Wie man für Hartriegel Borer behandelt



Obwohl Hartriegelbäume in der Regel ein pflegeleichter Baum sind, haben sie einige Schädlinge. Einer dieser Schädlinge ist der Hartriegelbohrer. Der Hartriegelbohrer tötet selten einen Baum in einer Jahreszeit, aber wenn er nicht kontrolliert wird, können diese Schädlinge schließlich einen Hartriegelbaum töten, besonders einen jungen Hartriegelbaum. Lesen Sie weiter, um die Symptome von Hartriegelbohrer und Hartriegelbohrer zu lernen.

Symptome von Hartriegel Borers

Die meisten schweren Schäden an Hartriegeln durch diesen Schädling werden durch die Larven des Hartriegels verursacht. Am häufigsten wird sich die Hartriegellarve in Gratknötchen (Klumpen an der Basis des Rumpfes, die aus unentwickelten Wurzeln gebildet wurden), in Pfropfkragen oder in geheilte Rindenwunden einbetten.

Wenn eine Wunde, ein Transplantationskragen oder ein Knoten mit Hartriegelbohrern befallen wird, kann es feucht erscheinen und eine rötliche Farbe annehmen. Sie können sogar sehen, dass einige Rinde von diesen Gebieten abfallen.

Wenn der Hartriegelbaum einen schlechten Befall von Hartriegelbohrern hat, können sogar große Stücke von gesunder Rinde vorhanden sein, die feucht oder feucht aussehen und leicht vom Baum fallen können.

Andere Symptome von Hartriegelbohrern schließen das Welken von neuem Wachstum ein, seltsam gefärbte Blätter oder Blätter und Zweige, die unerwartet absterben. Bei älteren Bäumen, die lange Zeit mit Hartriegelborsten befallen waren, kann die Rinde, die höher am Baum liegt, reißen und Äste abbrechen.

Hartriegel Larven sind rosa oder hell orange in der Farbe und sind etwa 3 bis 5 cm lang.

Hartriegel Borer Kontrolle

Eine gute Kontrolle der Borsten von Hartriegeln beginnt mit der richtigen Pflege von Hartriegelbäumen. Pflanzen Sie keine Hartriegelbäume in der harten, vollen Sonne, da dies den Hartriegelbaum schwächt und sie anfälliger für die Hartriegellarven macht.

Hartriegel-Larven werden von veredelten Hartriegelbäumen angezogen, also entweder gepfropfte Bäume vermeiden oder die Basis dieser Hartriegelbäume genau im Auge behalten, wenn man sie anpflanzt.

Beschneide deinen Hartriegel zur richtigen Zeit. Schneiden Sie Ihre Hartriegel nicht von April bis Juni, da dies während ihrer aktivsten Zeit offene Wunden hinterlassen wird, die den Hartriegel anlocken.

Halten Sie die Basis Ihres Hartriegels frei von Unkraut, wo sich die Hartriegelbären verstecken können, und achten Sie darauf, Ihren Hartriegel nicht mit Unkrautjägern zu beschädigen, wenn Sie Unkraut entfernen. Es ist am besten, einfach die Basis Ihres Hartriegelbaums gut mulchen zu lassen. Dies hält nicht nur Unkraut von der Basis des Baumes fern, sondern hält die Feuchtigkeit im Boden, was den Baum gesünder und besser in der Lage macht, Hartriegellarven zu bekämpfen.

Wenn Ihr Hartriegel mit Hartriegel Larven befallen ist, ist eine ordnungsgemäße Hartriegel Kontrolle im Mai die Basis des Baumes mit Insektizid zu behandeln. Dies ist, wenn der Hartriegel Borster anfällig für Hartriegel Borster Insektizid ist. Aber wenn Sie früher oder später einen Hartriegel-Befall entdecken und sofort behandeln möchten, können Sie das tun. Es wird nicht so effektiv sein, aber wird dazu beitragen, die Anzahl der Hartriegel Larven zu reduzieren, die die Menge der Schäden an den Bäumen reduzieren wird, bis Sie in der Lage sind, den Hartriegel mit Hartriegel Insektizid behandeln.

Wenn ein Hartriegelbaum stark befallen ist, kann es am besten sein, den Baum zu entfernen, um zu verhindern, dass er andere Hartriegelbäume in der Gegend infiziert.

Während Hartriegelbohrer zu einem ernsthaften Problem werden können, sobald Sie wissen, wie für Hartriegel Larve und Schäden zu behandeln, wird es viel weniger schädlich für Ihre Hartriegel.

Vorherige Artikel:
Es gibt über 30 Arten von Cytisus , oder Besenpflanzen, in Europa, Asien und Nordafrika gefunden. Einer der häufigsten, süßen Besen ( Cytisus racemosus syn. Genista racemosa ) ist ein vertrauter Anblick entlang von Autobahnen und in gestörten Gebieten des Westens. Während viele Menschen die Pflanze als giftiges Kraut betrachten, ist es eine attraktive Pflanze mit ihren erbsenartigen goldgelben Blüten und hellgrünen zusammengesetzten Blättern. Die Pfl
Empfohlen
Die Bedeutung der Erhaltung von einheimischen und wilden Samenarten war nie höher als in der heutigen Welt. Agrargiganten erweitern ihre geschützten Sorten, die ursprüngliche und Erbspezies zu umfassen drohen. Das Sammeln und Lagern von Samenarten liefert eine konsistente Quelle von Pflanzenpopulationen, die durch verändertes Saatgut, Verlust von Lebensraum und Mangel an Diversität bedroht sein könnten. Die
Ringelblumenblüten sind ein helles, sonniges Gelb, aber das Laub unter den Blüten soll grün sein. Wenn deine Ringelblumenblätter gelb werden, hast du Probleme mit Ringelblattern. Um zu erfahren, was Ihre gelben Ringelblumenblätter verursachen könnte, lesen Sie weiter. Ringelblume-Blatt-Probleme Gelbe Blätter auf Ringelblumen können vielen Dingen zugeschrieben werden. Mehlta
Eine Art von Winterkürbis, hat der Hubbard Squash eine Vielzahl von anderen Namen, unter denen es wie "grüner Kürbis" oder "Butterblume" gefunden werden kann. Grüner Kürbis bezieht sich nicht nur auf die Farbe der Früchte zur Zeit der Kürbiskürbis Ernte, sondern auch auf seinen süßen Geschmack, der Kürbis ersetzt werden kann und macht eine fabelhafte Kuchen. Lassen Si
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le
Von Kathehe Mierzejewski Sie können die Passionsblume ( Passiflora spp.) Während der normalen Frühlings- und Sommermonate im Boden wachsen lassen oder Sie können sie in einen Behälter pflanzen, so dass Sie die Passionsblume im Winter drinnen nehmen können. Unabhängig davon, was Sie tun, könnten Sie sich fragen: "Ist es normal, Blätter während der Wintermonate fallen zu lassen?" In
Schmetterlinge sind faszinierende Kreaturen, die dem Garten ein Element von Anmut und Farbe verleihen. Sie sind auch wirksame Bestäuber für eine Vielzahl von Bäumen und Pflanzen. Zusätzlich sind viele Schmetterlingsarten gefährdet und über Ihren Schmetterlingsgarten tragen Sie dazu bei, diese kostbaren, geflügelten Schönheiten zu erhalten. Das Pf