Wie man eine Rosmarin-Pflanze propagiert



Der piney Duft einer Rosmarinpflanze ist ein Liebling vieler Gärtner. Dieser halbharte Strauch kann als Hecken und Kanten in Gebieten angebaut werden, die USDA Plant Hardiness Zone 6 oder höher sind. In anderen Zonen, macht dieses Kraut eine herrliche jährliche im Kräutergarten oder kann in Töpfen angebaut werden und drinnen gebracht werden. Da Rosmarin ein so wunderbares Kraut ist, wollen viele Gärtner wissen, wie man Rosmarin vermehrt. Sie können Rosmarin aus Rosmarin Samen, Rosmarin Stecklinge oder Schichten vermehren. Schauen wir uns an, wie.

Schritt-für-Schritt-Anleitung Stängel schneiden Rosmarin

Rosmarin Stecklinge sind die gebräuchlichste Art Rosmarin zu vermehren.

  1. Nehmen Sie einen 2- bis 3-Zoll-Schnitt aus einer reifen Rosmarinpflanze mit einer sauberen, scharfen Schere. Rosmarin Stecklinge sollten aus dem weichen oder neuen Holz der Pflanze entnommen werden. Das Weichholz wird im Frühjahr am leichtesten geerntet, wenn sich die Pflanze in ihrer aktivsten Wachstumsphase befindet.
  2. Entfernen Sie die Blätter von den unteren zwei Dritteln des Ausschnitts und lassen Sie mindestens fünf oder sechs Blätter.
  3. Nehmen Sie die Rosmarin Stecklinge und legen Sie sie in ein gut auslaufendes Topfmedium.
  4. Decken Sie den Topf mit einer Plastiktüte oder Plastikfolie ab, damit die Stecklinge Feuchtigkeit speichern.
  5. In indirektes Licht geben.
  6. Wenn Sie neues Wachstum sehen, entfernen Sie Plastik.
  7. Verpflanzung an einen neuen Ort.

Wie man Rosmarin mit Layering propagiert

Die Vermehrung einer Rosmarinpflanze durch Schichten ist ähnlich wie bei Rosmarin-Stecklingen, außer dass die "Stecklinge" an der Mutterpflanze haften bleiben.

  1. Wählen Sie einen etwas langen Stiel, der beim Umknicken den Boden erreichen kann.
  2. Biegen Sie den Schaft auf den Boden und stecken Sie ihn auf den Boden. Lassen Sie dabei mindestens 2 bis 3 Zoll von der Spitze auf der anderen Seite des Pins.
  3. Entfernen Sie die Rinde und die Blätter, die 1/2 Zoll auf beiden Seiten des Stiftes sind.
  4. Begrabe die Nadel und die nackte Rinde mit Erde.
  5. Sobald neues Wachstum auf der Spitze erscheint, schneiden Sie den Stamm weg von der Mutter Rosmarin Pflanze.
  6. Verpflanzung an einen neuen Ort.

Wie man Rosmarin mit Rosmarin-Samen propagiert

Rosmarin wird typischerweise nicht aus Rosmarinsamen vermehrt, da sie schwierig zu keimen sind.

  1. Samen einweichen ist warmes Wasser über Nacht.
  2. Streuung über den Boden.
  3. Mit Erde leicht abdecken.
  4. Die Keimung kann bis zu drei Monate dauern

Vorherige Artikel:
Wenn du Mais, Kürbis oder Bohnen im Garten anpflanzen willst, kannst du auch alle drei anbauen. Dieses Trio von Ernten wird als die drei Schwestern bezeichnet und ist eine uralte Pflanztechnik, die von amerikanischen Ureinwohnern verwendet wird. Diese Anbaumethode heißt Companion-Bepflanzung mit Mais, Kürbis und Bohnen, aber es gibt andere Pflanzen, die mit Mais genauso gut verträglich sind. Le
Empfohlen
Suchen Sie nach etwas, das ein bisschen anders ist, um in diesem Jahr im Gemüsegarten zu pflanzen? Warum nicht in wachsende Gartenkresse ( Lepidium sativum ) schauen? Gartenkresse Gemüse erfordert sehr wenig in der Art der Pflanzung und Pflege für Gartenkresse Pflanze ist einfach. Wie sieht Gartenkresse aus? G
Silk floss tree, oder floss silk tree, je nachdem der richtige Name, dieses Exemplar hat hervorragende auffällige Qualitäten. Dieser Laubbaum ist ein wahrer Wahnsinniger und hat das Potential, eine Höhe von über 50 Fuß mit einer gleichen Verbreitung zu erreichen. Wachsende Seide Zahnseide Bäume sind in ihren heimischen Tropen Brasilien und Argentinien gefunden. Über
Wege für Gärten führen von einem Bereich des Gartens zu einem Ziel, oft ein anderer Teil des Gartens, der eine bestimmte Skulptur, ein Exemplar oder einen anderen Brennpunkt enthält. Gartenwege und Gehwege geben der Gartenlandschaft auch Struktur und Abgrenzung. Gartenwege können ein Muster im Garten schaffen; Erlauben der Ernte, des Beschneidens und Jätens und schützen Gras oder zarte Pflanzen davor, zertrampelt zu werden. Bei d
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während der Anbau eines Grapefruitbaumes für den durchschnittlichen Gärtner etwas schwierig ist, ist es nicht unmöglich. Erfolgreiches Gärtnern hängt normalerweise davon ab, Pflanzen mit idealen Wachstumsbedingungen zu versorgen. Um Grapefruit richtig wachsen zu lassen, müssen Sie Tag und Nacht relativ warme Bedingungen schaffen. Dies
Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw
Wenn Sie es satt haben, Ihren Rasen zu mähen, brauchen Sie vielleicht eine andere Art von Rasen. Bella Bluegrass ist ein Zwerg vegetatives Gras, das sich gut ausbreitet und gut mit einem langsamen vertikalen Wachstumsmuster füllt. Das bedeutet weniger Mähen, dafür aber eine ganzjährige Abdeckung. Das