Zone 6 Nussbäume - Best Nut Trees für Zone 6 Climates



Welche Nussbäume wachsen in Zone 6? Wenn Sie hoffen, in einem Klima, in dem die Wintertemperaturen bis zu -23 ° C fallen können, Nussbäume anzubauen, haben Sie Glück. Viele winterharte Nussbäume bevorzugen in den Wintermonaten eine kühlere Jahreszeit. Während die meisten Nußbäume relativ langsam zu etablieren sind, können viele die Landschaft noch Jahrhunderte lang zieren, einige erreichen majestätische Höhen von 100 Fuß. Lesen Sie weiter für ein paar Beispiele von hardy Nussbäumen für Zone 6.

Zone 6 Nussbäume

Die folgenden Nussbaumsorten sind alle in Gebieten der Zone 6 winterhart:

Nussbaum

  • Schwarznuss ( Juglans nigra ), Zonen 4-9
  • Karpaten Walnuss, auch bekannt als Englisch oder persische Walnuss, ( Juglans Regia ), Zonen 5-9
  • Butternut ( Juglans cinerea ), Zonen 3-7
  • Erdnüsse, auch bekannt als japanische Walnüsse ( Juglans sieboldiana ), Zonen 4-9
  • Buartnüsse ( Juglans cinerea x juglans spp.), Zonen 3-7

Pekannuss

  • Apache ( Carya illinoensis 'Apache'), Zonen 5-9
  • Kiowa ( Carya illinoensis Kiowa), Zonen 6-9
  • Wichita ( Carya illinoensis 'Wichita'), Zonen 5-9
  • Pawnee ( Carya illinoensis 'Pawnee'), Zonen 6-9

Pinienkern

  • Koreanische Kiefer ( Pinus koreaensis ), Zonen 4-7
  • Pinien ( Pinus pinea ), Zonen 4-7
  • Zirbe ( Pinus cembra ), Zonen 3-7
  • Spitzkiefer ( Pinus bungeana ), Zonen 4-8
  • Sibirische Zwergkiefer ( Pinus pumila ), Zonen 5-8

Haselnuss (auch bekannt als Haselnuss)

  • Gemeine Haselnuss, alias verdrehte oder europäische Haselnuss ( Corylus avellana ), Zonen 4-8
  • Amerikanische Haselnuss ( Corylus americana ), Zonen 4-9
  • Beaked Haselnuss ( Corylus cornuta ), Zonen 4-8
  • Red Majestic Contoured Filbert ( Corylus Avellana "Red Majestic"), Zonen 4-8
  • Westliche Haselnuss ( Corylus cornuta v. Californica), Zonen 4-8
  • Contourted Filbert, auch bekannt als Harry Lauders Gehstock, ( Corylus avellana 'Contorta'), Zonen 4-8

Hickory

  • Shagbark Hickory ( Catya ovata), Zonen 3-7
  • Muschelhechte ( Catya laciniosa ), Zonen 4-8
  • Kingnut Hickory ( Catya laciniosa 'Kingnut'), Zonen 4-7

Kastanie

  • Japanische Kastanie ( Castanea crenata ), Zonen 4-8
  • Chinesische Kastanie ( Castanea mollisima ), Zonen 4-8

Vorherige Artikel:
Die Verwendung von nativen Pflanzensamenbällchen ist eine großartige Möglichkeit, um die Landschaft neu zu säen und Kindern die Bedeutung von einheimischen Pflanzen und der Umwelt beizubringen. Was ist ein Eingeborener Pflanzensamenball? Ein Samenkugel ist ein marmorgroßer Ball aus Ton, Erde und Samen, der für die Neuanpflanzung von Gebieten verwendet wird, in denen die natürliche Flora zerstört wurde. Auch a
Empfohlen
Wenige Dinge geben so viel zurück wie Blumenzwiebeln. Sie sind leicht zu pflanzen und pflegen und kommen in einer wunderbaren Vielfalt von Formen und Farben. Die Pflanzzeit ist wichtig bei Blumenzwiebeln, da einige die Winterkälte erfordern, um die Frühlingsblüte zu erzwingen. So wird der unorganisierte Gärtner auf Sommer blühende Birnen verlassen müssen, wenn er vergessen hat, im Herbst zu pflanzen. Hier
Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In d
Sie wissen, dass es Sommer ist, wenn frischer, reifer Tomaten- und Basilikum-Salat Ihren Tisch ziert. Basilikum ist eines der Kräuter der warmen Jahreszeit, die einen unverwechselbaren Duft und Geschmack haben. Das Ernten von Basilikumsamen von einer Lieblingssorte wird sicherstellen, dass Sie denselben Geschmack und Sorte erhalten.
Makronährstoffe sind entscheidend für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Die drei Hauptmakronährstoffe sind Stickstoff, Phosphor und Kalium. Von diesen treibt Phosphor die Blüte und Fruchtbildung an. Fruchtende oder blühende Pflanzen können ermutigt werden, mehr von beiden zu produzieren, wenn Superphosphat gegeben wird. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Spargelernte ist das Warten wert, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind bis zum vierten Jahr nach dem Einpflanzen der Samen nicht essbar. Spargelernte wird dann jedes Jahr lohnender.
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E