Platz entlang der Bürgersteige: Tipps für wachsende Bäume um Gehwege



Heutzutage nutzen immer mehr Hausbesitzer die kleinen Terrassenflächen in ihren Höfen zwischen Straße und Bürgersteig für zusätzliche Bepflanzungen. Während Einjährige, Stauden und Sträucher hervorragende Pflanzen für diese kleinen Standorte sind, sind nicht alle Bäume geeignet. Bäume, die auf Terrassen gepflanzt werden, können schließlich Probleme mit Gehwegen oder Freileitungen verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Bäumen in der Nähe von Gehwegen zu erfahren.

Platz entlang der Bürgersteige

Bäume haben normalerweise einen von zwei Wurzeltypen, entweder haben sie tiefe Pfahlwurzeln oder sie haben laterale, faserige Wurzeln. Bäume mit tiefen Pfahlwurzeln senden ihre Wurzeln tief in die Erde, um Wasser und Nährstoffe zu suchen. Bäume mit faserigen, seitlichen Wurzeln breiten ihre Wurzeln horizontal in der Nähe der Bodenoberfläche aus, um Regenabflüsse von dem Baumkronendach zu absorbieren. Diese seitlichen Wurzeln können ziemlich groß werden und schwere Zement Bürgersteige heben.

Andererseits kann Beton über diesen Wurzeln verhindern, dass die Wurzeln Regenwasser, Sauerstoff und andere Nährstoffe aufnehmen, die Bäume zum Überleben benötigen. Daher ist es keine gute Idee, flache Bewurzelungsbäume zu nah an Bürgersteigen anzulegen.

Die Höhe bei der Reife von Bäumen berücksichtigt auch, welche Art von Wurzelsystem ein Baum haben wird und wie viel Raum die Wurzeln brauchen, um sich richtig zu entwickeln. Bäume, die 50 Fuß oder weniger wachsen, bilden bessere Terrassenbäume, weil sie weniger störend in Freileitungen eingreifen und auch kleinere Wurzelzonen haben.

Also, wie weit von Bürgersteig einen Baum pflanzen? Die allgemeine Faustregel ist, dass Bäume, die bis zu 30 Fuß lang werden, mindestens 3-4 Fuß von Gehwegen oder Betonflächen gepflanzt werden sollten. Bäume, die 30-50 Fuß hoch wachsen, sollten 5-6 Fuß von Bürgersteigen gepflanzt werden, und Bäume, die mehr als 50 Fuß hoch wachsen, sollten mindestens 8 Fuß von Gehwegen gepflanzt werden.

Bäume in der Nähe von Bürgersteigen pflanzen

Einige tief verwurzelte Bäume, die in der Nähe von Gehwegen wachsen können, sind:

  • Weiße Eiche
  • Japanischer lila Baum
  • Hickory
  • Nussbaum
  • Hainbuche
  • Linde
  • Ginkgo
  • Die meisten Zierbirnenbäume
  • Kirschbäume
  • Hartriegel

Einige Bäume mit flachen Seitenwurzeln, die nicht in der Nähe von Gehwegen gepflanzt werden sollten, sind:

  • Bradford Birne
  • Spitzahorn
  • rot-Ahorn
  • Zucker-Ahorn
  • Asche
  • Süßer Kaugummi
  • Tulpenbaum
  • Pin Eiche
  • Pappel
  • Weide
  • Amerikanische Ulme

Vorherige Artikel:
Für Gärtner, die in Zone 6 oder Zone 5 leben, können Teichpflanzen, die typischerweise in diesen Zonen zu finden sind, hübsch sein, aber sie sind normalerweise keine Pflanzen, die tropisch aussehen. Viele Gärtner möchten, dass tropische Pflanzen an einem Goldfischteich oder -brunnen verwendet werden, aber in ihrem gemäßigten Klima ist dies nicht möglich. Dies is
Empfohlen
Gärtner, die in Zone 8 leben, genießen heiße Sommer und lange Vegetationsperioden. Frühling und Herbst in Zone 8 sind cool. Gemüse in Zone 8 anzubauen ist ziemlich einfach, wenn man diese Samen zur richtigen Zeit bekommt. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, wann Gemüse in Zone 8 gepflanzt werden soll. Zone
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die Saftqualität von Zitrusfrüchten, wie Limetten, sich normalerweise während der gesamten Saison verbessert, je länger sie auf dem Baum sind, gibt es Gelegenheiten, bei denen diejenigen, die zu lange stehen, zur Trockenheit beitragen. Dah
Bewohner der USDA-Zone 7 haben eine Fülle von Pflanzen, die für dieses Anbaugebiet geeignet sind, und unter diesen gibt es viele winterharte Kräuter für Zone 7. Kräuter von Natur aus sind leicht zu kultivieren, wobei viele trockenheitstolerant sind. Sie benötigen keinen stark nährstoffreichen Boden und sind von Natur aus resistent gegen viele Insekten und Krankheiten. Der f
Süßkartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, darunter bakterielle Süßfäule von Süßkartoffeln. Süßkartoffelfäule wird durch das Bakterium Erwinia chrysanthemi verursacht . Verfaulen kann sowohl beim Anbau im Garten als auch bei der Lagerung auftreten. Die bakterielle Süßkartoffelfäule, auch Süßkartoffelbakterienstamm und Wurzelfäule genannt, wird durch hohe Temperaturen in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit begünstigt. Der folgende Arti
Schmetterlingsbusch ist ein großer, schnell wachsender Strauch. Reife Pflanzen haben gewölbte, 10-12 Fuß hohe Stämme, die mit Rispen aus hellen Blüten beladen sind, die Schmetterlinge und Kolibris anlocken. Trotz seiner ornamentalen Erscheinung ist ein Schmetterlingsbusch ein zäher Strauch, der wenig menschliche Unterstützung benötigt. Die Pf
Sind Sie einer von denen, die ihre Produkte vorbereiten und dann die Abfälle in den Garten oder Müll werfen? Behalte diesen Gedanken! Sie verschwenden eine wertvolle Ressource, indem Sie potenziell nutzbare Produkte wegwerfen, bis Sie es kompostieren. Ich sage nicht, dass alles verwendbar ist, aber viele Teile von Produkten können verwendet werden, um noch einen nachwachsen zu lassen. D