Norfolk Island Pine Repotting: Erfahren Sie, wie man eine Norfolk Island Pine umzuformen



Das spitze, zarte Laub dieses hübschen, südpazifischen Baumes macht es zu einer interessanten Zimmerpflanze. Die Norfolk Island Kiefer gedeiht in wärmeren Klimaten und kann sehr groß werden, aber wenn sie in Containern gezogen wird, bildet sie eine schöne, kompakte Zimmerpflanze in jedem Klima. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Norfolk verpflanzen können, damit Sie es glücklich und gesund halten können.

Wie man eine Norfolk-Insel-Kiefer umbaut

In ihrer natürlichen Umgebung im Freien kann die Kiefer der Norfolk-Insel bis zu 60 Meter hoch werden. Wenn Sie es jedoch in einem Container anbauen, können Sie dessen Größe verwalten und auf einen Meter (1 Meter) oder weniger beschränken. Diese Bäume wachsen langsam, so dass Sie nur alle zwei bis vier Jahre umtopfen müssen. Mach es im Frühling, wenn der Baum anfängt, neues Wachstum zu zeigen.

Wenn Sie eine Norfolk Island Kiefer verpflanzen, wählen Sie einen Behälter, der nur ein paar Zentimeter größer ist als der vorherige und achten Sie darauf, dass er abfließt. Diese Bäume vertragen keine feuchten Wurzeln. Verwenden Sie daher einen Boden mit Vermiculit, um die Drainage zu fördern.

Forscher haben tatsächlich die ideale Tiefe für das Umtopfen von Norfolk Island Kiefern bestimmt. Eine Studie fand das beste Wachstum und die Stabilität, wenn der obere Teil des Wurzelballens der verpflanzten Kiefer 2 bis 2, 7 Zoll (5 bis 7 cm) unter der Oberfläche des Bodens lag. Die Forscher sahen weniger Wachstum, wenn die Bäume tiefer oder flacher gepflanzt wurden.

Machen Sie Ihre Norfolk Island Kiefer sehr sanft umtopfen, sowohl für Sie als auch für sein. Der Kofferraum hat einige böse Stacheln, die wirklich wehtun können. Der Baum ist empfindlich, wenn er bewegt und transplantiert wird. Tragen Sie Handschuhe und gehen Sie langsam und vorsichtig.

Pflege für Ihre Norfolk Island Pine Transplant

Sobald Sie Ihre Kiefer in ihrem neuen Topf haben, geben Sie ihr die beste Pflege, damit sie gedeihen kann. Norfolk Kiefern sind berüchtigt für die Entwicklung von schwachen Wurzeln. Überbewässerung macht dies schlimmer, also vermeiden Sie zu viel Wasser. Regelmäßiger Dünger hilft auch, die Wurzeln zu stärken. Möglicherweise müssen Sie auch Ihre Pflanze abstecken, wenn sie wächst. Die schwachen Wurzeln können dazu führen, dass es sich neigt oder sogar umkippt.

Finden Sie eine sonnige Stelle für Ihr Norfolk, weil schwache Lichtverhältnisse es ausstrecken und langbeinig werden. Sie können es im Freien bei wärmerem Wetter oder halten Sie es das ganze Jahr über. Wenn Sie sehen, dass Wurzeln durch den Boden des Topfes wachsen, ist es an der Zeit, sie zu verpflanzen und Ihren Norfolk Raum zu geben.

Vorherige Artikel:
Amaryllis-Pflanzen werden wegen ihrer großen, exotischen, trompetenförmigen Blüten geschätzt, die in den Wintermonaten zur Blüte gezwungen werden können. Nachdem Gärtner in festem Klima festliche Topfamarillispflanzen als Geschenke erhalten oder für Urlaubskerzen verwendet haben, pflanzen sie diese häufig in Staudenbeeten im Freien. Wie vie
Empfohlen
Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen. Wann man
Baldrian ( Valeriana officinalis ) ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet wird und noch heute für seine beruhigende Wirkung bekannt ist. Es ist sehr hart und leicht zu züchten, was es zu einem Platz in vielen Heil- und Ziergärten macht. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Baldrianpflanzen zu erfahren. Wi
Gärtner mit Zitrusbäumen sollten fragen, "Was sind Zitrusmilben?" Die Zitrusmilbe ist in ganz Amerika sowie Hawaii gefunden. Es ist eine häufige Plage von Zitrusfrüchten und ihre Ernährungsgewohnheiten verursachen Entblätterung und verminderte Gesundheit und Produktion. Es gibt mehrere Arten des Schädlings. Unter
Yucca ist eine riesige Pflanze, die oft bis zu drei Meter hoch ist und einen Blütenstand hat. Es ist eine hübsche Pflanze, aber ein bisschen viel für kleinere Gärten und Container. Dies ist der Grund, warum Zwerg Yucca ( Yucca harrimaniae x nana ) eine gute Option für viele Gärtner ist. Was ist ein Zwerg Yucca? Yucc
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Begriffe wie "eigene Wurzelrosen" und "gepfropfte Rosen" verwendet werden, kann dies einen neuen Rosengärtner verwirren. Was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst?
Ob in einem Garten, einem Fass, alten Reifen oder einem Growbag, Kartoffeln müssen regelmäßig mit losem organischem Material bedeckt oder hochgekühlt werden. Dieser Zusatz von organischem Material fördert das tiefe und breite Wachstum der Kartoffelknollen und ermöglicht die Bildung neuer Kartoffeln auf reifenden Kartoffeln. Tief