Cayennepfeffer im Garten - Tipps für wachsende Cayennepfeffer



Möchten Sie Ihrem Leben etwas Würze verleihen? Versuchen Sie, Cayennepfeffer ( Capsicum annuum 'Cayenne') anzubauen. Cayennepfefferpflanzen werden auch als Guinea-Gewürz, Kuhhornpaprika, Aleva- oder Vogelpaprika bezeichnet, werden jedoch häufiger als roter Pfeffer in seiner pulverisierten Form bezeichnet und zum Aromatisieren von Lebensmitteln in einer Vielzahl von Küchen und auf medizinischem Gebiet verwendet.

Die Cayennepfeffer-Pflanzen, benannt nach der Stadt Cayenne in Französisch-Guayana, sind mit Paprikaschoten, Jalapenos und anderen Paprikaschoten verwandt, die nur einen Hauch mehr Hitze haben als letztere. Auf der Scoville-Skala wird Cayennepfeffer mit 30.000-50.000 Einheiten bewertet - scharf, aber nicht so sehr, dass es die Socken abschütteln wird. Diese Capsicum- Gattung ist in der Nachtschattengewächse der Solanaceae.

Wie man Cayennepfeffer-Pflanzen anbaut

Wachsende Cayennepfeffer-Pflanzen benötigen etwas Hitze. Chilies sind in ihrem Heimatort subtropischer und tropischer Regionen meist mehrjährig. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das eine lange Wachstumsperiode und viel Sonne hat, können Sie Samen im Garten 10-14 Tage vor dem letzten Frostdatum direkt aussäen.

In gemäßigten Gebieten werden Chilis als Einjährige angebaut. Wenn Sie also Cayennepfeffer-Pflanzen aus Samen anbauen, empfiehlt es sich, dies im Haus oder im Gewächshaus zu tun. Sie sind sehr empfindlich und reagieren schlecht auf zu heißes oder kaltes Wetter. Säen Sie die Samen in leichtem, durchlässigem Bodenmedium und halten Sie sie an einem sonnigen Ort bei einer Temperatur von mindestens 60 ° F (16 ° C), bis die Samen in 16-20 Tagen sprießen.

Pflanzen Sie die wachsenden Cayennepfeffersämlinge in Wohnungen, die 2-3 cm voneinander entfernt sind, oder in einzelne Töpfe und erlauben Sie, sich allmählich an Außentemperaturen zu akklimatisieren oder zu erhärten. Im Allgemeinen sollte die Umpflanzung im Freien sechs bis acht Wochen nach dem Aussäen der Samen oder nach dem Ende aller Frostgefahr erfolgen; Wenn Sie sich jedoch entscheiden, die Pflanze zu transplantieren, bevor das Wetter frostfrei ist, ist es ratsam, die Pflanzen mit Reihendeckeln und heißen Kappen zu schützen und / oder die Paprikaschoten durch schwarzen Kunststoff zu transplantieren.

Zur Vorbereitung der Umpflanzung der Cayennepfeffer-Pflanzen den Boden gegebenenfalls mit Dünger oder organischer Verbindung ergänzen, wobei zu viel Stickstoff in einem Bereich voller Sonne bis zur vollständigen Aussetzung vermieden wird. Pflanzen Sie Ihre Paprikababys 18-24 cm auseinander.

Pflege von Cayennepfeffer

Bei der Pflege von Cayennepfeffer ist feuchter Boden erforderlich, aber achten Sie darauf, nicht zu überschwemmen. Gesättigte Erde oder zu trockene Erde kann das Laub vergilben lassen. Bio-Mulch oder Plastikfolie hilft, Unkraut zu reduzieren und Wasser zu sparen; Tragen Sie jedoch keinen Mulch auf, bis sich der Boden auf 24 ° C erwärmt hat. Cayennepfefferpflanzen können überwintern, wenn sie vor Frost geschützt sind oder sich im Inneren befinden. Die Pflanzen nach Bedarf beschneiden.

