Platz entlang der Bürgersteige: Tipps für wachsende Bäume um Gehwege



Heutzutage nutzen immer mehr Hausbesitzer die kleinen Terrassenflächen in ihren Höfen zwischen Straße und Bürgersteig für zusätzliche Bepflanzungen. Während Einjährige, Stauden und Sträucher hervorragende Pflanzen für diese kleinen Standorte sind, sind nicht alle Bäume geeignet. Bäume, die auf Terrassen gepflanzt werden, können schließlich Probleme mit Gehwegen oder Freileitungen verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Bäumen in der Nähe von Gehwegen zu erfahren.

Platz entlang der Bürgersteige

Bäume haben normalerweise einen von zwei Wurzeltypen, entweder haben sie tiefe Pfahlwurzeln oder sie haben laterale, faserige Wurzeln. Bäume mit tiefen Pfahlwurzeln senden ihre Wurzeln tief in die Erde, um Wasser und Nährstoffe zu suchen. Bäume mit faserigen, seitlichen Wurzeln breiten ihre Wurzeln horizontal in der Nähe der Bodenoberfläche aus, um Regenabflüsse von dem Baumkronendach zu absorbieren. Diese seitlichen Wurzeln können ziemlich groß werden und schwere Zement Bürgersteige heben.

Andererseits kann Beton über diesen Wurzeln verhindern, dass die Wurzeln Regenwasser, Sauerstoff und andere Nährstoffe aufnehmen, die Bäume zum Überleben benötigen. Daher ist es keine gute Idee, flache Bewurzelungsbäume zu nah an Bürgersteigen anzulegen.

Die Höhe bei der Reife von Bäumen berücksichtigt auch, welche Art von Wurzelsystem ein Baum haben wird und wie viel Raum die Wurzeln brauchen, um sich richtig zu entwickeln. Bäume, die 50 Fuß oder weniger wachsen, bilden bessere Terrassenbäume, weil sie weniger störend in Freileitungen eingreifen und auch kleinere Wurzelzonen haben.

Also, wie weit von Bürgersteig einen Baum pflanzen? Die allgemeine Faustregel ist, dass Bäume, die bis zu 30 Fuß lang werden, mindestens 3-4 Fuß von Gehwegen oder Betonflächen gepflanzt werden sollten. Bäume, die 30-50 Fuß hoch wachsen, sollten 5-6 Fuß von Bürgersteigen gepflanzt werden, und Bäume, die mehr als 50 Fuß hoch wachsen, sollten mindestens 8 Fuß von Gehwegen gepflanzt werden.

Bäume in der Nähe von Bürgersteigen pflanzen

Einige tief verwurzelte Bäume, die in der Nähe von Gehwegen wachsen können, sind:

  • Weiße Eiche
  • Japanischer lila Baum
  • Hickory
  • Nussbaum
  • Hainbuche
  • Linde
  • Ginkgo
  • Die meisten Zierbirnenbäume
  • Kirschbäume
  • Hartriegel

Einige Bäume mit flachen Seitenwurzeln, die nicht in der Nähe von Gehwegen gepflanzt werden sollten, sind:

  • Bradford Birne
  • Spitzahorn
  • rot-Ahorn
  • Zucker-Ahorn
  • Asche
  • Süßer Kaugummi
  • Tulpenbaum
  • Pin Eiche
  • Pappel
  • Weide
  • Amerikanische Ulme

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vielleicht kennen Sie sie als bemalte Brennnessel oder Croton eines armen Mannes, je nachdem, wo Sie sich befinden, aber für viele von uns kennen wir sie einfach als Coleus-Pflanzen ( Coleus blumei ). Ich liebe sie, wie viele andere auch. Sie haben einige der am schönsten gefärbten Laub-in Kombinationen von grün, gelb, pink, rot, rotbraun, etc. Co
Empfohlen
Jack Frost Ahornbäume sind Hybriden, die von Oregons Iseli Nursery entwickelt wurden. Sie sind auch als Northwind Ahorn bekannt. Die Bäume sind kleine Zierpflanzen, die kälter als normale japanische Ahornbäume sind. Für mehr Northwind Maple Informationen, einschließlich Tipps für wachsende Northwind Ahornbäume, lesen Sie weiter. Northw
Fliederhexenbesen ist ein ungewöhnliches Wachstumsmuster, das neue Triebe in Büscheln oder Büscheln wachsen lässt, so dass sie einem altmodischen Besen ähneln. Die Besen werden durch eine Krankheit verursacht, die oft den Strauch tötet. Lesen Sie weiter für Details über Hexenbesen in Flieder. Lila P
Boston Farn ( Nephrolepsis exaltata bostoniensis ) ist ein zuverlässiger, altmodischer Charmeur, der die Umgebung mit Kaskaden von anmutigen, tiefgrünen Wedeln schmückt. Boston Farn ist eine tropische Pflanze, die mit minimaler Sorgfalt gedeiht; Lichtanforderungen für Boston Farne ist jedoch ein kritischer Aspekt des erfolgreichen Wachstums. Le
Exotische Pflanzen wie der Korallenbaum verleihen der Landschaft der warmen Region ein einzigartiges Interesse. Was ist ein Korallenbaum? Der Korallenbaum ist eine erstaunliche tropische Pflanze, die zur Leguminosenfamilie Fabaceae gehört. Es kann stachelig oder glatt, laubabwerfend oder immergrün, mit einem Schauspiel einer Blume in leuchtenden rosa, roten oder orangefarbenen Tönen sein. D
Viele verschiedene Sorten von Oregano finden Verwendung in Küchen aus der ganzen Welt. Einige dieser Sorten haben ganz andere Geschmacksrichtungen als der bekannte Oregano in italienischen Kräutermischungen. Probieren Sie verschiedene Arten von Oregano ist eine gute Möglichkeit, Interesse für Ihren Garten und Ihre Küche hinzuzufügen. Häuf
Welche Krankheiten betreffen einen Eukalyptusbaum? Eukalyptus ist ein robuster, ziemlich krankheitsresistenter Baum, und der Versuch, sterbende Eukalyptusbäume zu behandeln, ist ein schwieriges und entmutigendes Unterfangen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Eukalyptusbaumkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Eukalyptus. K