruppe von Blättern. Dies ermöglicht der Pflanze, sich von der Schnittfläche abzuzweigen und mehr geschmackvolle Blätter zu erzeugen. Spülen Sie die Stiele leicht ab, wenn Staub oder Mulch darauf liegen. Schütteln Sie die überschüssige Feuchtigkeit ab, bevor Sie den Oregano trocknen.

Tipps zum Trocknen von Oregano

Es gibt verschiedene Methoden, um Oregano zu ernten und zur Konservierung zu trocknen. Sie können die winzigen Blätter abziehen und sie separat trocknen oder den ganzen Stamm trocknen und dann die knusprigen Blätter abbröckeln. Bündeln Sie die Stiele zusammen und hängen Sie sie an trockenem Oregano an einem dunklen, trockenen Ort. Legen Sie eine perforierte Papiertüte um die Kräuter, um die Blätter beim Fallen zu fangen und Schmutz und Staub fernzuhalten.

Sie können die Stängel auch auf den Dörrgut-Trays in Einzelschicht oder für eine Low-Tech-Lösung trocknen, legen Sie sie für mehrere Tage auf Tabletts in einem warmen Raum. Drehen Sie die Stiele mehrmals während des Trocknungsprozesses, um die Blätter gleichmäßig Luft und Wärme auszusetzen.

Sobald die Blätter trocken sind und die Stiele steif sind, können Sie die Blätter zur Lagerung entfernen. Der beste Weg dies zu tun ist, den Schaft unten zu klemmen und hochzuziehen. Die Blätter fallen leicht ab. Die Stiele sind holzig und leicht bitter, aber Sie können sie zu einem Feuer für erstaunliche Kräuterduft hinzufügen. Sie können die getrockneten Stiele auch in einem Raucher verwenden, um dem Fleisch Geschmack zu verleihen, während es kocht. Gehe durch die Blätter nach Stückchen von Spreu und Stängel, bevor du sie in einen Behälter legst.

Lagerung von trockenem Oregano

Nach dem Trocknen von Oregano und dem Ernten der Blätter müssen Sie sie an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren, um den meisten Geschmack zu bewahren. Verwenden Sie Glasflaschen oder luftdichte Kunststoffbehälter. Licht und Luft beeinträchtigen den Geschmack des Krauts. Trockener Oregano hält bis zu sechs Monate bei bestem Geschmack und bester Qualität.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie das Aussehen von Impatiens lieben, aber Ihre Blumenbeete für einen Teil des Tages starken Sonnenschein bekommen, werden Neuguinea Impatiens Ihren Garten mit Farbe füllen. Im Gegensatz zu klassischen Impatiens Pflanzen, die Schattenliebhaber sind, tolerieren Neuguinea Impatiens Blumen in den meisten Teilen des Landes bis zu einem halben Tag der Sonne.
Empfohlen
Schnecken und Schnecken sind die schlimmsten Feinde eines Gärtners. Ihre Ernährungsgewohnheiten können den Gemüsegarten und die Zierpflanzen dezimieren. Verhindere zukünftige Generationen, indem du Eier von Schnecken oder Schnecken identifizierst. Wie sehen Schneckenschnecken aus? Lesen Sie weiter, um diese erstaunlichen, aber lästigen, schleimigen Kreaturen zu untersuchen und zu lernen, Schneckeneier loszuwerden. Wie
Ficus-Bäume sind eine beliebte Zimmerpflanze, die in vielen Häusern zu finden sind, aber die attraktiven und pflegeleichten Ficus-Bäume haben immer noch die frustrierende Angewohnheit, die Blätter scheinbar grundlos fallen zu lassen. Das lässt viele Ficus-Besitzer fragen: "Warum verliert mein Ficus Blätter?"
Wenn Sie auf der Suche nach einem harten Strauch sind, der auf Nachlässigkeit gedeiht, versuchen Sie Zistrosen ( Cistus ). Dieser schnellwachsende immergrüne Strauch hält Hitze, starkem Wind, Salzsprühnebel und Trockenheit stand, ohne sich zu beschweren. Wenn er einmal etabliert ist, braucht er nur wenig Pflege. Wa
Blossom Endfäule ist in Auberginen ist eine häufige Erkrankung auch in anderen Mitgliedern der Familie Solanaceae, wie Tomaten und Paprika, und weniger häufig in Kürbisgewächsen gefunden. Was genau verursacht einen faulen Boden in Auberginen und gibt es eine Möglichkeit, Auberginenblütenfäule zu verhindern? Was is
In Thailand sind Bananen überall und synonym mit der tropischen Region, in der sie gedeihen. Wenn Sie sich danach sehnen, Ihrer Landschaft ein tropischeres Aussehen zu verleihen, versuchen Sie, thailändische Bananen zu züchten. Was sind thailändische Bananen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie thailändische Bananenbäume und thailändische Bananen pflegen können. Was si
Sie brauchen nicht viele Ausreden, Borretsch anzubauen. Mit seinen leuchtend blauen Sternenblumen und den charismatischen Fuzzy-Stängeln ist Borretsch ein Kraut mit viel Garten-Appeal. Diese Pflanze hat eine reiche Geschichte der Verwendung als pflanzliches Heilmittel, aber Sie könnten auch Borretsch Deckfrüchte betrachten, um den Boden anzureichern. D