Tipps zum Schneiden von Johanniskraut: Wenn Sie Johanniskraut schneiden



Diese buschige Pflanze in Ihrem Garten mit gelben Blüten im Sommer bis zum Herbst, die als Johanniskraut bekannt ist ( Hypericum "Hidcote") kann als pflegeleicht betrachtet werden, aber sie blüht vielseitiger, wenn Sie ihr einen jährlichen Haarschnitt geben. Lesen Sie weiter für Informationen über Johanniskraut-Beschneidung, einschließlich, wie und wann Johanniskraut schneiden.

Johanniskraut Beschneiden

Johanniskraut ist ein anspruchsloser Strauch, der in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wächst. Wenn Ihr Strauch jedes Jahr weniger und weniger Blüten hat, möchten Sie vielleicht mit der Beschneidung von Johanniskraut beginnen.

Dies sind herrliche Pflanzen in Ihrem Garten, hell und farbenfroh und pflegeleicht. Ein jährlicher Schnitt ist jedoch notwendig, um das Johanniskraut schön geformt und voller Sommerblumen zu halten. Es hilft auch, die Anlage insgesamt in Schach zu halten, da sie an manchen Stellen außer Kontrolle geraten kann.

Wann man Johanniskraut zurückschneiden sollte

Johanniskraut blüht auf neuem Wachstum. Dies bedeutet, dass alle Blüten, die Sie im Sommer sehen, knospen und blühen auf dem neuen Holz, das die Pflanze im Frühling anbaut. Sie müssen dieses Timing berücksichtigen, wenn Sie sich entscheiden, wann Sie Johanniskraut reduzieren möchten. Sie möchten Sommerblumen nicht reduzieren, indem Sie das neue Wachstum, das sie hervorbringt, abschneiden.

In der Tat ist der frühe Frühling die Zeit, um den Johanniskrautschnitt zu tun. Den Johanniskrautstrauch abzukürzen, kurz bevor das neue Wachstum beginnt, ist ideal.

Wie man einen Johanniskraut-Strauch beschneidet

Bevor Sie mit dem Schneiden von Johanniskraut beginnen, achten Sie darauf, dass Ihre Scheren sauber und scharf sind. Sterilisieren Sie sie bei Bedarf in einer Mischung aus Bleichmittel und Wasser.

Wenn Sie sich wundern, wie man einen Johanniskrautstrauch beschneidet, hier ein paar Tipps:

  • Planen Sie Mitte oder Ende März etwa ein Drittel der Gesamthöhe des Strauchs.
  • Bei der Beschneidung von Johanniskraut müssen alle Zweigspitzen reduziert und selektiv einige Äste entfernt werden, um die Pflanze dünner zu machen.
  • Sie sollten alle Zweige entfernen, die tot sind, beschädigt sind oder sich kreuzen. Entferne andere von überfüllten Gebieten.

Das Zurückschneiden von Johanniskraut erhöht die Blütezeit, da jeder Ort, an dem Sie einen Schnitt machen, sich in zwei Stämme verzweigt. Jede dieser Stielspitzen entwickelt einen separaten Blütencluster.

Auch wenn Ihr Strauch lange nicht geblüht hat oder nicht mehr repariert werden kann, geben Sie ihm eine Chance. Sie können Johanniskraut sehr stark schneiden - fast bis zum Boden - um es zu verjüngen.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di
Empfohlen
Während Kohlrabi normalerweise als weniger traditionelles Gemüse im Garten gilt, bauen viele Menschen Kohlrabi an und genießen den angenehmen Geschmack. Wenn Sie mit dieser Kultur noch nicht vertraut sind, werden Sie wahrscheinlich Informationen über die Kohlrabi-Ernte finden. Wenn Sie wissen wollen, wann Kohlrabi gepflückt werden soll, hilft es, mehr über die Wachstumsbedingungen der Pflanze zu erfahren. Kohl
Eugenia ist ein hochblättriger Strauch oder Baum, der oft als Hecken- oder Sichtschutz genutzt wird. Die australische Buschkirsche ist eine schöne Screening-Pflanze, die in jedem Gebiet nützlich ist, in dem die Temperaturen nicht unter 25 ° C fallen. Es macht eine ausgezeichnete Topfpflanze oder Sie können es stark beschneiden und es als eine niedrige Grenze in formellen Garteneinstellungen verwenden. Ein
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Ihre Erbsen Erbsen beginnen, zu wachsen, ist es Zeit, darüber nachzudenken Erbsen im Garten zu setzen. Die Unterstützung von Erbsenpflanzen lenkt das Wachstum der Erbse, hält sie vom Boden fern und erleichtert das Pflücken von Erbsen, da die Erbsenpflanzenunterstützung die Hülsen sichtbarer macht. Wie
Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es ha
Lauch ist ein ungewöhnliches aber köstliches Gemüse, um im Garten zu wachsen. Sie sind wie Zwiebeln und werden oft in der Gourmetküche verwendet. Ein allgemeines Problem, das Gärtner mit diesen alliums haben, ist Porree Lauch. Wenn Lauch zu Samen geworden ist, werden sie hart und ungenießbar. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie die Lauchblüte stoppen können. Warum
Eine gute private Hecke schafft eine grüne Mauer in Ihrem Garten, die neugierige Nachbarn daran hindert hereinzuschauen. Der Trick, eine pflegeleichte Hecke zu pflanzen, ist die Auswahl von Sträuchern, die in Ihrem speziellen Klima gedeihen. Wenn Sie in Zone 5 leben, müssen Sie kältebeständige Sträucher für Hecken auswählen. Wenn S