Cayenne-Pfeffer wird in etwa 70-80 Tagen zur Ernte bereit sein. Wenn Sie fertig sind, wird Cayennepfeffer 4-6 Zentimeter lang und leicht vom Stiel ziehen, obwohl es wirklich besser ist, von der Pflanze abzuschneiden, damit Sie keinen Schaden verursachen. Einige Früchte werden grün, teilweise grün oder gefärbt und sollten bei einer Temperatur von 55 ° C (13 ° C) gelagert werden. Die Ernte wird fortgesetzt und bis zum ersten Frost des Herbstes fortgesetzt.

Cayennepfeffer Verwendet

Cayennepfeffer-Anwendungen sind in einer Vielzahl von Küchen von Cajun zu mexikanischen zu verschiedenen asiatischen Nahrungsmitteln ungezügelt. Cayennepfeffer können entweder als Pulver in ihrer ganzen Form in solchen Gerichten wie Sichuan-Speisen auf Saucen auf Essigbasis verwendet werden. Früchte aus der Pflanze werden üblicherweise getrocknet und gemahlen oder zermahlen und zu Kuchen gebacken, die wiederum gemahlen und zur Verwendung gesiebt werden.

Die Frucht des Cayennepfeffers ist reich an Vitamin A und enthält außerdem die Vitamine B6, E, C sowie Riboflavin, Kalium und Mangan. Cayennepfeffer werden seit langem auch als pflanzliches Ergänzungsmittel verwendet und wurden bereits im 17. Jahrhundert in dem Buch "Complete Herbal" von Nicholas Culpeper erwähnt.

Vorherige Artikel:
Eine der sammelbaren Pflanzenfamilien sind die Orchideen. Im Wasser gewachsene Orchideen sind ein neues kulturelles Abenteuer für ernsthafte Sammler. Hydroponische Orchideenzucht wird auch Wasserkultur genannt und könnte sich als Lösung für eine kranke Orchidee erweisen. Die Methode ist eigentlich ziemlich einfach und ziemlich idiotensicher und erfordert nur einen geeigneten Behälter, Wasser, sterile Werkzeuge und ein wenig Geduld. Erf
Empfohlen
Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und
Bay-Bäume werden auf der ganzen Welt für die Blätter angebaut, die in der Küche, Massage-Therapie und für medizinische Eigenschaften verwendet werden. Obwohl sie ziemlich resistent gegen Schädlinge und Krankheiten sind, können dennoch Probleme auftreten, die dazu führen, dass die Blätter auf dem Lorbeerbaum gelb werden. Sie wun
Ob Sie ein Weihnachtsgeschenk, ein Housewarminggeschenk oder einfach nur ein nettes Dankeschön suchen, Topfpflanzengeschenke sind einfach und einzigartig. Lesen Sie weiter für einige Ideen für die besten Zimmerpflanzen Geschenke. Topfpflanze Geschenke Wenn es darum geht, Pflanzen im Haus zu teilen, sind nicht alle Topfpflanzen-Geschenke gleich. W
Das Problem mit invasiven Pflanzen ist, dass sie sich zu leicht vermehren. So können sie sich schnell vom Hinterhofanbau auf die Höfe der Nachbarn und sogar in die Wildnis ausbreiten. Es ist generell eine gute Idee, sie nicht zu pflanzen. Was sind die invasiven Pflanzen in Zone 7? Lesen Sie weiter, um Informationen über Pflanzen der Zone 7 zu erhalten, damit sie nicht in Ihrem Garten kultiviert werden, sowie Tipps zu invasiven Pflanzenalternativen. I
Von Judy Paolini (Autor des inspirierten Gartens) Handrechen für den Garten sind in zwei Grunddesigns erhältlich und können viele Gartenarbeiten effizienter und effektiver machen. In diesem Artikel wird erläutert, wann ein Handrechen verwendet wird und welcher Typ für die jeweilige Situation am besten geeignet ist. Was
Pruning Lavendel ist wichtig, um eine Lavendelpflanze zu halten, die die Art von duftendem Laub produziert, das die meisten Gärtner suchen. Wenn Lavendel nicht regelmäßig geschnitten wird, wird er holzig und produziert weniger duftende Blätter und Blüten. Wenn Sie sich wundern, wie man Lavendel kappt und wann man Lavendel zur richtigen Zeit abträgt, haben Sie keine Angst. Alle