Avocado-Baum-Behandlung - Schädlinge und Krankheiten eines Avocado-Baums



Avocados sind schmackhafte Ergänzungen im Garten, aber es gibt viele Schädlinge und Krankheiten eines Avocadobaums, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten. Die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Avocado-Baumkrankheiten kann auf schlecht entwässerte Böden oder auf Bäume zurückgeführt werden, die nicht als krankheitsfrei eingestuft sind - sie bringen die Krankheitserreger mit. Lesen Sie weiter, um etwas über die häufigsten Schädlinge und Krankheiten von Avocadobäumen zu erfahren.

Allgemeine Krankheiten eines Avocadobaums

Cankers - Cankers sind normalerweise nur kleine Krankheiten eines Avocadobaums, aber sie sind gut sichtbar. Diese Geschwüre an Baumstämmen und Ästen können leicht sinken und Gummi ausschwitzen, was der Wunde ein rostiges Aussehen verleiht. Cankers können oft aus Gliedmaßen herausgeschnitten werden, aber Krebse in Stämmen töten oft betroffene Bäume.

Fruchtfäule - Fruchtfäule, verursacht durch pilzliche Krankheitserreger, tritt typischerweise dort auf, wo die sanitäre Versorgung schlecht und die Baumbelastung hoch ist. Diese Pilze können in Pflanzenrückständen auf dem Boden um den Baum herum überwintern oder in Früchten, die nach der Ernte von Avocados auf dem Baum verbleiben. Ordnungsgemäße Beschneidung und sofortige Entfernung der Früchte helfen, die Krankheit zu stoppen.

Wurzelfäule - Wurzelfäule tritt im Allgemeinen in Gebieten mit schlechter Drainage oder in Bäumen auf, die chronisch bewässert sind. Wenn die Bedingungen verbessert werden können, kann der Baum gespeichert werden. Manchmal, wenn man um den Baum herum buddelt und die Wurzeln freilegt, wird die Krone ausreichend trocknen, um den Tod des Baumes zu verhindern.

Sunblotch - Sunblotch ist eine ernste, unheilbare Krankheit von Avocado-Bäumen. Früchte sind oft verfärbt oder vernarbt, Zweige können rote oder gelbe Verfärbungen oder rechteckige Risse in der Rinde entwickeln. Infizierte Bäume sind auch oft verkümmert, aber einige Bäume zeigen überhaupt keine Symptome, abgesehen von einer Verringerung der Ausbeute. Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, kann der Sonnenbrand nicht geheilt werden, aber durch den Kauf von zertifiziertem, krankheitsfreien Bestand und das Praktizieren einer guten Werkzeughygiene können Sie die Verbreitung von Sonnenbränden stoppen.

Wilts und Blights - Wilts und Blights sind durch tote Bereiche in Bäumen gekennzeichnet, besonders wenn nur ein Teil des Baumes betroffen ist. Wilts verursacht überraschenderweise plötzliches Welken und Tod in Zweigen; Fäulnis kann kleine Zweige töten oder nur die Blätter selbst betreffen. Wenn Sie das symptomatische Gewebe von Bäumen beschneiden und eine gute Unterstützung bieten, kann sich Ihre Avocado erholen.

Avocado-Baum-Insekten

Borer - Borer tunneln zu Avocadobäumen, wo sie Eier fressen oder legen. Eingangslöcher sind gut sichtbar und können auslaufen Saft und Bohrer geschwächte Zweige können leicht brechen. Gestresste Bäume werden von Bohrern bevorzugt; Halten Sie Ihren Baum gesund kann einen Befall verhindern. Ausgefallene Äste ausschneiden und sofort entsorgen.

Raupen - Raupen greifen Laub, Blumen und Früchte an und können in kurzer Zeit erhebliche Schäden verursachen. Sprays von Bacillus thuringiensis sind hochwirksam, vorausgesetzt, dass Sie Raupen, wie Blattwickler, erreichen können, die innerhalb schützende Nester aus Blättern ernähren. Ein spezieller Punkt, um diese gefalteten oder seidengebundenen Blätter zu besprühen, wird die Raupen im Inneren zerstören.

