Blütezeit für Astilbe-Pflanzen: Wann blüht Astilbe?



Wann blüht Astilbe? Astilbe Pflanze Blütezeit ist in der Regel eine Phase der Zeit zwischen dem späten Frühjahr und Spätsommer, abhängig von der Sorte. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Astilbe-Betriebsblüten-Zeit

Astilbe sind beliebte Blütenpflanzen für Waldgärten, weil sie zu den wenigen Gartenjuwelen gehören, die im vollen Schatten so hell blühen. Ihre Blüten sind aufrecht und federleicht und kommen in den Farben Weiß, Pink, Rot und Lavendel. Jede Federwolke besteht aus vielen winzigen Blüten, die sich nacheinander öffnen.

Astilbe Kultivare gibt es in verschiedenen Größen, von 6 "klein bis 3" hoch. Sie sind relativ wartungsfrei und ihr Laub ist auch gut aussehend - dunkelgrün und farnartig. Sie lieben reiche, feuchte Erde. Eine jährliche Frühjahrsdosis von 5-10-5 organischer Dünger hilft ihnen, ihre schönen Blüten Jahr für Jahr von Frühling bis Sommer zu produzieren.

Blüht Astilbe den ganzen Sommer?

Jede astilbe Pflanze blüht nicht den ganzen Sommer. Einige blühen im späten Frühling, andere blühen Mitte des Sommers, und die späte Saison Astilbe Pflanzen blühen Spätsommer oder Frühherbst. Der Trick zur Verlängerung der Blütezeit von Astilbe-Pflanzen besteht darin, eine Vielzahl von Sorten aus jeder Blütezeit zu installieren.

  • Betrachten Sie die Sorten "Europa" (hellrosa), "Avalanche" (weiß) oder Fanal (tiefrot), wenn Sie mit der späten Frühlings- oder Frühsommerblüte astilben möchten.
  • Für Astilbe, die im Hochsommer blüht, können Sie "Montgomery" (Magenta), "Bridal Veil" (weiß) oder "Amethyst" (lila-lila) pflanzen.
  • Die Blütezeit für Astilbe-Pflanzen, die in der späten Saison produziert werden, ist typischerweise von August bis September. Betrachten Sie "Moerheimii" (weiß), "Superba" (rosig-lila) und "Sprite" (pink).

Passen Sie gut auf Ihre neuen Astilbe-Pflanzen auf. Pflanzen Sie sie nicht in voller Sonne. Nach ein paar Jahren müssen Sie sie im Herbst teilen, wenn sie anfangen, überfüllt zu werden. Behandeln Sie sie richtig und Sie werden den ganzen Sommer über blühende Pflanzen haben.

Vorherige Artikel:
Ist der Schmetterlingsbusch eine invasive Spezies? Die Antwort ist ein uneingeschränktes Ja, aber einige Gärtner sind sich dessen entweder nicht bewusst oder pflanzen es trotzdem wegen ihrer ornamentalen Eigenschaften. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Kontrolle invasiver Schmetterlingsbüsche sowie Informationen über nicht-invasive Schmetterlingsbüsche. Ist B
Empfohlen
Fetterbush, auch bekannt als Drooping Leucothoe, ist ein attraktiv blühender, immergrüner Strauch, der je nach Sorte in den USDA-Zonen 4 bis 8 winterhart ist. Der Strauch bildet im Frühling duftende Blüten und bildet manchmal schöne Schattierungen von Purpur und Rot Herbst. Lies weiter, um mehr Informationen zu Fetterbush zu erhalten, wie Fetterbush Care und Tipps, wie man zu Hause einen Fetterbush wachsen lässt. Fett
Obstbäume sind großartige Dinge zu haben. Es gibt nichts Besseres als hausgemachtes Obst - das Zeug, das man im Supermarkt kauft, kann man nicht vergleichen. Nicht jeder hat jedoch genug Platz, um Bäume zu züchten. Und selbst wenn du es tust, könnten die Wintertemperaturen in deinem Klima zu kalt werden, um bestimmte Obstbäume draußen zu tragen. Zum G
Wenn Sie ein nordischer Klimagärtner sind und auf dem Markt für winterharte, krankheitsresistente Erdbeeren stehen, sind Nordost-Erdbeeren ( Fragaria 'Northeaster') vielleicht genau das Richtige. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über den Anbau von Northeaster Erdbeeren in Ihrem Garten. E
Aloe-Pflanzen kommen häufig in Häusern, Wohnungen, Büros und anderen Innenräumen vor. Die Aloe-Familie ist groß und besteht aus Pflanzen von einem Zoll bis zu 40 Fuß hoch. Während Aloen ihr Leben als kleine, blumenähnliche Rosetten beginnen, bestehen sie eigentlich aus Blättern. Blüht Aloe? Aloe-Blu
Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum Blätter auf Tomatenpflanzen gelb werden, und um zur richtigen Antwort zu gelangen, bedarf es einer sorgfältigen Abwägung und manchmal ein bisschen Versuch und Irrtum. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie mit diesen gelben Tomatenblättern tun können, und denken Sie daran, dass ein paar gelbe Blätter auf Tomatenpflanzen oft keine Sorge sind. Warum
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brown Coconut Coir ist eine natürliche Faser aus der Schale von reifen Kokosnüssen. Diese Faser wird häufig in einer Vielzahl von Produkten wie Fußmatten und Bürsten verwendet. Eines der beliebtesten Produkte sind jedoch Kokosfaser-Liner, die häufig in hängenden Körben und Pflanzgefäßen verwendet werden. Vorteile