Norfolk Island Pine Repotting: Erfahren Sie, wie man eine Norfolk Island Pine umzuformen



Das spitze, zarte Laub dieses hübschen, südpazifischen Baumes macht es zu einer interessanten Zimmerpflanze. Die Norfolk Island Kiefer gedeiht in wärmeren Klimaten und kann sehr groß werden, aber wenn sie in Containern gezogen wird, bildet sie eine schöne, kompakte Zimmerpflanze in jedem Klima. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Norfolk verpflanzen können, damit Sie es glücklich und gesund halten können.

Wie man eine Norfolk-Insel-Kiefer umbaut

In ihrer natürlichen Umgebung im Freien kann die Kiefer der Norfolk-Insel bis zu 60 Meter hoch werden. Wenn Sie es jedoch in einem Container anbauen, können Sie dessen Größe verwalten und auf einen Meter (1 Meter) oder weniger beschränken. Diese Bäume wachsen langsam, so dass Sie nur alle zwei bis vier Jahre umtopfen müssen. Mach es im Frühling, wenn der Baum anfängt, neues Wachstum zu zeigen.

Wenn Sie eine Norfolk Island Kiefer verpflanzen, wählen Sie einen Behälter, der nur ein paar Zentimeter größer ist als der vorherige und achten Sie darauf, dass er abfließt. Diese Bäume vertragen keine feuchten Wurzeln. Verwenden Sie daher einen Boden mit Vermiculit, um die Drainage zu fördern.

Forscher haben tatsächlich die ideale Tiefe für das Umtopfen von Norfolk Island Kiefern bestimmt. Eine Studie fand das beste Wachstum und die Stabilität, wenn der obere Teil des Wurzelballens der verpflanzten Kiefer 2 bis 2, 7 Zoll (5 bis 7 cm) unter der Oberfläche des Bodens lag. Die Forscher sahen weniger Wachstum, wenn die Bäume tiefer oder flacher gepflanzt wurden.

Machen Sie Ihre Norfolk Island Kiefer sehr sanft umtopfen, sowohl für Sie als auch für sein. Der Kofferraum hat einige böse Stacheln, die wirklich wehtun können. Der Baum ist empfindlich, wenn er bewegt und transplantiert wird. Tragen Sie Handschuhe und gehen Sie langsam und vorsichtig.

Pflege für Ihre Norfolk Island Pine Transplant

Sobald Sie Ihre Kiefer in ihrem neuen Topf haben, geben Sie ihr die beste Pflege, damit sie gedeihen kann. Norfolk Kiefern sind berüchtigt für die Entwicklung von schwachen Wurzeln. Überbewässerung macht dies schlimmer, also vermeiden Sie zu viel Wasser. Regelmäßiger Dünger hilft auch, die Wurzeln zu stärken. Möglicherweise müssen Sie auch Ihre Pflanze abstecken, wenn sie wächst. Die schwachen Wurzeln können dazu führen, dass es sich neigt oder sogar umkippt.

Finden Sie eine sonnige Stelle für Ihr Norfolk, weil schwache Lichtverhältnisse es ausstrecken und langbeinig werden. Sie können es im Freien bei wärmerem Wetter oder halten Sie es das ganze Jahr über. Wenn Sie sehen, dass Wurzeln durch den Boden des Topfes wachsen, ist es an der Zeit, sie zu verpflanzen und Ihren Norfolk Raum zu geben.

Vorherige Artikel:
Bachelor-Taste, auch bekannt als Kornblume, ist eine schöne altmodische jährliche, die beginnt, einen neuen Ausbruch in Popularität zu sehen. Traditionell ist der Junggeselleknopf hellblau (daher die Farbe "Kornblume"), aber auch in pink, lila, weiß und sogar schwarz erhältlich. Bachelor-Button sollte im Herbst selbst Samen, aber sammeln Bachelor Knopf Samen ist sehr einfach, und wachsende Junggesellen-Knopf-Samen ist eine gute Möglichkeit, um sie in Ihrem Garten und mit Ihren Nachbarn zu verbreiten. Lese
Empfohlen
Schon mal von Känguru Apfel Obst gehört? Du darfst es nicht haben, außer du wurdest unter geboren. Känguru-Apfelpflanzen stammen aus Australien und Neuseeland. Was ist ein Känguru-Apfel? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Känguru Apfel? Känguru-Apfelpflanzen haben nichts mit Äpfeln zu tun, obwohl sie Früchte tragen. Ein Mit
Nein, Heidelbeere ist keine Figur in Herr der Ringe. Also, was ist eine Heidelbeere? Es ist ein einheimischer Strauch, der runde blaue Beeren produziert, die wie Blaubeeren aussehen. Wilde Heidelbeeren enthalten jedoch viel mehr Nährstoffe als kultivierte Blaubeeren. Lesen Sie weiter für Informationen zur Heidelbeerpflanze und zu den Vorteilen der Heidelbeere.
Ein gesundes Spargelbett zu schaffen, erfordert viel Arbeit, aber wenn man es erst einmal eingerichtet hat, genießt man den Spargel im frühen Frühling sehr lange. Spargel ist ein langlebiges mehrjähriges Gemüse - so lange gelebt, dass einige Spargelarten für 20 bis 30 Jahre überleben. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Spargelsorten zu erfahren, darunter einige Erbstückspargelarten. Wachsen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende riesige Himalaya-Lilien ( Cardiocrinum Giganteum ) ist eine interessante Aufgabe für den Gärtner, der Lilien liebt. Riesige Lilienpflanze Fakten zeigen, dass diese Pflanze groß und auffällig ist. Als Sahnehäubchen auf dem sprichwörtlichen Kuchen, bieten Blüten einen verlockenden Duft, wenn sie in Blüte stehen, besonders am Abend. Die Bl
Von Bonnie L. Grant Japanisches Waldgras oder Hakonechloa ist eine elegante, wölbende Pflanze mit bambusartigen Blättern. Dieser Waldbewohner ist perfekt für einen schattigen Platz und eignet sich gut in einem Container. Wachsendes Waldgras in Containern an einem schattigen bis halbschattigen Standort der Landschaft bringt mit einer perfekten Schwachlichtpflanze einen Hauch von Orient in den Garten. L
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Falscher Mehltau auf Rosen, der auch als Peronospora sparsa bekannt ist , ist ein Problem für viele Rosengärtner. Rosen, die von Rosenflechten befallen sind, verlieren Schönheit und Ausdauer. Symptome von Falschen Mehltau auf Rosen Erste Blattsymptome von Rosen mit Falschem Mehltau sind hellgrüne bis gelbe Flecken, die als "Ölflecken" bezeichnet werden, da sie fettig sein können. Fals