Lace Bugs - Intermittierende Schädlinge von Avocado, Spitzen Bugs beschädigen Blätter, wenn sie vorhanden sind. Fütterungsstellen verursachen gelbe Flecken, die bald austrocknen, und gestresste Blätter werden fallen und Früchte und Holz ultravioletten Strahlen aussetzen. Wenn die Symptome auftreten, sind Sprays von Gartenölen oder Pyrethrin empfohlen Avocado-Baum-Behandlung.

Milben - Milben verursachen ähnlichen Schaden wie Spitzenwanzen, aber Blätter können auch eine bronzene Erscheinung annehmen und die Schädlinge werden mit bloßem Auge schwer zu sehen sein. Einige Milben spinnen feine Netze, während sie sich ernähren, ähnlich wie bei Spinnen. Behandeln Sie sie mit Gartenbauöl; Insektizide können Bevölkerungsexplosionen verursachen.

Thripse - Thripse verursachen nur selten schwere Schäden an Bäumen, aber sie verkratzen die Früchte ernsthaft. Schorfige oder ledrige braune Narben erscheinen, wenn Früchte sich vergrößern, manchmal Früchte stürzen. Sorgfältiges Beschneiden und Düngen hilft, Thripse zu verhindern, die von zärtlichen Wachstumsspülungen angezogen werden. Sie können mit Gartenbauöl oder Pyrethrin zerstört werden.

Vorherige Artikel:
Was ist Seemeilenkilometer? Der allgemeine Name gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wohin diese Geschichte führt. Mile-a-minute-Unkraut ( Persicaria perfoliata ) ist eine super invasive asiatische Rebe, die sich in mindestens einem Dutzend Staaten von Pennsylvania nach Ohio und von Süden nach North Carolina ausgebreitet hat.
Empfohlen
Königin-Tränen-Bromelie ( Bilbergia nutans ) ist eine regenbogenfarbene tropische Pflanze, die aufrecht wachsende, trompetenförmige, grau-grüne Blätter hervorbringt. Gewölbte Stämme tragen rosa Blütenblätter und limettengrüne Blütenblätter in Königsblau. Jede langlebige Blume weist ein langes gelbes Staubblatt auf. Auch als Fr
Bewässerung ist die häufigste Aufgabe, die Sie mit Ihren Topfpflanzen tun, und Sie tun es wahrscheinlich, indem Sie Wasser auf die Oberfläche der Blumenerde gießen. Während dies ein effektiver Weg, um Feuchtigkeit in Ihre Pflanzen zu bekommen, ist es nicht die beste Methode für viele Sorten. Einige Pflanzen, wie Usambaraveilchen, verfärben sich und sind fleckig, wenn Sie Wasser auf die Blätter tropfen. Wenn I
Es gibt viele Möglichkeiten, den Garten mit Hackschnitzel Mulch zu verbessern. Es bietet eine natürliche Textur, die Pflanzen antreibt und Unkräuter zusammen mit einer Vielzahl anderer Vorteile reduziert. Was ist Mulchholz? Hackschnitzelgartenmulch kann einfach das Nebenprodukt der Arbeit eines Baumpflegers sein, in Säcken in Baumschulen gekauft oder in Gartencentern lose gekauft werden. Eg
Wenn Sie Spinat lieben, aber die Pflanze neigt dazu, schnell in Ihrer Region zu verschmelzen, versuchen Sie orach Pflanzen zu wachsen. Was ist orach? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man orach und andere orach-Pflanzen-Informationen und Pflege anbaut. Was ist Orach? Orach ist eine saisonale Alternative zu Spinat, die weniger wahrscheinlich ist
Die leuchtend bunten Rhabarberstangen eignen sich hervorragend als Pastete, Kompott oder Marmelade. Diese Staude hat riesige Blätter und ein Gewirr von Rhizomen, die Jahr für Jahr fortbestehen. Die Krone benötigt kühle Temperaturen, um sich "auszuruhen", bevor sich die Pflanze im Frühjahr regeneriert und die würzigen Stängel hervorbringt. Die A
Sie möchten gesund essen und mehr Getreide in Ihre Ernährung integrieren. Gibt es einen besseren Weg, als in Ihrem Hausgarten Weizen anzubauen? Warte, wirklich? Kann ich Weizen zu Hause anbauen? Sicher, und Sie brauchen keinen Traktor, keinen Getreideschneider, keinen Mähdrescher oder gar die Fläche, die die Großbauern benötigen. Die