Pflanzen Esperanza: Tipps für den Anbau der Esperanza Pflanze


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Esperanza ( Tecoma stans ) hat viele Namen. Die Esperanza-Pflanze kann als gelbe Glocken, robuste gelbe Trompete oder gelbe Erle bekannt sein. Wie auch immer Sie es nennen, der tropische Eingeborene wird leicht durch seine großen Massen der leicht duftenden, goldgelben, trompetenförmigen Blumen inmitten des dunkelgrünen Laubs erkannt. Diese können vom Frühling bis zum Herbst blühen gesehen werden. Während Esperanza-Stauden wegen ihrer Schönheit in der Landschaft als Sträucher oder Kübelpflanzen angebaut werden, waren sie früher auch sehr beliebt für ihre medizinische Verwendung - einschließlich eines Bieres, das aus den Wurzeln hergestellt wurde.

Wachstumsbedingungen für Esperanza

Esperanza-Pflanzen müssen unter warmen Bedingungen gezüchtet werden, die denen ihrer natürlichen Umgebung sehr nahe kommen. In anderen Gebieten werden sie normalerweise in Containern angebaut, wo sie im Inneren überwintert werden können.

Während Esperanza-Pflanzen eine Vielzahl von Bodenbedingungen tolerieren können, ist es bevorzugt, dass Esperanza fruchtbaren, gut drainierenden Boden erhält. Daher sollte jeder arme Boden mit organischen Stoffen (dh Kompost) ergänzt werden, um seine allgemeine Gesundheit und Drainage zu verbessern. Ein Teil der Wachstumsbedingungen von Esperanza erfordert auch, dass es in voller Sonne gepflanzt wird; jedoch ist Nachmittag Schatten auch geeignet.

Esperanza anpflanzen

Viele Menschen entscheiden sich dafür, einen Dünger mit langsamer Freisetzung hinzuzufügen, wenn sie den Boden vor dem Pflanzen von Esperanza verändern. Sie werden normalerweise in der Mitte des Frühlings gepflanzt, lange nachdem jede Frostgefahr aufgehört hat. Das Pflanzloch sollte etwa zwei- bis dreimal so groß wie der Wurzelballen sein (wenn es im Freien gepflanzt wird) und genauso tief wie die Töpfe, in denen es gewachsen ist. Lassen Sie mindestens drei bis vier Fuß Abstand zwischen mehreren Pflanzen.

Bei der Planung von Esperanza Samen (zwei pro Topf) kann etwa ein Achtel Zoll tief gepflanzt und mit Wasser beschlagen werden. Sie sollten innerhalb von zwei bis drei Wochen keimen.

Esperanza Pflege

Esperanza Pflege ist einfach. Da es sich um relativ wartungsarme Pflanzen handelt, ist die Pflege von Esperanza minimal und nicht zu schwierig. Sie müssen mindestens einmal pro Woche bewässert werden, insbesondere bei heißem Wetter. In Containern gewachsene Pflanzen benötigen möglicherweise zusätzliche Bewässerung. Der Boden sollte zwischen den Bewässerungsintervallen austrocknen.

Auch sollte ein wasserlöslicher Dünger mindestens alle zwei Wochen für in Behältern gewachsene Pflanzen und etwa alle vier bis sechs Wochen für diejenigen, die in den Boden gepflanzt sind, gegeben werden.

Das Schneiden der Samenkapseln auf der Esperanza-Pflanze wird helfen, eine kontinuierliche Blüte zu fördern. Zusätzlich kann eine Beschneidung jeder Feder notwendig sein, um sowohl die Größe als auch das Aussehen beizubehalten. Schneiden Sie jedes langbeinige, alte oder schwache Wachstum ab. Diese Pflanzen sind auch einfach zu vermehren, entweder durch Samen oder durch Stecklinge.

Vorherige Artikel:
Ein Obstbaum kann eine unverzichtbare Ergänzung des Gartens sein. Sie können Jahr für Jahr wunderschöne, manchmal duftende Blumen und schmackhafte Früchte hervorbringen, und es wird vielleicht die beste Pflanzentscheidung sein, die Sie jemals getroffen haben. Den richtigen Baum für Ihr Klima zu finden, kann jedoch ein wenig schwierig sein. Lese
Empfohlen
Im üppigen Laub der tropischen Wälder der Welt findet man eine Vorherrschaft von Lianen oder Rebsorten. Eine dieser Schlingpflanzen ist die Quisqualis-Ragunenkriechpflanze. Auch bekannt als Akar Dani, Drunken Sailor, Irangan Malli und Udani, ist diese 12 Fuß lange Rebe ein aggressiv schneller Züchter, der sich schnell mit seinen Wurzelsaugern ausbreitet. De
Wann ist eine Stachelbeere keine Stachelbeere? Wenn es otaheite Stachelbeere ist. Im Gegensatz zu einer Stachelbeere in jeder Hinsicht außer vielleicht für ihre Säure, kann Stachelbeere ( Phyllanthus acidus ) in tropischen bis subtropischen Gebieten der Welt gefunden werden, wo es auch als Cermai Obstbaum bekannt ist. W
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Die meisten Stauden werden im Spätherbst und Winter inaktiv, um sich vor den kalten Temperaturen zu schützen; Blaubeeren sind keine Ausnahme. In den meisten Fällen verlangsamt sich das Wachstum der Blaubeerpflanzen, wenn sich die Keimruhe entwickelt und die Kältefestigkeit der Pflanze zunimmt. In einigen Fällen wurde jedoch keine Ruhephase festgestellt, und der Schutz der Heidelbeeren über den Winter zur Minderung von Schäden durch Blaubeeren im Winter ist von größter Bedeutung. Pflege
Wenn Sie am Ende der Blütezeit Samen aus den Pflanzen sammeln, können Sie feststellen, dass die Samenhülsen feucht sind. Warum ist das und sind die Samen noch in Ordnung? Erfahren Sie mehr darüber, ob das Austrocknen nasser Samen in diesem Artikel möglich ist. Warum sind meine Samenkapseln matschig? Es
Schattige Gartensituationen sind eine der schwierigsten Pflanzenarten. In Zone 5 steigen deine Herausforderungen auf kalte Winter. Daher müssen Pflanzen, die für schattige Bereiche ausgewählt wurden, auch Temperaturen weit unter Null tolerieren. In Zone 5 gibt es jedoch viele Möglichkeiten, Pflanzen zu beschatten. Wä