Jelly Palm Fruit verwendet - ist die Frucht der Pindo Palm essbar



In Brasilien und Uruguay beheimatet, aber in ganz Südamerika verbreitet, ist die Pindo-Palme oder die Gelee-Palme ( Butia capitata ). Heute ist diese Palme überall in den südlichen Vereinigten Staaten weit verbreitet, wo sie sowohl als Zierpflanze als auch für ihre Toleranz gegenüber dem heißen, trockenen Klima angebaut wird. Pindo-Palmen tragen auch Früchte, aber die Frage ist: "Kannst du Pindo-Palmenfrüchte essen?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob die Frucht der Pindo-Palme essbar ist und welche Früchte die Gelee-Palme verwendet.

Kannst du Pindo Palm Frucht essen?

Gelee-Palmen tragen tatsächlich essbare Pindo-Früchte, obwohl die meisten Menschen mit der Fülle an Früchten, die von den Palmen baumeln, und ihrer Abwesenheit vom Verbrauchermarkt keine Ahnung haben, dass die Früchte der Pindo-Palme nicht nur essbar, sondern auch köstlich sind.

Die Pindo-Palme, einst ein Grundnahrungsmittel in fast jedem südlichen Garten, wird heute häufiger als lästig empfunden. Dies ist zu einem großen Teil darauf zurückzuführen, dass Pindo-Palmen Früchte auf Rasenflächen, Auffahrten und gepflasterten Wegen durcheinander bringen können. Die Palme macht solch ein Chaos wegen der erstaunlichen Menge von Früchten, die es produziert, mehr als die meisten Haushalte verbrauchen können.

Die Popularität der Permakultur und das Interesse am Urban Harvesting bringen die Idee der essbaren Pindo-Frucht wieder in Mode.

Über Pindo Palm Tree Fruit

Die Pindo-Palme wird auch die Gelee-Palme genannt, weil die essbare Frucht viel Pektin enthält. In manchen Regionen werden sie auch Weinpalmen genannt, die aus den Früchten einen trüben, aber berauschenden Wein machen.

Der Baum selbst ist eine mittelgroße Palme mit gefiederten Palmblättern, die zum Stamm hin gewölbt sind. Es erreicht Höhen von zwischen 15-20 Fuß (4, 5-6 m.). Im späten Frühling taucht unter den Palmblättern eine rosa Blume auf. Im Sommer trägt der Baum Früchte und ist mit gelb / orange Früchte beladen, die etwa so groß wie eine Kirsche sind.

Beschreibungen des Geschmacks der Frucht variieren, aber im Allgemeinen scheint es sowohl süß als auch herb. Die Frucht wird manchmal als etwas faserig mit einem großen Samen beschrieben, der wie eine Kombination zwischen einer Ananas und einer Aprikose schmeckt. Wenn reif, fällt die Frucht auf den Boden.

Jelly Palm Frucht verwendet

Jelly Palmfrüchte vom Frühsommer (Juni) bis spätestens November in den USA Die Frucht wird oft roh verzehrt, obwohl manche die faserige Qualität ein wenig unpraktisch finden. Viele Leute kauen einfach an der Frucht und spucken dann die Faser aus.

Wie der Name schon sagt, macht die hohe Menge an Pektin die Verwendung der Früchte der Pindo-Palme fast zu einer perfekten Kombination im Himmel. Ich sage "fast", denn obwohl die Frucht eine beträchtliche Menge an Pektin enthält, die helfen wird, das Gelee zu verdicken, reicht es nicht aus, es vollständig zu verdicken, und Sie werden wahrscheinlich zusätzliches Pektin zu dem Rezept hinzufügen müssen.

Die Frucht kann verwendet werden, um unmittelbar nach der Ernte Gelee herzustellen oder die Grube zu entfernen und die Früchte für die spätere Verwendung einzufrieren. Wie erwähnt, kann die Frucht auch zur Herstellung von Wein verwendet werden.

Die weggeworfenen Samen sind 45% Öl und werden in einigen Ländern zur Herstellung von Margarine verwendet. Der Kern des Baumes ist auch essbar, aber die Verwendung wird den Baum töten.

Wer in südlichen Regionen denkt, sollte eine Pindo-Palme pflanzen. Der Baum ist winterhart und ziemlich kalt tolerant und macht nicht nur eine schöne Zierpflanze, sondern auch eine essbare Ergänzung der Landschaft.

Vorherige Artikel:
Gotu Kola wird oft als asiatisches Wassernabelkraut oder Spatenblatt bezeichnet - ein geeigneter Spitzname für Pflanzen mit attraktiven Blättern, die aussehen, als wären sie aus einem Kartenspiel gestohlen worden. Auf der Suche nach mehr Gotu Kola Pflanzeninformationen? Möchten Sie lernen, Gotu Kola in Ihrem eigenen Garten anzubauen? Le
Empfohlen
Fast alles, was Schmutz enthält, kann ein Pflanzer werden - sogar ein ausgehöhlter Kürbis. Wachsende Pflanzen in Kürbissen ist einfacher als Sie vielleicht denken und die kreativen Möglichkeiten sind nur durch Ihre Phantasie begrenzt. Lesen Sie weiter für einige Ideen zum Erstellen von Kürbis-Pflanzer. Wie m
Auch bekannt als Plains Blackfoot Daisy, Blackfoot Daisy Pflanzen sind niedrig wachsende, buschige Stauden mit schmalen, grau-grünen Blättern und kleinen, weißen, Daisy-artigen Blüten, die vom Frühling bis zum ersten Frost erscheinen. In warmen Klimazonen blühen sie fast das ganze Jahr über. Lesen Sie weiter, um mehr über Blackfoot Gänseblümchen zu erfahren. Über Bla
Quinoa gewinnt in den Vereinigten Staaten aufgrund seines guten Geschmacks und Nährwerts an Popularität. Kannst du Quinoa im Garten anbauen? Lesen Sie weiter für Quinoa Pflanzanweisungen und Informationen. Die Inkas hielten Quinoa heilig und nannten es Chisaya Mama oder Mutter der Körner. Es war eine der wenigen ernährungsmäßig vollständigen Ernten, die die harten Bergbreiten überleben konnten. Dieser
Laut Damson Pflaumenbaum Informationen, frische Damson Pflaumen ( Prunus Insititia ) sind bitter und unangenehm, so Damson Pflaumenbäume sind nicht zu empfehlen, wenn Sie süße, saftige Früchte direkt vom Baum essen wollen. Wenn es jedoch um Konfitüren, Gelees und Saucen geht, sind Damson Pflaumen pure Perfektion. Dam
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Pflaumenbäume sind eine schöne Ergänzung für jede Landschaft, aber ohne richtige Trimmung und Training, können sie eine Belastung statt ein Vorteil werden. Obwohl Pflaumenbaumschnitt nicht schwierig ist, ist es wichtig. Jeder kann Pflaumen schneiden, aber Timing ist wichtig, ebenso wie Konsistenz. Dah