Wie man für Hartriegel Borer behandelt



Obwohl Hartriegelbäume in der Regel ein pflegeleichter Baum sind, haben sie einige Schädlinge. Einer dieser Schädlinge ist der Hartriegelbohrer. Der Hartriegelbohrer tötet selten einen Baum in einer Jahreszeit, aber wenn er nicht kontrolliert wird, können diese Schädlinge schließlich einen Hartriegelbaum töten, besonders einen jungen Hartriegelbaum. Lesen Sie weiter, um die Symptome von Hartriegelbohrer und Hartriegelbohrer zu lernen.

Symptome von Hartriegel Borers

Die meisten schweren Schäden an Hartriegeln durch diesen Schädling werden durch die Larven des Hartriegels verursacht. Am häufigsten wird sich die Hartriegellarve in Gratknötchen (Klumpen an der Basis des Rumpfes, die aus unentwickelten Wurzeln gebildet wurden), in Pfropfkragen oder in geheilte Rindenwunden einbetten.

Wenn eine Wunde, ein Transplantationskragen oder ein Knoten mit Hartriegelbohrern befallen wird, kann es feucht erscheinen und eine rötliche Farbe annehmen. Sie können sogar sehen, dass einige Rinde von diesen Gebieten abfallen.

Wenn der Hartriegelbaum einen schlechten Befall von Hartriegelbohrern hat, können sogar große Stücke von gesunder Rinde vorhanden sein, die feucht oder feucht aussehen und leicht vom Baum fallen können.

Andere Symptome von Hartriegelbohrern schließen das Welken von neuem Wachstum ein, seltsam gefärbte Blätter oder Blätter und Zweige, die unerwartet absterben. Bei älteren Bäumen, die lange Zeit mit Hartriegelborsten befallen waren, kann die Rinde, die höher am Baum liegt, reißen und Äste abbrechen.

Hartriegel Larven sind rosa oder hell orange in der Farbe und sind etwa 3 bis 5 cm lang.

Hartriegel Borer Kontrolle

Eine gute Kontrolle der Borsten von Hartriegeln beginnt mit der richtigen Pflege von Hartriegelbäumen. Pflanzen Sie keine Hartriegelbäume in der harten, vollen Sonne, da dies den Hartriegelbaum schwächt und sie anfälliger für die Hartriegellarven macht.

Hartriegel-Larven werden von veredelten Hartriegelbäumen angezogen, also entweder gepfropfte Bäume vermeiden oder die Basis dieser Hartriegelbäume genau im Auge behalten, wenn man sie anpflanzt.

Beschneide deinen Hartriegel zur richtigen Zeit. Schneiden Sie Ihre Hartriegel nicht von April bis Juni, da dies während ihrer aktivsten Zeit offene Wunden hinterlassen wird, die den Hartriegel anlocken.

Halten Sie die Basis Ihres Hartriegels frei von Unkraut, wo sich die Hartriegelbären verstecken können, und achten Sie darauf, Ihren Hartriegel nicht mit Unkrautjägern zu beschädigen, wenn Sie Unkraut entfernen. Es ist am besten, einfach die Basis Ihres Hartriegelbaums gut mulchen zu lassen. Dies hält nicht nur Unkraut von der Basis des Baumes fern, sondern hält die Feuchtigkeit im Boden, was den Baum gesünder und besser in der Lage macht, Hartriegellarven zu bekämpfen.

Wenn Ihr Hartriegel mit Hartriegel Larven befallen ist, ist eine ordnungsgemäße Hartriegel Kontrolle im Mai die Basis des Baumes mit Insektizid zu behandeln. Dies ist, wenn der Hartriegel Borster anfällig für Hartriegel Borster Insektizid ist. Aber wenn Sie früher oder später einen Hartriegel-Befall entdecken und sofort behandeln möchten, können Sie das tun. Es wird nicht so effektiv sein, aber wird dazu beitragen, die Anzahl der Hartriegel Larven zu reduzieren, die die Menge der Schäden an den Bäumen reduzieren wird, bis Sie in der Lage sind, den Hartriegel mit Hartriegel Insektizid behandeln.

Wenn ein Hartriegelbaum stark befallen ist, kann es am besten sein, den Baum zu entfernen, um zu verhindern, dass er andere Hartriegelbäume in der Gegend infiziert.

Während Hartriegelbohrer zu einem ernsthaften Problem werden können, sobald Sie wissen, wie für Hartriegel Larve und Schäden zu behandeln, wird es viel weniger schädlich für Ihre Hartriegel.

Vorherige Artikel:
Die chinesische Geldpflanze ist eine schöne, einzigartige und einfach zu züchtende Zimmerpflanze. Langsam zu vermehren und erst seit kurzem weltweit bekannt, ist es das größte Hindernis für den Anbau dieser Pflanze, einen zu finden. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau einer chinesischen Geldpflanze und Pilea Pflanzenpflege zu erfahren. Chin
Empfohlen
Crossvine ( Bignonia capreolata ) ist eine verholzende, ausdauernde Rebe mit immergrünen Blättern. Diese Pflanze ist in den zentralen und östlichen Regionen der Vereinigten Staaten beheimatet und wurde unter den Cherokee verwendet, um ein medizinisches Getränk herzustellen. Sie produziert röhrenförmige, bunte Blüten in den Farben Gelb, Pink, Orange oder Mandarine. Eine
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Kartoffeln mit Spindelknollenviroid wurden zuerst als eine Krankheit von Kartoffeln in Nordamerika berichtet, aber die Krankheit wurde zuerst auf Tomaten in Südafrika entdeckt. In Tomaten wird die Krankheit als Tomate Bunchy Top-Virus bezeichnet, während der gemeinsame Name in Bezug auf Spuds Spindelknolle der Kartoffel oder Kartoffel Spindelknolle ist.
Keine Pflanze hatte vielfältigere gebräuchliche Namen als der Baum des Himmels ( Ailanthus altissima ). Es wird auch Stink Baum, stinkender Sumach und stinkender Chun wegen seines unangenehmen Geruchs genannt. Was ist der Baum des Himmels? Es ist ein importierter Baum, der sich sehr schnell entwickelt und mehr wünschenswerte einheimische Bäume verdrängt. Sie
Wenn Sie jemals einen Pilz gefunden haben, der an eine orange aussehende Tasse erinnert, dann ist es wahrscheinlich ein orangefarbener Pilz, der auch als Orangenschalenpilz bekannt ist. Also was ist Orangenschalenpilz und wo wachsen Orangenschalenpilze? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Orangenschalenpilz
Seit Jahrhunderten nutzen Menschen die Kraft von Pflanzen mit heilenden Eigenschaften. Sie können medizinisch oder diätetisch sein, aber heilende Pflanzen und ihre Anwendungen sind eine zeitgetestete leistungsfähige Heilung und Medizin für eine Vielzahl von Beschwerden. Die Vorteile von Zimmerpflanzen in Krankenhäusern können in Form, Duft und Farbe mehr als nur visuell und stimulierend sein. Es g