Avocado-Baum-Behandlung - Schädlinge und Krankheiten eines Avocado-Baums



Avocados sind schmackhafte Ergänzungen im Garten, aber es gibt viele Schädlinge und Krankheiten eines Avocadobaums, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten. Die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Avocado-Baumkrankheiten kann auf schlecht entwässerte Böden oder auf Bäume zurückgeführt werden, die nicht als krankheitsfrei eingestuft sind - sie bringen die Krankheitserreger mit. Lesen Sie weiter, um etwas über die häufigsten Schädlinge und Krankheiten von Avocadobäumen zu erfahren.

Allgemeine Krankheiten eines Avocadobaums

Cankers - Cankers sind normalerweise nur kleine Krankheiten eines Avocadobaums, aber sie sind gut sichtbar. Diese Geschwüre an Baumstämmen und Ästen können leicht sinken und Gummi ausschwitzen, was der Wunde ein rostiges Aussehen verleiht. Cankers können oft aus Gliedmaßen herausgeschnitten werden, aber Krebse in Stämmen töten oft betroffene Bäume.

Fruchtfäule - Fruchtfäule, verursacht durch pilzliche Krankheitserreger, tritt typischerweise dort auf, wo die sanitäre Versorgung schlecht und die Baumbelastung hoch ist. Diese Pilze können in Pflanzenrückständen auf dem Boden um den Baum herum überwintern oder in Früchten, die nach der Ernte von Avocados auf dem Baum verbleiben. Ordnungsgemäße Beschneidung und sofortige Entfernung der Früchte helfen, die Krankheit zu stoppen.

Wurzelfäule - Wurzelfäule tritt im Allgemeinen in Gebieten mit schlechter Drainage oder in Bäumen auf, die chronisch bewässert sind. Wenn die Bedingungen verbessert werden können, kann der Baum gespeichert werden. Manchmal, wenn man um den Baum herum buddelt und die Wurzeln freilegt, wird die Krone ausreichend trocknen, um den Tod des Baumes zu verhindern.

Sunblotch - Sunblotch ist eine ernste, unheilbare Krankheit von Avocado-Bäumen. Früchte sind oft verfärbt oder vernarbt, Zweige können rote oder gelbe Verfärbungen oder rechteckige Risse in der Rinde entwickeln. Infizierte Bäume sind auch oft verkümmert, aber einige Bäume zeigen überhaupt keine Symptome, abgesehen von einer Verringerung der Ausbeute. Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, kann der Sonnenbrand nicht geheilt werden, aber durch den Kauf von zertifiziertem, krankheitsfreien Bestand und das Praktizieren einer guten Werkzeughygiene können Sie die Verbreitung von Sonnenbränden stoppen.

Wilts und Blights - Wilts und Blights sind durch tote Bereiche in Bäumen gekennzeichnet, besonders wenn nur ein Teil des Baumes betroffen ist. Wilts verursacht überraschenderweise plötzliches Welken und Tod in Zweigen; Fäulnis kann kleine Zweige töten oder nur die Blätter selbst betreffen. Wenn Sie das symptomatische Gewebe von Bäumen beschneiden und eine gute Unterstützung bieten, kann sich Ihre Avocado erholen.

Avocado-Baum-Insekten

Borer - Borer tunneln zu Avocadobäumen, wo sie Eier fressen oder legen. Eingangslöcher sind gut sichtbar und können auslaufen Saft und Bohrer geschwächte Zweige können leicht brechen. Gestresste Bäume werden von Bohrern bevorzugt; Halten Sie Ihren Baum gesund kann einen Befall verhindern. Ausgefallene Äste ausschneiden und sofort entsorgen.

Raupen - Raupen greifen Laub, Blumen und Früchte an und können in kurzer Zeit erhebliche Schäden verursachen. Sprays von Bacillus thuringiensis sind hochwirksam, vorausgesetzt, dass Sie Raupen, wie Blattwickler, erreichen können, die innerhalb schützende Nester aus Blättern ernähren. Ein spezieller Punkt, um diese gefalteten oder seidengebundenen Blätter zu besprühen, wird die Raupen im Inneren zerstören.

