Kapok-Baum-Beschneidung: Lernen Sie, wie man einen Kapok-Baum beschneidet



Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es Ihr Ziel ist, den Kapokbaum so klein zu halten, dass er in Ihren Garten passt, haben Sie Ihre Arbeit für sich erledigt. Der Schlüssel ist, Kapok Baum Trimmen sehr regelmäßig zu tun. Lesen Sie weiter für Informationen zum Zurückschneiden von Kapokbäumen.

Kapok Baumschnitt

Fragen Sie sich, wie man einen Kapokbaum beschneidet? Einen Kapokbaum zu trimmen kann für einen Hausbesitzer schwierig sein, wenn der Baum bereits den Himmel kratzt. Wenn Sie jedoch früh anfangen und regelmäßig handeln, sollten Sie in der Lage sein, einen jungen Baum in Schach zu halten.

Die erste Regel zum Trimmen eines Kapokbaums besteht darin, einen Hauptstamm einzurichten. Um dies zu tun, müssen Sie beginnen, indem Sie die konkurrierenden Führer der Kapokbäume zurückschneiden. Sie müssen alle konkurrierenden Stämme (und vertikale Zweige) alle drei Jahre entfernen. Setzen Sie dies für die ersten zwei Jahrzehnte des Baumlebens in Ihrem Garten fort.

Wenn du Kapokbäume fällst, musst du dich auch daran erinnern, dass du den Ast trimmen kannst. Beim Schnitt des Kapokbaums muss die Größe der Äste mit Rinde reduziert werden. Wenn sie zu groß werden, können sie vom Baum spucken und ihn beschädigen.

Der beste Weg, um die Größe der Zweige mit eingeschlossener Rinde zu reduzieren, ist es, einige sekundäre Zweige zu beschneiden. Schneiden Sie beim Kapok-Baum-Trimmen sekundäre Äste zum Rand des Kronendachs hin ab, sowie solche mit eingeschlossener Rinde in der Zweigvereinigung.

Das Zurückschneiden der niedrigen Äste der Kapokbäume erfordert Reduktionsschnitte an diesen Ästen, die später entfernt werden müssen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie später keine großen, schwer heilenden Schnittwunden mehr machen. Dies liegt daran, dass die getrimmten Äste langsamer wachsen als aggressive, ungetrimmte Äste. Und je größer eine Schnittwunde ist, desto wahrscheinlicher ist es Verfall.

Vorherige Artikel:
Evas Halskette ( Sophora affinis ) ist ein kleiner Baum oder ein großer Busch mit Fruchthülsen, die wie eine Perlenkette aussehen. Eve ist im amerikanischen Süden beheimatet und steht in Verbindung mit dem texanischen Berglorbeer. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über wachsende Bäume. Was
Empfohlen
Die leuchtend weißen Blüten der Gardenie sind nur ihre zweitbeste Eigenschaft - der himmlische Duft, den sie erzeugen, erfüllt die Luft mit einem unvergleichlichen Duft. Es ist kein Wunder, dass Gärtner ihre Gardenien extrem beschützen! Leider kann selbst die verwöhnteste Pflanze eine der häufigsten Gardenienkrankheiten entwickeln. Diese
Gärtner, die das Glück haben, ein natürliches Wasserspiel zu haben, das durch ihr Grundstück fließt, können auch Herausforderungen bei der Landschaftsgestaltung finden. Die Schaffung von Wildschutzgebieten für Tiere und Vögel und die Entwicklung einer natürlich aussehenden Landschaft sind nur ein paar gemeinsame Ziele bei der Auswahl von Flussbänken. Pflanzen
Der Anbau von Bohnenkraut ( Satureja ) im heimischen Kräutergarten ist nicht so verbreitet wie das Züchten anderer Kräuter, was sehr schade ist, denn sowohl frischer Bohnenkraut als auch sommerliches Bohnenkraut sind ausgezeichnete Ergänzungen in der Küche. Bohnenkraut zu pflanzen ist einfach und lohnend. Sch
Ein anmutiger weinender Kirschbaum ist eine Bereicherung für jede Landschaft, aber ohne besondere Sorgfalt hört er auf zu weinen. Finden Sie heraus, warum ein weinender Baum gerade wächst und was zu tun ist, wenn in diesem Artikel kein Kirschbaum weint. Mein Kirschbaum weint nicht mehr Weinende Kirschbäume sind Mutationen mit schönen Trauerästen, aber einem hässlichen, verdrehten Stamm. Stand
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was
Strophanthus preussii ist eine Kletterpflanze mit einzigartigen Ausläufern, die an den Stielen hängen und weiße Blüten mit robusten rostfarbenen Kehlen aufweisen. Es wird auch Spinnenlocken oder Giftpfeilblume genannt. Diese sind pingelige Pflanzen, die heiße tropische Bedingungen bei wenig bis schwachem Licht erfordern. Ein