Hydrangea Propagation - Wie man Hortensien aus Stecklingen propagieren



Während der viktorianischen Ära wurden Hortensien gedacht, um Aufrichtigkeit oder Prahlerei darzustellen. Das war, weil, während Hortensien spektakuläre Blumen produzieren, sie selten, wenn überhaupt, Samen produzieren. Dies kann für einen Gärtner, der Hortensiensträucher vermehren möchte, ein Problem darstellen. Aus diesem Grund wird die Vermehrung von Hortensien typischerweise aus Stecklingen durchgeführt - an einigen Stellen auch als "auffällig" bezeichnet. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Stecklinge von Hortensienbüschen fräst.

Wie man Hortensien aus Stecklingen verbreitet

Der erste Schritt, wie man Stecklinge von Hortensien fräst, ist die Auswahl eines Stiels zum Schneiden. Im frühen Herbst, wählen Sie einen Stamm für die Hortensie Ausbreitung, die mindestens 6 cm lang ist, hat keine Blume und ist neues Wachstum. Ein neuer Wachstumsstamm wird grüner sein als das alte Wachstum. Seien Sie sich auch bewusst, dass, wenn Sie in einem kälteren Klima leben, in dem die Hortensie zurück auf den Boden fällt, der ganze Strauch aus neuem Wachstum bestehen kann

Sobald Sie einen Stamm ausgewählt haben, um die Hortensie zu verbreiten, nehmen Sie eine scharfe Schere und schneiden Sie den Stamm direkt unterhalb eines Blattknotens ab. Ein Blattknoten ist, wo eine Reihe von Blättern wächst. Die Hortensien schneiden sollte mindestens 4 cm lang sein und sollte mindestens eine zusätzliche Reihe von Blättern über dem ausgewählten Blattknoten enthalten. Schneiden Sie den Schnitt vom Stamm ab.

Als nächstes streifen Sie alle bis auf die obersten Blätter aus dem Schnitt. Der Ausschnitt sollte nur noch zwei Blätter haben. Schneiden Sie die zwei restlichen Blätter kreuzweise (nicht längs).

Wenn vorhanden, tauchen Sie das Ende des Schneidens in Wurzelhormon ein. Während das Bewurzelungshormon die Chancen erhöht, Hortensien erfolgreich zu vermehren, können Sie immer noch Hortensiensträucher ohne dieses fortpflanzen.

Jetzt den Schnitt in feuchten Blumenerde stecken. Bedecken Sie den Topf mit einer Plastiktüte und achten Sie darauf, dass der Beutel nicht die Blätter des Hortensienschnitts berührt.

Stellen Sie den Topf an einen geschützten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Überprüfen Sie die Hortensie alle paar Tage, um sicherzustellen, dass der Boden noch feucht ist. In etwa zwei bis vier Wochen wird der Schnitt verwurzelt sein und Ihre Hortensienausbreitung wird abgeschlossen sein.

Das ist alles was Sie wissen müssen, um Hortensien zu vermehren. Mit ein wenig Aufwand und Sorgfalt können Sie beginnen, Hortensien für Ihren Garten oder für Freunde und Familie zu vermehren.

Vorherige Artikel:
Die Wüstenweide ist ein kleiner Baum, der Ihrem Garten Farbe und Duft verleiht. bietet Sommer Schatten; und zieht Vögel, Kolibris und Bienen an. Die langen, schlanken Blätter lassen Sie an Weiden denken, aber sobald Sie einige Fakten über Wüstenweiden erfahren haben, werden Sie sehen, dass es überhaupt nicht in der Familie der Weiden ist. Wüst
Empfohlen
Windmühlengras ( Chloris spp.) Ist eine Staude, die von Nebraska nach Südkalifornien gefunden wird. Das Gras hat eine charakteristische Rispe mit Ährchen, die in Windmühlenform angeordnet sind. Dies macht die Identifizierung von Windmühlengras relativ einfach, insbesondere wenn Standort- und Anbaubedingungen den Anforderungen der Anlage entsprechen. Die
Ausreichende Feuchtigkeit ist entscheidend für den erfolgreichen Anbau von Pflanzen. Für die meisten Pflanzen ist zu viel Wasser gefährlicher als nicht genug. Der Schlüssel ist, zu lernen, Bodenfeuchtigkeit effektiv zu messen und Pflanzen nur dann zu bewässern, wenn sie es brauchen, nicht nach einem festgelegten Zeitplan. Übe
Haben Sie Blaubeerpflanzen, die keine Früchte produzieren? Vielleicht sogar ein Blaubeerbusch, der nicht einmal blüht? Fürchte dich nicht, die folgenden Informationen werden dir helfen, die Gründe für einen nicht blühenden Blaubeerbusch herauszufinden und Blaubeeren zu ernten, um zu blühen und Früchte zu bekommen. Hilfe
Balsam benötigt 60 bis 70 Tage nach der Aussaat, um Blumen zu produzieren, daher ist ein früher Start wichtig. Lernen Sie, wie man Balsam anbaut und genießen Sie diese schönen bunten Blumen bis zum Ende der Saison. Versuchen Sie, wachsen Balsam Pflanzen aus Samen, wenn Sie eine lange Wachstumssaison haben, oder holen Sie sie in Ihrem Lieblings-Kinderzimmer. Di
Hamamelis ist ein Strauch, der im Winter Ihren Garten erleuchten kann. Muss Hamamelis geschnitten werden? Es tut. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie regelmäßig mit der Bearbeitung von Hamamelis beginnen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wann und wie man Hamamelis schneidet, haben wir Antworten. L
Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die