Pflege für Ringelblumen in Töpfen - Tipps auf wachsende Ringelblumen in Containern



Ringelblumen sind pflegeleichte Pflanzen, die auch bei direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und schlechtem bis mittelmäßigem Boden zuverlässig blühen. Obwohl sie im Boden schön sind, ist der Anbau von Ringelblumen in Containern eine todsichere Möglichkeit, diese herrliche Pflanze zu genießen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Ringelblumen in Containern anbaut.

Eingetopfte Ringelblume-Pflanzen

Jede Art von Ringelblume kann in Containern gezüchtet werden, aber bedenken Sie, dass einige Arten wie afrikanische Ringelblumen eine Höhe von bis zu 3 Fuß erreichen können und für Standardbehälter zu groß sein können.

Die meisten Gärtner pflanzen gerne kleinere Container-Ringelblumen. Zum Beispiel, Französisch Ringelblumen sind kleine, buschige Pflanzen, die je nach Sorte Höhen von nur 6 bis 18 Zoll erreichen. Sie sind in Orange, Gelb, Mahagoni oder Bicolor und in Doppel- oder Einzelblüten erhältlich.

Signet Ringelblumen sind eine weitere gute Wahl für Topf Ringelblumen. Die buschigen Pflanzen haben attraktive, lacy Laub und orange, gelb oder rostrote Blüten.

Pflege für Ringelblumen in Töpfen

Ringelblumengewächse dürfen nicht gedroschen werden, denn gesunde Ringelblumen benötigen viel Luftzirkulation. Eine Ringelblume ist genug für einen 6-Zoll-Topf, aber Sie können zwei oder drei in einem 12-Zoll-Topf und fünf oder mehr kleine Pflanzen in einem großen Behälter mit einem Durchmesser von 18 Zoll wachsen.

Stellen Sie sicher, dass der Behälter ein Abflussloch im Boden hat. Verwenden Sie eine gute Qualität, leichte Potting-Mix. Eine Handvoll Sand, Perlit oder Vermiculit verbessert die Drainage.

Stellen Sie den Topf, wo die Ringelblume mindestens sechs Stunden Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Wasser die Ringelblume, wenn die oberen 1 bis 2 Zoll Erde trocken ist. Tief einweichen, dann vor dem erneuten Gießen die Erde trocknen lassen. Lassen Sie den Boden niemals feucht bleiben, da feuchte Bedingungen Wurzelfäule und andere feuchtigkeitsbedingte Krankheiten hervorrufen.

Prise die Spitzen der neu gepflanzten Ringelblumen einmal oder zweimal, um buschige Pflanzen zu fördern. Töte die Pflanzen regelmäßig, um neue Blüten auszulösen.

Jeden Monat einen wasserlöslichen Dünger auftragen, aber nicht zu stark düngen. Zu viel Dünger oder überreicher Boden kann schwache Pflanzen mit wenigen Blüten produzieren.

Vorherige Artikel:
Cashewnussbäume ( Anacardium occidentale ) sind in Brasilien heimisch und gedeihen am besten in tropischen Klimazonen. Wenn Sie Cashew-Nüsse anbauen wollen, denken Sie daran, dass es zwei bis drei Jahre dauert, von der Pflanzung bis zur Ernte der Nüsse. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zum Anbau von Cashewnüssen und anderen Cashewnuss-Informationen. Wie
Empfohlen
Kiwi ( Actinidia deliciosa ) ist eine attraktive, süße Frucht, die vor allem in Kalifornien und Neuseeland produziert wird. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet mit milden Wintern und einer frostfreien Jahreszeit leben, die lange genug ist, damit die Früchte reifen können, können Sie in Ihrem Garten widerstandsfähige Kiwipflanzen anbauen. Hard
Wenn Frühling und Sommer zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, gibt es keinen Zweifel daran, dass so viele Pflanzen zu dieser Zeit erstaunliche Blüten produzieren. Für Herbst- und Wintergärten müssen wir manchmal neben Blüten auch auf Interesse achten. Buntes Herbstlaub, tiefes immergrünes Laub und hell farbige Beeren zeichnen das Auge zum Herbst und zum Fallgarten anstelle der Blüte. Eine s
Peruanische Liliengewächse ( Alstroemeria ), auch bekannt als Lily of the Inkas, sind im späten Frühjahr oder frühen Sommer, halb winterhart ausdauernde Pumphose, die in einer Vielzahl von Farben wie rosa, weiß, orange, lila, rot, gelb und Lachs erhältlich sind . Blumen ähneln Azaleen und machen einen schönen Zusatz zu einem Innenblumenstrauß. Lesen S
Es gibt viele Gründe, Hochbeete in der Landschaft oder im Garten zu schaffen. Hochbeete können ein leichtes Heilmittel für schlechte Bodenverhältnisse sein, wie felsige, kalkhaltige, tonige oder verdichtete Böden. Sie sind auch eine Lösung für begrenzte Gartenfläche oder Hinzufügen von Höhe und Textur zu flachen Höfen. Hochbeete
Zitrusbäume sind anfällig für eine Vielzahl von Problemen, die durch Schädlinge, Krankheiten und Nährstoffmangel verursacht werden, ganz zu schweigen von Umweltstressoren. Ursachen von Zitronenblatt-Problemen sind im Bereich von "allen oben genannten". Wie bei den meisten Blatt Tropfen in Zitrus, bedeutet die Behandlung von Blattverlust bei Zitronen bedeutet, das Feld der Möglichkeiten zu verengen. Umwe
Topfchrysanthemen, oft als Floristenmütter bekannt, sind in der Regel Geschenkpflanzen, die wegen ihrer auffälligen, farbenprächtigen Blüten geschätzt werden. In der natürlichen Umgebung blühen Chrysanthemen im Spätsommer und Herbst, aber Floristenmütter werden oft zu einer bestimmten Zeit ausgetrickst, oft durch Hormone oder spezielle Beleuchtung. Manchma