Lace Bugs - Intermittierende Schädlinge von Avocado, Spitzen Bugs beschädigen Blätter, wenn sie vorhanden sind. Fütterungsstellen verursachen gelbe Flecken, die bald austrocknen, und gestresste Blätter werden fallen und Früchte und Holz ultravioletten Strahlen aussetzen. Wenn die Symptome auftreten, sind Sprays von Gartenölen oder Pyrethrin empfohlen Avocado-Baum-Behandlung.

Milben - Milben verursachen ähnlichen Schaden wie Spitzenwanzen, aber Blätter können auch eine bronzene Erscheinung annehmen und die Schädlinge werden mit bloßem Auge schwer zu sehen sein. Einige Milben spinnen feine Netze, während sie sich ernähren, ähnlich wie bei Spinnen. Behandeln Sie sie mit Gartenbauöl; Insektizide können Bevölkerungsexplosionen verursachen.

Thripse - Thripse verursachen nur selten schwere Schäden an Bäumen, aber sie verkratzen die Früchte ernsthaft. Schorfige oder ledrige braune Narben erscheinen, wenn Früchte sich vergrößern, manchmal Früchte stürzen. Sorgfältiges Beschneiden und Düngen hilft, Thripse zu verhindern, die von zärtlichen Wachstumsspülungen angezogen werden. Sie können mit Gartenbauöl oder Pyrethrin zerstört werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie vorher keine Vorkehrungen treffen, wird diese erste Kältewelle oder Frost Ihre Coleus-Pflanzen schnell töten. Daher ist winterlicher Coleus wichtig. Überwinterung einer Coleus-Pflanze Überwintern Coleus Pflanzen ist eigentlich ziemlich einfach. Si
Empfohlen
Was ist Dasylirion? Desert Sotol ist ein architektonisches Wunderwerk einer Pflanze. Es ist aufrecht, schwertförmige Blätter ähneln einer Yucca, aber sie biegen sich an der Basis nach innen und geben ihnen den Namen Wüstenlöffel. Die Pflanze gehört zur Gattung Dasylirion und ist in Texas, New Mexico und Arizona beheimatet. Die
Was wächst gut mit Früchten? Bei der Bepflanzung mit Obstbäumen geht es nicht nur darum, viele hübsche, blühende Pflanzen in den Obstgarten zu pflanzen, obwohl es mit der Anpflanzung nektarreicher Blüten, die Bestäuber anlocken, sicherlich nicht falsch ist. Kompatible Pflanzen für einen Obstgarten dienen auch als lebende Mulch, die schließlich den Boden zersetzen und anreichern. Obstbau
Sie müssen vielleicht ein Fan der einst beliebten TV-Show MASH sein, um Loretta Swit zu kennen, die Schauspielerin, die Hotlips Hoolihan gespielt hat. Sie müssen jedoch kein Fan sein, um eine ausgezeichnete Darstellung des Namens in der Pflanzenwelt zu finden. Hot Lippen Pflanze hat genau die Art von Falten, die Sie von der Moniker erwarten können, aber das Paar Lippen sind eigentlich die Blume der Pflanze. W
Euphorbia-Pflanzen ( Euphorbia spp.) Tragen auch den leichteren, aber weniger eleganten Namen der Wolfsmilch. Sie sind eine Familie von Pflanzen, die als Zimmerpflanzen oder gelegentlich im Freien angebaut werden können. Es gibt viele Arten von Euphorbia-Pflanzen mit faszinierenden Formen, die von Sträuchern, Kräutern oder kaktusähnlichen Exemplaren reichen. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Vermehrung von Fuchsien aus Stecklingen ist extrem einfach, da sie ziemlich schnell Wurzeln schlagen. Wie man Fuchsia Stecklinge propagiert Fuchsia Stecklinge können jederzeit von Frühling bis Herbst genommen werden, wobei der Frühling die ideale Zeit ist. S
Impatiens, auch bekannt als die Touch-me-not-Pflanze, ist eine sehr beliebte blühende Pflanze, die sich für Gartenbeete und -behälter eignet. Er ist auf Waldböden heimisch und muss im Schatten wachsen, damit er nicht von der Sonne versengt wird. Sunpatiens ist eine relativ neue Impatiens Hybride, die in voller Sonne und heißem, feuchtem Wetter gedeiht und den Bereich, in dem Gärtner impatiens Farbe verbreiten können, stark erweitert. Lesen