Jewel Orchid Information: Wie für Ludisia Jewel Orchids Pflege



Wenn du dachtest, dass es bei den Orchideen immer um die Blumen ging, hast du die Ludisia, die Juwelenorchidee, nie gesehen. Diese ungewöhnliche Orchideenart bricht alle Regeln: Sie wächst im Boden, nicht in der Luft; es mag Schatten statt einer sonnigen Umgebung; und es bekommt sein gutes Aussehen von den samtigen Blättern, die es anstelle seiner Blumen produziert. Wenn sie so anders sind, was sind Juwel Orchideen? Sie sind eine der einfachsten Orchideen, die ein Knospenzüchter besitzen könnte. Wenn Sie eine Begonie im Haus wachsen lassen, können Sie erfolgreich mit Juwel Orchideen wachsen.

Was sind Juwelen Orchideen?

Sobald Sie nach Juwel Orchideen Informationen suchen, werden Sie eine Reihe von überraschenden Unterschieden finden. Jewel Orchideen sind am besten für ihre rot und grün strukturierten Blätter bekannt, die ein tiefes, samtiges Gefühl haben. Diese Pflanzen produzieren weiße oder hellgelbe Blüten, vor allem im Winter oder im Frühjahr.

Ludisia entwickelte sich auf den Regenwaldböden, so dass sie nicht viel natürliches Licht mögen. Tatsächlich kann zu viel Sonnenlicht ihre charakteristischen Blattfarben auswaschen. Sie können Juwelen Orchideen drinnen als Zimmerpflanze wachsen, und es wird leicht verbreitet, indem man ein Stück Rhizom abbricht und es in regelmäßigem Usambaraveilchenboden wurzelt.

Tipps für wachsende Juwel Orchideen

Wenn Sie sich für Ludisia Juwel Orchideen interessieren, vergessen Sie alles, was Sie über das Wachsen anderer Orchideen gelernt haben. Diese sind irdisch, was bedeutet, dass sie ihre Wurzeln in irgendeiner Form von Erde haben möchten. Ein kommerzieller Usambaraveilchen-Mix funktioniert perfekt mit diesen Pflanzen.

Ludisia Orchideenpflege bedeutet, dass Sie Ihre Pflanzen an einem Ort aufstellen, an dem sie keine großen Temperaturschwankungen bekommen, aber eine gute Luftfeuchtigkeit haben. Überraschenderweise ist das beste Zimmer in vielen Häusern für diese Pflanze das Badezimmer. Die dampfende Luft und die fluoreszierenden Lichter sind genau die richtige Umgebung, um die tief gefärbten Blätter ohne Verblassen zu züchten, während die Pflanze feucht gehalten wird, ohne sich um zusätzliche Bewässerungsarbeiten kümmern zu müssen.

Sie sind vielleicht nicht besorgt über die Produktion einer riesigen Ernte von Blumen, aber Juwel Orchideen müssen noch gefüttert werden. Geben Sie ihnen handelsübliches Orchideenfutter gemäß den Anweisungen in der Packung und füttern Sie sie einmal im Monat.

Vorherige Artikel:
Bambus bekommt einen schlechten Ruf. Berühmt für die schnelle Verbreitung durch unterirdische Rhizome, ist es eine Pflanze, die viele Gärtner nicht die Mühe wert sind. Und während einige Bambusarten die Kontrolle übernehmen können, gibt es einen todsicheren Weg, um zu verhindern, dass diese Rhizome überall in Ihrem Garten herumlaufen: Bambus in Töpfen wachsen. Lesen S
Empfohlen
Trockenheitstolerante Pflanzen sind wichtige Teile der Heimatlandschaft. Die Feigenkaktus-Pflanze ist ein ausgezeichnetes, trockenes Garten-Exemplar, das für die Klimazonen 9 bis 11 der USDA-Pflanze geeignet ist. Wachsende Kaktusfeigen in kälteren Klimazonen können in Containern hergestellt werden, wo sie bei Kälte nach drinnen transportiert werden. Di
Wenn Sie ein erfahrener Gärtner werden, neigt Ihre Gartenwerkzeugkollektion dazu, zu wachsen. Im Allgemeinen fangen wir alle mit den Grundlagen an: ein Spaten für große Arbeiten, eine Kelle für kleine Arbeiten und natürlich eine Gartenschere. Während Sie mit diesen drei Werkzeugen wahrscheinlich auskommen, sind sie nicht immer die effizienteste für jede Gartenarbeit. Haben
Passionsfruchtreben sind kräftige Züchter, die in jede Richtung wirbelnde Triebe aussenden. Die Pflanzen sind so energisch, dass sie einen Bereich übernehmen können, der nicht genügend vertikale Unterstützung bietet. Die Umpflanzung von Passionsblumenreben kann notwendig sein, um ihnen genug Platz und Gerüst für vertikales Wachstum und Training zu bieten. Sie mü
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Vorbereitung ist der Schlüssel zur saisonalen Zwiebelfarbe. Frühlingszwiebeln müssen im Herbst in den Boden gehen, während Sommerblüher bis zum Frühjahr installiert werden sollten. Blumenzwiebeln der Zone 4 folgen den gleichen Regeln, müssen aber auch winterhart genug sein, um Wintertemperaturen von -34 bis -28 ° C standzuhalten. Diese
Ein häufiges, aber nicht diagnostiziertes Problem im Frühling Garten ist eine Krankheit namens Falscher Mehltau. Diese Krankheit kann Pflanzen schädigen oder stupsen und ist schwer zu diagnostizieren. Aber wenn Sie sich mit den verschiedenen Arten, wie diese Krankheit sich präsentiert, und mit den Bedingungen, in denen sie wachsen kann, auskennen, werden Sie besser in der Lage sein, Maßnahmen zu ergreifen, um Falschen Mehltau in Ihrem Garten zu bekämpfen. Was