Pfingstrosen-Blumen - Informationen über Pfingstrosen-Sorgfalt



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Pfingstrosen sind groß, auffällig und manchmal duftend, was sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil im sonnigen Blumengarten macht. Die Blätter dieser krautigen Pflanze halten den ganzen Sommer über und sind ein attraktiver Hintergrund für andere Anpflanzungen.

Pfingstrosen-Blumen im Garten

Erfahren Sie, wie man Pfingstrosen anbaut, ob der Baum oder der Garten, für reichlich Blumen zum Schneiden und eine Show in der Landschaft. Pflege für Pfingstrosen ist nicht schwierig, wenn Sie innerhalb der richtigen wachsenden Zonen, USDA Zonen 2-8 pflanzen.

Pfingstrosen blühen etwa eine Woche lang zwischen Spätfrühling und Frühsommer. Wählen Sie Früh-, Zwischen- und Spätblüher für eine lang anhaltende Präsentation exquisiter, wachsender Pfingstrosen.

Bei der Pfingstrosenpflege werden Pfingstrosen an einem sonnigen Standort mit organischen, gut drainierenden Böden gepflanzt. Wenn Sie Pfingstrosen anbauen, schließen Sie einen Pfahl oder ein Spalier für die Unterstützung von großen und doppelten Sorten ein. Pfingstrosenblüten kommen in den meisten Farben, bis auf ein echtes Blau. Da die Züchter ständig Änderungen vornehmen, ist diese Farbe möglicherweise bald verfügbar.

Wie man Pfingstrosen anbaut

Teilen Sie Pfingstrosenklumpen nach einem Sommer, wenn die Blüte nicht reichlich ist, alle paar Jahre. Teilen Sie sie und pflanzen Sie sie im Herbst für die beste Leistung nach. Mit einem scharfen Messer spalten Sie die Zwiebeln und lassen drei bis fünf Augen auf jeder Abteilung. Reptil so, dass die Augen etwa einen Zoll tief sind und erlauben 3 Fuß zwischen jeder Pflanze. Fügen Sie organische Substanzen in den Boden ein, bevor Sie Pfingstrosen für einen Start auf Pfingstrosen anpflanzen.

Pflege für Pfingstrosen beinhaltet Winter Mulchen in kälteren Zonen, wo kein Schnee den Boden bedeckt und die Pfingstrosen isoliert.

Die Insektenkontrolle während der Pflege von Pfingstrosen ist minimal; Pfingstrosen und Pflanzen können jedoch durch Pilzkrankheiten wie Botrytis-Kraut und Blattfleckenkrankheit befallen sein. Diese Pilzkrankheiten können Stängel, Blätter und Blüten schädigen und möglicherweise die gesamte Pflanze entfernen. Bei diesem seltenen Aspekt der wachsenden Pfingstrosen ist die Entsorgung von infiziertem Pflanzenmaterial erforderlich. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Pfingstrosen durch Pilzkrankheit getötet wurden, pflanzen Sie im Herbst mehr Pfingstrosen in einem anderen Gebiet.

Nutzen Sie eine fabelhafte Blume für viele Landschaften. Wählen Sie einen Pfingstrosenbusch oder -baum, um ihn in Ihre Herbstblumen-Pflanzroutine aufzunehmen.

Vorherige Artikel:
Einige Gärtner denken an freiwillige Pflanzen in Gärten als kostenlose Bonuspflanzen - zufällig. Andere betrachten sie als Unkraut - besonders Baumsetzlinge im Garten. Dieser Artikel erklärt, wie man freiwillige Pflanzen zu Ihrem besten Vorteil verwendet und wie man unerwünschte Freiwillige beseitigt. Was
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn der Winter blüht und der süße Nachtgeruch Ihre Sinne anspricht, sollten Sie Jasmin drinnen wachsen lassen. Nicht alle Jasminblüten sind wohlriechend, aber Jasminum polyanthum , die Sorte, die häufig verwendet wird, wenn Jasmin drinnen wächst, hat ein süßes Aroma, das besonders nachts duftet. Lassen
Deckfrüchte sind nicht nur für Landwirte. Hausgärtner können diese Winterdecke auch verwenden, um Bodennährstoffe zu verbessern, Unkraut zu verhindern und Erosion zu stoppen. Hülsenfrüchte und Getreide sind beliebte Deckfrüchte, und Triticale als Deckfrucht ist groß allein oder als eine Mischung aus Gräsern und Getreide. Tritical
Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um den Astansatz zu verbessern, die Möglichkeit zu verringern, von schweren Früchten zu brechen, die Belüftung und die Lichtverfügbarkeit zu erhöhen und die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Fruchtbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu gesünderen Früchten bei. Die Frage ist
Japanische Zedern ( Cryptomeria japonica ) sind schöne immergrüne Pflanzen, die mit zunehmender Reife glanzvoller werden. Wenn sie jung sind, wachsen sie in einer attraktiven Pyramidenform, aber wenn sie älter werden, öffnen sich ihre Kronen weiter, um ein schmales Oval zu bilden. Der Stamm ist gerade und verjüngt sich mit sich ausbreitenden Ästen, die beim Entwickeln des Baumes zum Boden hin abfallen. Lese
Hardy in den Zonen 5-10, Rose von Sharon oder Strauch Althea, ermöglicht es uns, tropisch aussehende Blüten an nicht-tropischen Standorten zu züchten. Rose of Sharon ist normalerweise in den Boden gepflanzt, aber es kann auch in Behältern als eine schöne Terrasse Pflanze angebaut werden. Ein Problem mit der wachsenden Rose von Sharon in einem Topf ist, dass sie ziemlich groß werden kann, wobei einige Arten bis zu 12 Fuß groß werden. Ein we
Ist meine Orchidee sonnenverbrannt? Was verursacht versengte Blätter auf Orchideen? Genau wie ihre menschlichen Besitzer können Orchideen sonnenverbrannt werden, wenn sie intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Besonders leichte Orchideen wie Phalaenopsis sind besonders anfällig für Sonnenbrand. Wa