Überprüfen der Bodenentwässerung: Tipps zum Sicherstellen, dass der Boden gut abfließt



Wenn Sie eine Pflanzenmarkierung oder eine Samenpackung lesen, sehen Sie möglicherweise Anweisungen zum Pflanzen in "gut durchlässiger Erde". Aber woher wissen Sie, ob Ihr Boden gut entwässert ist? Informieren Sie sich über die Überprüfung der Bodenentwässerung und die Behebung von Problemen in diesem Artikel.

Wie man sagt, ob der Boden gut abfließt

Die meisten Pflanzen werden nicht überleben, wenn ihre Wurzeln im Wasser sitzen. Sie können vielleicht nicht sehen, weil das Problem unter der Oberfläche des Bodens liegt. Hier ist ein einfacher Test, um die Bodenentwässerung zu überprüfen. Probieren Sie diesen Test in verschiedenen Teilen Ihrer Landschaft aus, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wo Pflanzen gedeihen werden.

  • Graben Sie ein Loch etwa 12 Zoll breit und mindestens 12 bis 18 Zoll tief. Es muss nicht genau gemessen werden, damit der Test funktioniert.
  • Füllen Sie das Loch mit Wasser und lassen Sie es vollständig abtropfen.
  • Füllen Sie das Loch erneut und messen Sie die Tiefe des Wassers.
  • Messen Sie die Tiefe jede Stunde für zwei oder drei Stunden. Der Wasserstand von gut entwässertem Boden wird mindestens einen Zoll pro Stunde fallen.

Sicherstellen, dass der Boden gut abfließt

Arbeiten in organischen Materialien, wie Kompost oder Blattform, ist eine gute Möglichkeit, die Entwässerung zu verbessern. Es ist unmöglich, es zu übertreiben, also mach weiter und arbeite so viel du kannst und grabe so tief wie möglich.

Die organische Substanz, die Sie dem Boden hinzufügen, verbessert die Bodenstruktur. Es zieht auch Regenwürmer an, die das organische Material verarbeiten und den Pflanzen Nährstoffe zur Verfügung stellen. Organische Stoffe helfen bei der Lösung von Problemen wie schweren Lehmböden oder Verdichtung von Baumaschinen und schwerem Fußverkehr.

Wenn das Land einen hohen Grundwasserspiegel hat, müssen Sie das Niveau des Bodens erhöhen. Wenn Sie keine Lastwagenladungen mit Erde transportieren, können Sie Hochbeete bauen. Ein Bett sechs oder acht Zoll über dem umgebenden Boden erlaubt Ihnen, eine Vielzahl von Pflanzen anzubauen. Füllen Sie tiefliegende Bereiche auf, in denen Wasser steht.

Bedeutung von gut entwässerten Böden

Pflanzenwurzeln brauchen Luft, um zu überleben. Wenn der Boden nicht gut abfließt, ist der Raum zwischen den Bodenteilchen, der normalerweise mit Luft gefüllt wäre, mit Wasser gefüllt. Dies führt dazu, dass die Wurzeln verrotten. Sie können Anzeichen von Wurzelfäule erkennen, wenn Sie eine Pflanze aus dem Boden heben und die Wurzeln untersuchen. Gesunde Wurzeln sind fest und weiß. Verfaulende Wurzeln sind dunkel gefärbt und fühlen sich schleimig an.

Gut durchlässige Böden haben häufiger Regenwürmer und Mikroorganismen, die den Boden gesund und nährstoffreich halten. Da Regenwürmer organisches Material verbrauchen, hinterlassen sie Abfallstoffe, die viel mehr Nährstoffe enthalten als Stickstoff, als der umgebende Boden. Sie lockern auch den Boden und schaffen tiefe Tunnel, die es den Wurzeln erlauben, weiter in den Boden zu kommen, um die benötigten Mineralien zu finden.

Wenn Sie das nächste Mal feststellen, dass die Pflanzen, die Sie für Ihren Garten ausgewählt haben, gut durchlässigen Boden benötigen, nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Ihr Boden frei abfließt. Es ist einfach, und Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken, wenn Sie in ihrem neuen Zuhause gedeihen.

Vorherige Artikel:
Die Gartenarbeit mit Holzpaletten hat sich von einer kreativen Idee zu einem Gartentrend entwickelt. Es ist schwer zu sagen, wer zuerst vorgeschlagen hat, eine Holzpalette mit Landschaftspapier zu sichern und Pflanzen in die Löcher auf der anderen Seite zu pflanzen. Aber heute benutzen Gärtner Paletten, um alles von Kräutern bis zu Sukkulenten zu pflanzen. L
Empfohlen
Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Aga
Manchmal müssen Sie darüber nachdenken, alte Bäume zu bewegen, wenn sie unpassend gepflanzt werden. Wenn Sie ausgewachsene Bäume bewegen, können Sie Ihre Landschaft dramatisch und relativ schnell ändern. Lesen Sie weiter für Informationen zur Transplantation eines großen Baumes. Ältere Bäume bewegen Das Umpflanzen eines großen Baums vom Feld in den Garten bietet sofortigen Schatten, einen visuellen Fokus und vertikales Interesse. Obwohl di
Gladiolen sind eine reizvolle Ergänzung des Sommergartens, aber viele Gärtner wünschen, dass sie ihre Gladiolen früh blühen lassen können, damit sie die Schönheit länger genießen können. Wenig wissen die meisten Leute, aber Sie können Gladiolus früh im Haus in den Töpfen früh beginnen, gerade wie Sie mit Ihren Gemüsepflanzen tun können. Schritte zum B
Kräuterwachstum Probleme sind in der Regel relativ gering, solange Sie achten auf ein paar goldene Regeln. Die meisten Kräuter sind sonnenliebend und benötigen mindestens sechs Stunden pro Tag. Kräuter mögen auch gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 6 bis 7 und ergänzt mit einigen guten organischen Kompost. Ein r
Xeriscaping wird immer beliebter, um unsere Abhängigkeit vom Wasserverbrauch zu reduzieren. Viele Gärtner entscheiden sich dafür, wasserdurstigen Rasen durch trockenresistente Pflanzen zu ersetzen. Eine ideale Wahl ist Thymian für den Rasenersatz. Wie verwenden Sie Thymian als Rasenersatz und warum ist Thymian eine hervorragende Alternative zu Gras? La
Tropical Sod Webworms in Rasenflächen verursachen umfangreiche Schäden in warmen, tropischen oder subtropischen Klimazonen. Sie zerstören den Rasen normalerweise nicht, wenn der Befall nicht schwerwiegend ist, aber selbst geringfügiger Befall kann Probleme für Rasen verursachen, die bereits durch heißes, trockenes Wetter gestresst sind. Anze