Wie man eine Bananenstaude teilt: Informationen über das Teilen der Bananenstaude



Wie die meisten Obstbäume sendet eine Bananenpflanze Saugnäpfe aus. Bei gepfropften Obstbäumen empfiehlt es sich, die Saugnäpfe zu beschneiden und zu entsorgen, aber Bananenpflanzensauger ("Jungtiere" genannt) können von der Mutterpflanze getrennt und als neue Pflanzen gezüchtet werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Bananenbaum teilt.

Bananen-Pflanzenteilung

Im Laufe der Zeit, ob Ihre Bananenpflanze Container angebaut oder in Boden gewachsen ist, wird es Bananen-Pflanze Welpen senden. Container-Bananenpflanzen können Sucker als Zeichen von Stress, aus Topf gebunden, unter Wasser oder unglücklich aus einem anderen Grund. Aussenden von Saugnäpfen ist ihre Art zu versuchen, Bedingungen zu überleben, die sie kämpfen. Die neuen Welpen werden neue Wurzeln wachsen, die mehr Wasser und Nährstoffe für die Mutterpflanze saugen können. Neue Welpen können auch anfangen zu wachsen, um eine sterbende Elternpflanze zu ersetzen.

Oftmals produziert eine vollkommen gesunde Bananenpflanze Welpen, nur weil die Reproduktion ein Teil der Natur ist. Wenn Ihre Bananenpflanze die Saugnäpfe aussendet, ist es eine gute Idee, die Mutterpflanze auf Anzeichen von Stress, Krankheit oder Insekten zu untersuchen. Sie sollten auch die Wurzeln von in Behältern gewachsenen Bananenpflanzen untersuchen, um zu sehen, ob sie Topf gebunden sind.

Wie man einen Bananenbaum teilt

Nach der Untersuchung der Stammpflanze und der Wurzelstruktur können Sie Bananen Jungpflanzen von der Mutterpflanze trennen. Die Trennung von Bananenpflanzen wird sowohl den Jungtieren als auch der Elternpflanze eine bessere Überlebenschance geben, da die Jungtiere Wasser und Nährstoffe aus der Mutterpflanze wegnehmen können, was zum Absterben führt.

Das Teilen von Bananenpflanzen sollte nur dann erfolgen, wenn der geteilte Welpe mindestens einen Fuß groß ist. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Welpe seine eigenen Wurzeln entwickelt haben, so dass er nicht nur von der Mutterpflanze zum Überleben abhängig ist. Welpen, die aus der Elternpflanze entfernt werden, bevor sie ihre eigenen Wurzeln entwickeln, werden wahrscheinlich nicht überleben.

Um Bananenpflanzen zu trennen, entfernen Sie vorsichtig den Boden um die Wurzeln und den Sauger der Pflanze. Wenn der Boden entfernt ist, können Sie sicherstellen, dass der Junge, den Sie teilen, seine eigenen Wurzeln hat. Wenn nicht, den Boden zurückgeben und ihm mehr Zeit geben. Wenn der Welpe eigene Wurzeln hat, die getrennt von der Mutterpflanze wachsen, können Sie ihn teilen und als eine neue Bananenpflanze pflanzen.

Mit einem sauberen, scharfen Messer, schneiden Sie die Bananenpflanze Welpen von der Mutterpflanze. Achten Sie darauf, keine der Wurzeln des Bananenwelpen zu schneiden. Schneiden Sie die Wurzeln der Mutterpflanze und der Bananenpflanze vorsichtig ab. Versuche so viel wie möglich von den Wurzeln des Welpen zu bekommen. Dann einfach diesen neuen Welpen in einen Container oder in den Boden pflanzen.

Ihre neuen Bananenpflanzen können in der ersten oder zweiten Woche ein wenig welken, erholen sich jedoch normalerweise. Die Verwendung eines Wurzeldüngers bei der Teilung von Bananenpflanzen kann helfen, den Stress und den Schock der Teilung zu reduzieren. Wässern Sie auch Ihre neuen Bananenpflanzen und die Mutterpflanze tief und häufig nach dem Spalten, um eine starke Wurzelentwicklung zu fördern.

Vorherige Artikel:
Es gibt zahlreiche Elemente, die für eine gute Pflanzengesundheit benötigt werden. Die 3 Makronährstoffe - Stickstoff, Phosphor und Kalium - spiegeln sich im Allgemeinen in einem Verhältnis der Düngeformel wider. Die Zahlen im Verhältnis entsprechen den Nährstoffmengen im Düngemittelgehalt. Aber woher wissen Sie, wie viel Sie für jede Pflanze brauchen und wie Sie sich bewerben? Düngerr
Empfohlen
Die Zugabe von Twinspur in den Garten bietet nicht nur Farbe und Interesse, sondern diese schöne kleine Pflanze ist ideal, um nützliche Bestäuber in die Gegend zu locken. Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende Twinspur Blüten. Twinspur Pflanzeninfo Was ist Zwillingsspur? Twinspur ( Diascia ), manchmal bekannt als Barber's Diascia, ist ein weitläufiges Jahrbuch, das Betten, Grenzen, Steingärten und Containern Schönheit und Farbe verleiht. Die Pfl
Was ist Eisenkraut? Vervain ist ein robustes, trockentolerantes Kraut, das in weiten Teilen Nordamerikas wild wächst. Vervain Kraut Pflanzen sind für ihre vielen positiven Eigenschaften geschätzt und wurden medizinisch seit Tausenden von Jahren verwendet. In der Tat, einige Leute glauben, dass Kraut Pflanzen tragen übernatürliche Eigenschaften, während andere halten es für eine heilige Pflanze. Lesen
Für den verantwortungsbewussten Hausgärtner sollte der Bormangel in Pflanzen kein Problem sein und bei der Verwendung von Bor auf Pflanzen sollte vorsichtig vorgegangen werden, aber ab und zu kann ein Bor-Mangel in Pflanzen zu einem Problem werden. Wenn Bor im Boden zu hoch oder zu niedrig ist, wachsen die Pflanzen nicht richtig.
Wir müssen unsere Tomaten haben, also wurde die Gewächshaustomatenindustrie geboren. Bis vor kurzem wurde diese Lieblingsfrucht entweder von Erzeugern in Mexiko importiert oder als Gewächshaustomaten in Kalifornien oder Arizona produziert. Wachsende Tomaten in einem Gewächshaus sind nichts für schwache Nerven; Sie erfordern eine ganz bestimmte Gewächshaus-Tomatenpflanzenpflege, die sich von anderen Kulturpflanzen völlig unterscheidet. Wenn
Auberginen sind in Indien heimisch und benötigen eine lange, warme Wachstumssaison für optimale Erträge. Sie benötigen auch die angemessene Auberginenentfernung in den Gärten, um die größte Produktion zu erzielen. Also, wie weit auseinander zu Platz Auberginen für maximale Erträge und gesunde Pflanzen? Lesen S
Tränendes Herz ist eine klassische Schattenpflanze, die herrliche Blumen produziert, und es kann auf verschiedene Arten verbreitet werden. Wachsendes blutendes Herz aus Samen ist ein Weg, es zu tun, und obwohl es mehr Zeit und Geduld braucht, könntest du finden, dass das Beginnen mit Samen ein lohnender Prozess ist.